Neon Abyss: Trailer und Details zum Roguelite-Spiel

In Neon Abyss schickt Team17 die Götter auch auf Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch in Dungeons und präsentiert dazu neue Details und einen Trailer.

Team17 und Veewo Games haben heute angekündigt, dass Neon Abyss im Jahr 2020 zusätzlich zu der bereits angekündigten Steam Edition auf Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch erscheinen wird. In Neon Abyss kämpfen sich die Spieler durch prozedural erzeugte Dungeons, die von Hades mit der Aufgabe betraut wurden, die neuen Götter in einer bunten und rasanten Mischung aus Run ’n‘ Gun-Gameplay und Roguelite-Mechanik zu schicken.

Eine kostenlose Demo von Neon Abyss steht derzeit auf Steam zum Herunterladen zur Verfügung, für diejenigen, die einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Aktion bekommen möchten. Obwohl die Zeit begrenzt ist, hängt die Dauer der Demo von der gewählten Schwierigkeitsstufe ab: 15 Minuten für diejenigen, die sich für „leicht“ entscheiden, 18 Minuten für „mittel“ und 24 Minuten Chaos für diejenigen, die sich für „schwer“ entscheiden.

Hauptmerkmale

  • Roguelite: Der Tod ist nicht das Ende. Wenn die Spieler sterben, kommen sie mächtiger als zuvor zurück und halten mit jeder Inkarnation länger durch.
  • Haustiere: Schlüpft und entwickelt Haustiere entlang eurer Reise, um euch zusätzliche Feuerkraft und Vergünstigungen zu geben.
  • Unbegrenzte Artikelsynergien: Durch zufällige Abwürfe von Gegenständen in den einzelnen Levels haben die Spieler die Möglichkeit, passive Effekte mit verheerender Wirkung zu stapeln, und mit einer fast unbegrenzten Anzahl von Kombinationen wird jeder Durchlauf einzigartig sein.
  • Mini-Spiele: Zwischen dem Töten von Göttern geben Minispiele wie Klaviervorstellungen, Meditationsherausforderungen, Tanzwettbewerbe und mehr den Spielern die Möglichkeit, sich nicht nur für eine Sekunde zurückzulehnen und zu entspannen, sondern auch zusätzliche Beute zu sammeln.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheMarslMcFly 28820 XP Nasenbohrer Level 4 | 30.03.2020 - 15:11 Uhr

    Das sieht schon ganz cool aus. Die sollen die Demo mal bitte auch auf die One bringen. 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort