Need for Speed Heat: Verfolgungsjagden stark verbessert

Laut den Entwicklern wurden die Verfolgungsjagden in Need for Speed Heat stark verbessert.

Schon bevor Need for Speed Heat überhaupt angekündigt war, wurde seitens EA davon gesprochen, der Street Racer vs Cops Komponente der Serie neues Leben einzuhauchen.

Gemäß den neuen Details, die die Entwickler im Interview mit Twinfinite preisgegeben haben, wird Need for Speed Heat die Verfolgungsjagden mit der Polizei, wie wir sie aus Need for Speed Payback kennen, auf vielfältige Art und Weise erweitern.

Die Polizei wird eine ständige Bedrohung darstellen. Um die Gesetzeshüter loszuwerden bedarf es verschiedener Taktiken wie unter anderem risikoreiches Fahren oder sich an abgelegenen Orten der Open-World zu verstecken. Auch werden die Polizisten verschiedene Autos fahren. So werden euch Polizisten niedrigen Ranges mit Dodge Charger-Autos verfolgen, während höherrangigen Polizisten Corvettes zur Verfügung stehen. Sobald ihr Heat (quasi die neue Bezeichnung für den Wanted Level) sammelt, wird dieser nicht einfach so verschwinden, wenn ihr der Polizei entkommt. Sollten sie euch wieder entdecken, werden sie erneut die Verfolgung aufnehmen. Solange bis ihr ein „Safe House“ aufsucht und für eine Weile die Füße still haltet. Außerdem wird der Heat Level als Multiplikator dienen und somit eure Belohnungen vergrößern. Falls ihr euch allerdings von der Polizei erwischen lasst oder euer Auto zu Schrott fahrt, verfällt der Multiplikator.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KingSerxi 640 XP Neuling | 24.08.2019 - 13:46 Uhr

    Irgendwie freue ich mich auf das neue NFS den das letzte war auch nicht schlecht .
    Hoffe die verkacken dies nicht .

    0
  2. DrDrDevil 42380 XP Hooligan Krauler | 24.08.2019 - 14:15 Uhr

    Mir hat es Spaß gemacht es auf der GC an zu zocken 🙂
    Allerdings finde ich den Fakt dass das Auto Leben hat für ein Need for Speed nicht ganz so geil

    0
      • LoLsh0ckx 1820 XP Beginner Level 1 | 25.08.2019 - 07:27 Uhr

        Er schrieb nicht „ein Leben“ sondern „Leben“ soll bedeuten, dass ab einem gewissen Zerstörungsgrad das Vehikel unfahrbar wird

        3
      • DrDrDevil 42380 XP Hooligan Krauler | 25.08.2019 - 11:59 Uhr

        Es ist jetzt halt neu das die Fahrzeuge einen Lebensbalken haben, d.h. wenn du in einem Rennen überall gegen fährst oder dich mit anderen Fahrern fetzt, kann es sein das du das Ende des Rennens nicht mit bekommst 😀

        1
        • Robilein 147185 XP Master-at-Arms Gold | 25.08.2019 - 12:32 Uhr

          Ah danke. Jetzt verstehe ich es😂👍

          Ich finde schon dass das nach einem coolen Feature klingt. Steigert die Spannung wie ich finde.

          1
  3. Dreckschippengesicht 58885 XP Nachwuchsadmin 8+ | 24.08.2019 - 15:22 Uhr

    Hmm, so richtige Veränderungen bei den Verfolgungsjagden kann ich den Artikel jetzt nicht entlocken…! Naja, mal gucken wie das Spiel so abschneidet, so richtig mag der Funke noch nicht überspringen…

    1
  4. zockerhans72 3460 XP Beginner Level 2 | 24.08.2019 - 16:59 Uhr

    Ich lass mich da auch mal überraschen, der funke springt bei mir jetzt auch nicht so über, denn es klingt nicht nach Neuerung, nur nach einer Abwandlung finde ich. Naja man wird sehen. 😀

    0
  5. Amortis 21295 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.08.2019 - 19:37 Uhr

    Das glaube ich alles nicht. Die wo es auf der GC spielen konnten haben genau dasselbe wie in den letzten Jahren vorgefunden. Wird wieder nur ein 0815 Racer.

    0
  6. snickstick 155620 XP God-at-Arms Gold | 24.08.2019 - 21:41 Uhr

    Klingt gewohnt aber gut. Mit dem Zusatz das man bei Verfolgungsjagten auch die Cops bei anderen Spielern abladen kann wird daraus allerdings ein wirklich neues Gimmick. Ich freue mich auf’s Gamen und zum Glück haben sie es nicht so ewig vorher angekündigt.

    3

Hinterlasse eine Antwort