Need for Speed Heat: Details zum neuen Rennspiel und Vorbestellung im Store

Erfahrt Details zur Neuankündigung des Rennspiels von Need for Speed Heat und bestellt den Titel im Store vor.

Ghost Games, ein Studio von Electronic Arts, kündigt Need for Speed Heat an. Das Spiel vertieft und erweitert alles, was Need for Speed-Spieler lieben – ausdrucksstarkes Tuning, eine authentische urbane Autokultur, Verfolgungsjagden mit der Polizei und eine spannende Story.

Need for Speed Heat stellt die neue offene Welt von Palm City vor, in der Streetracer zusammenkommen, um sich zu beweisen. Am Tag treten die Spieler beim Speedhunters Showdown in legalen Racing-Events an, um mit den gewonnenen Preisgeldern ihren Fuhrpark aus Hochleistungssportwagen aufzurüsten und zu individualisieren.

Nachts bauen sie sich dann in Underground-Rennen einen Ruf auf, während eine skrupellose Taskforce der Polizei alles daransetzt, Fahrer aus dem Verkehr zu ziehen und ihnen ihre Einnahmen wieder abzunehmen.

Endlose Straßen, Gefahren und Rennen zeichnen dieses Streetracing-Erlebnis aus – Spieler tun sich mit ihrer Crew zusammen, bauen ihre Garage voller schneller Wagen auf und machen die Stadt zu ihrer Spielwiese.

Riley Cooper, Creative Director bei Ghost Games sagt: „Wir bieten den Spielern mehr Möglichkeiten als je zuvor, absolut einzigartig zu sein und aufzufallen. Unsere Fans haben deutlich gemacht, dass sie mehr Autos, mehr Individualisierung und mehr Herausforderungen wollen, und wir geben bei jedem dieser Aspekte Gas. Vom Stil des eigenen Charakters über die Leistung des eigenen Wagens bis hin zur individuellen Fahrweise animieren wir in diesem neuen Spiel jeden dazu, sich kreativ auszutoben.“

Fans, die die Standard Edition vorbestellen, erhalten einen Mitsubishi Evolution X im K.S Edition-Design. Vorbesteller der Deluxe Edition erhalten außerdem nicht nur drei weitere K.S Edition-Wagen (BMW i8 Coupé, Mercedes C63 AMG Coupé, Chevrolet Corvette Grand Sport) und Zugriff auf exklusive Deluxe Edition-Charakter-Outfits, sondern verdienen im Spiel auch mehr Ingame-Geld und Rep. Darüber hinaus erhält jeder, der Need for Speed Heat über Need for Speed Payback auf einer beliebigen Plattform vorbestellt, 10 % Rabatt als Treuebelohnung, sofern über das Ingame-Menü von Payback bestellt wird.

Need for Speed Heat erscheint am 8. November 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC via Origin.

Abonnenten von EA Access Basic und Origin Access Basic können den Titel bereits am 5. November 2019 als Erste anspielen und es im Rahmen der Play First Trial bis zu 10 Stunden lang spielen. Origin Access Premier-Abonnenten erhalten auf PC sogar uneingeschränkten Zugriff.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedes 162180 XP First Star Bronze | 14.08.2019 - 20:12 Uhr

    Ich glaube ja dass Forza Horizon das geworden ist was Need for Speed mal hätte werden sollen.
    Irgendwie nicht mehr mein franchise und ich werde wohl auch hier wieder passen

    8
  2. datalus 89980 XP Untouchable Star 4 | 15.08.2019 - 08:46 Uhr

    Ich freue mich auf das Spiel! Aber erstmal Tests abwarten. Ein Kauf ins Blaue wird es nicht.

    2
  3. VV79 740 XP Neuling | 15.08.2019 - 23:50 Uhr

    Ein neues Underground hatte doch gereicht, um an alte Erfolge anzuknüpfen. Immer wieder versucht man die Serie neu zu erfinden. ein Forza Motorsport heißt seit Anfang an Forza Motorsport und ein Forza Horizon halt Forza Horizon und schon verkaufen sie sich die geschittenes Brot.

    Im Grunde genommen kann man den Tag „Need for Speed“ auch weglassen, denn viel haben die Spiele der Serie nicht miteinander gemein. Das macht man bei „Call of Duty“ deutlich besser. Okay, der Vergleich hinkt etwas, sind die Games nicht miteinander vergleichbar, aber wo „CoD“ drauf steht, ist auch ein „CoD“ drin und so etwas ist der Serie völlig abgegangen.

    Bei EA nimmt man die abgehalfterte Serie einfach zu wichtig, was sie aber schon lange nicht mehr ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort