NBA 2K21: Spieler wegen nicht überspringbarer Ingame-Werbung verärgert

Die Spieler von NBA 2K21 sind wegen nicht überspringbarer Ingame-Werbung verärgert.

Werbung in einem Vollpreis-Spiel zu schalten, ist keine gute Idee und verärgert nur die zahlenden Spieler. Das hat zuletzt auch Electronic Arts lernen müssen, nachdem man im Kampfspiel UFC 4 kurze Werbespots einblendete und dafür Kritik einstecken musste.

2K Games setzt dem aber offenbar noch eine Krone auf. In NBA 2K21, dem aktuellen Teil der Basketball-Videospielreihe, wird Spielern Werbung eingeblendet, die sie nicht überspringen können.

Wie Stevior berichtet, wird ein Werbespot, in dem Fall für Oculus Quest 2, zwischen den Matches eingeblendet. Die Werbung soll auf allen Plattformen (Xbox One, PlayStation 4 und PC) laufen.

Hier könnt ihr die Werbung im Spiel anschauen, die im Modus myTeam eingeblendet wurde:

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 350525 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 19.10.2020 - 15:54 Uhr

    Ich spiele ja allgemein keine Sport-Spiele. Aber sowas gehört boykottiert. Geht bei einem Vollpreis Titel, der 70€-80€ kostet, überhaupt nicht.

    0
  2. rjb81 10040 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.10.2020 - 15:57 Uhr

    Nee das geht definitiv nicht. Ich finde schon Werbetafeln sehr grenzwertig. Ich erinnere mich noch an Anfang der 2000er als erstmals Technik vorgestellt wurde, die es ermöglichen sollte das Werbetafeln in Spielen online passend geladen werden (also je nach Land andere Werbung oder je nach dem welcher Werbepartner sich eingebucht hat). Das gab auch einen kleinen Aufschrei und meines Wissens ist das so nie in der Praxis umgesetzt worden?

    0
    • WWF ATTITUDE 43505 XP Hooligan Schubser | 19.10.2020 - 16:17 Uhr

      Klar wurde das umgesetzt und die meisten fanden es damals cool. Hängt ja davon ab wofür Werbung gemacht wird. Bei Saints Row 2 zb. gab es Werbetafeln mit wechselnder Werbung für aktuelle Kinofilme, Hannah Montana, WWE Smackdown und vieles mehr.

      0
      • rjb81 10040 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 19.10.2020 - 17:44 Uhr

        Zu der Zeit war ich mehr auf dem PC unterwegs. Da ist es mir zumindest nicht großartig aufgefallen. Werbetafeln ja, aber nicht wechselnde Werbung.

        0
      • Reginald Schniebli 2600 XP Beginner Level 2 | 19.10.2020 - 19:42 Uhr

        Bei Saints Row 2 gibt es Werbung? Muss ich ja glatt nochmal anmachen. Hab’s damals nicht weit gezockt – ist mir nicht aufgefallen. Dürfte in der Klamauk-Welt irgendwie deplatziert wirken…

        0
        • WWF ATTITUDE 43505 XP Hooligan Schubser | 19.10.2020 - 22:19 Uhr

          12 Jahre nach Release wird es die sicher nicht mehr geben. Und nein, die wirkte nicht deplaziert, dafür sind Werbetafeln ja da. Statt für Ultor etc. wurde halt für Filme und TV Sendungen geworben.

          0
  3. larasactua 320 XP Neuling | 19.10.2020 - 16:01 Uhr

    Wenn da Werbung läuft muss es ja günstiger sein.
    Aber warum muss ein Werbefilm sein. Man kann doch die Werbung für die Banden vermarkten, die Menüs könnte man sponsern lassen, Statistik Tafeln etc. Ich verstehe nicht warum nicht auf sowas kommt und stattdessen einen nicht skipbaren Film abspielt, und wohl immer der gleiche??

    0
  4. DPadDFiler 7940 XP Beginner Level 4 | 19.10.2020 - 16:06 Uhr

    Anstatt das intelligent auf Ingame Displays im Hintergrund laufen zu lassen…
    Abstrafen und das Produkt nicht mehr kaufen aber die dummen Konsum Zombies holen sich das wahrscheinlich auch noch bei 100€ und 10Jahre alten Mechaniken. Verdient!

    0
  5. AngryVideoGameNerd 102575 XP Elite User | 19.10.2020 - 16:09 Uhr

    Vielleicht kann man es ja, wie bei handy f2p games, gegen einen Aufpreis auch Add free genießen 😅😂 zahle jetzt 20€ extra um keine Werbung in deinem 70€ spiel zu sehen. Ne aber mal spaß beiseite das ist die ober Frechheit 😂😅

    0
  6. Espeks 1620 XP Beginner Level 1 | 19.10.2020 - 16:10 Uhr

    Das ist ja absolut krank , ich hoffe das wird nicht zur regel. Wundern würde es mich nicht es wird ja immer schlimmer.

    0
  7. SenorCortez 3910 XP Beginner Level 2 | 19.10.2020 - 16:42 Uhr

    Vollpreis zahlen und volle Werbung bekommen… Na klasse.
    Dann muss man es boykottieren

    0
  8. Blizzboy77 1720 XP Beginner Level 1 | 19.10.2020 - 17:14 Uhr

    Wenn jemand dafür Geld ausgibt, nachdem er jetzt weiß, dass es Werbung gibt, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Solche Spiele werden von mir grundsätzlich nicht gekauft, egal wie hoch der Spaßfaktor wäre. Manchmal möchte man den Leuten, die so etwas verantworten, mal so richtig links und rechts …

    0

Hinterlasse eine Antwort