Netflix: Partnerschaft mit Sony geplant laut Gerücht

Angeblich soll eine Partnerschaft zwischen Sony und Netflix für die neue Spiele-Streaming-Plattform des Dienstes geplant sein.

Der Dataminer Steve Moser hat in den Daten der Netflix iOS App einige interessante Entdeckungen gemacht. Diese könnten auf eine möglicherweise geplante Partnerschaft mit Sony bezüglich der kürzlich von Netflix angekündigten Spiele-Streaming-Plattform hinweisen, welche First-Party-Titel des japanischen Konsolenherstellers umfassen könnte. Intern soll die Plattform unter dem Codenamen Shark bekannt sein.

Unter den gefundenen Hinweisen befindet sich ein Bild des PlayStation-Titels Ghost of Tsushima sowie ein weiteres Bild von zwei DualSense-Controllern aus der Netflix Mobile App. Außerdem stieß Moser auf ein Haifischflossen-Logo und ein N-Game-Logo.

Auch wenn die neuen Gerüchte eine Zusammenarbeit der beiden Unternehmen durchaus möglich erscheinen lassen, ist eine Partnerschaft zwischen Sony und Netflix für die kommende Spiele-Streaming-Plattform des Dienstes natürlich auch weiterhin weit davon entfernt, offiziell bestätigt zu sein.

64 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SolidBayer 11840 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.07.2021 - 17:56 Uhr

    Streaming find ich, beim gaming, nach wie vor unterwältigend. Der Input-Lag ist einfach zu hoch.

    4
  2. jake2905 7760 XP Beginner Level 4 | 17.07.2021 - 19:10 Uhr

    Gefällt mir nicht da Netflix für mich bestimmt nicht dazu geeignet ist Games zu streamen. Wäre das wirklich Sony ihre Antwort auf den Gamepass , fände ich es nicht gut. Noch sind das ja alles nur Gerüchte.

    0
  3. Markus79 45630 XP Hooligan Treter | 17.07.2021 - 20:18 Uhr

    Nutze kein Netflix und inzwischen auch kein Sony-Produkt mehr. Von daher können Sie das gerne machen oder auch bleiben lassen. Who cares? 🤷🏽‍♂️

    0
      • Markus79 45630 XP Hooligan Treter | 20.07.2021 - 08:44 Uhr

        Du bist ein schöner Casper… 😅 Dein Profilbild sagt alles und es passt nicht so wirklich zu dieser Seite… 😉

        1
  4. Muenchen1900 2140 XP Beginner Level 1 | 17.07.2021 - 20:24 Uhr

    Jetzt stellt euch nur mal vor Microsoft würde das planen, wie schlecht das doch wäre, aber da es sony betrifft isses natürlich ne super Sache, bin aus dem alter eigentlich raus, aber diese blauen Hustensaft Schmuggler sind einfach nur noch armselig, egal was Microsoft macht, Studios kaufen, gamepass etc is alles Müll, andersrum aber ne super Sache 😂 können einem schon irgendwie leid tun…… Nee, doch nicht

    4
    • churocket 156740 XP God-at-Arms Gold | 17.07.2021 - 21:56 Uhr

      Das sind halt auch querdenker, weiss garnicht wo die leben scheint aber schön zu sein da. Ich glaube die sind schon auf dem Mars 😂🤣

      0
  5. Daimos1603 8780 XP Beginner Level 4 | 17.07.2021 - 22:22 Uhr

    Eine Partnerschaft mit Sony ist für Netflix sicher gut, gibt ja genug Sony-Fans. Für mich persönlich recht uninteressant, also kein Grund mein altes Netflix-Abo wieder anzufangen.

    0
  6. Sgt Ghosts 6820 XP Beginner Level 3 | 17.07.2021 - 22:49 Uhr

    Bestimmt möchte man den Playstation Controller für die Spiele kompatibel machen unter anderem

    0
  7. rusuck 59795 XP Nachwuchsadmin 8+ | 17.07.2021 - 23:53 Uhr

    Sorry, meinte PS Now natürlich. PS+ passt ja auch nicht in den Kontext.

    0
  8. Lucky Mike 4 27420 XP Nasenbohrer Level 3 | 18.07.2021 - 12:16 Uhr

    Halt, das kann ja gar nicht sein. Sony setzt nach eigenen Aussagen überhaupt nicht auf Streaming. Oder hat da mal jemand wieder seine Ruderarme trainiert? 🤣 Mal sehen ob sich das Gerücht als wahr herausstellt oder… Sie dachten diese Geschichte ist wahr? Tut mir Leid, da haben wir sie an der Nase herumgeführt #X Factor

    0

Hinterlasse eine Antwort