Need for Speed: Shift: Need for Speed SHIFT: Ab 17. September erhältlich

Am 17. September 2009 können Spieler erstmalig in das Cockpit der Rennboliden aus Need for Speed SHIFT steigen. Der neue Teil der beliebten Rennspieleserie kann erstmalig mit einer Cockpitperspektive aufwarten, die den Fahrer voll in …

Am 17. September 2009 können Spieler erstmalig in das Cockpit der Rennboliden aus Need for Speed SHIFT steigen. Der neue Teil der beliebten Rennspieleserie kann erstmalig mit einer Cockpitperspektive aufwarten, die den Fahrer voll in seinen Bann zieht. Die wahre Fahrersimulation steht im Fokus des diesjährigen Rennspiels und soll den Spieler in die Haut eines Profirennfahrers versetzen.

"Mit Need for Speed SHIFT wollten wir der Serie etwas geben, was es noch nie zuvor gegeben hat", so Patrick Soderlund, Senior Vice President bei EA. "Mit der Fokussierung auf die Eindrücke des Fahrers im Cockpit-Modus sind wir in der Lage, die Intensität der Geschwindigkeit und die starken Emotionen während des Rennens perfekt zu simulieren."

In der Cockpit-Ansicht von SHIFT unterliegt die Kamera den G-Kräften und Crashs mit der anderen Fahrzeugen oder der Bande sorgen für eine brutale Desorientierung beim Fahrer. Need for Speed SHIFT enthält ein akkurates physikbasiertes Fahrverhalten, das den Spieler jede Unebenheit der Fahrbahn und jede Berührung unter den Fahrzeugen intensiv erleben lässt.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort