Netflix: The Witcher: Blood Origin Trailer veröffentlicht

Netflix zeigt im neuen Trailer weitere Szenen aus der Miniserie The Witcher: Blood Origin.

Nach dem kurzen Teaser Anfang November präsentiert der Streaming-Anbieter Netflix jetzt den kompletten Trailer zu The Witcher: Blood Origin.

Die Miniserie spielt in der goldenen Ära der Elfen, 1200 Jahre vor den Geschichten rund um Geralt, Yennefer und Ciri. Sieben Ausgestoßene verbünden sich, um ein allmächtiges Imperium zu bekämpfen.

Éile und Fjall, die aus verfeindeten Clans stammen, müssen lernen, einander zu vertrauen, um die Gruppe gegen die Unterdrücker des Kontinents anzuführen. Die Ereignisse überschlagen sich, als die Tore zu einer anderen Welt geöffnet werden und ein machthungriger Weiser eine neue Waffe einsetzt. Die sieben Verbündeten sehen nur eine Lösung: Um ein Monster zu besiegen, müssen sie selbst eines erschaffen.

The Witcher: Blood Origin startet am 25. Dezember auf Netflix und wird vier Folgen umfassen.

Den Trailer könnt ihr euch hier sehen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


61 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Litaro 5125 XP Beginner Level 3 | 06.12.2022 - 09:05 Uhr

    Netflix quetscht The Witcher jetzt richtig aus… ob das so gut ist ?

    0
    • Biggu Bosu 47180 XP Hooligan Treter | 06.12.2022 - 09:13 Uhr

      Bis jetzt geil, was sie so machen 💪😍

      Aber ist natürlich immer die Gefahr, wenn so viele Sachen kommen, das dann auch vll die Qualität sinkt.

      0
      • Litaro 5125 XP Beginner Level 3 | 06.12.2022 - 09:39 Uhr

        Ja lassen wir uns mal überraschen. Wenn es gut wird, freue ich mich um so m ehr. Bin riesen Witcher Fan 🙂

        1
        • Biggu Bosu 47180 XP Hooligan Treter | 06.12.2022 - 12:09 Uhr

          Kann ich verstehen, also gehst du gleich die Next Gen Version am Donnerstag an? 🙂

          0
          • Litaro 5125 XP Beginner Level 3 | 06.12.2022 - 13:55 Uhr

            Leider nicht. Habe noch so viel zu spielen. Aber ich werde irgendwann wieder in The Witcher eintauchen. Müsste es mich auch noch besorgen. Hab es nur für die PS4

            0
  2. KingOfKings1605 156560 XP God-at-Arms Gold | 06.12.2022 - 09:08 Uhr

    Muss auch die andere The Witcher Serie weiter gucken. Habe bis jetzt nur Staffel 1 durch, Staffel 2 noch nicht begonnen.

    0
  3. ObitheWan 26235 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.12.2022 - 09:10 Uhr

    Nachdem man erfahren hat, wie sehr die Schöpfer der Witcher Hauptserie das Material verabscheuen und verspotten, traue ich Netflix keine gute Umsetzung in dieser Hinsicht mehr zu. Der Witcher Anime war allerdings ziemlich gut.

    Michelle Yeoh ist eine fantastische Schauspielerin, aber seit Star Trek: Discovery kann man nicht behaupten, dass sie nur in guten Werken mitgewirkt hat. Ich schätze ich werde reinschauen, aber erwarte nicht viel.

    0
  4. DarrekN7 98140 XP Posting Machine Level 4 | 06.12.2022 - 09:11 Uhr

    Die Originalserie war schon nur ok, haben sogar die Hauptprolle verjagt, da erwarte ich nichts mehr vom Prequel. Immerhin kann ich noch positiv überrascht werden.😁

    1
    • Biggu Bosu 47180 XP Hooligan Treter | 06.12.2022 - 09:16 Uhr

      Verjagt haben sie ihn nicht, er ist halt Superman und wahrscheinlich gehen beide Sachen zeitlich nicht auch wenn er sagt es liegt nicht an der Rolle.

      0
      • DarrekN7 98140 XP Posting Machine Level 4 | 06.12.2022 - 09:21 Uhr

        Nö, Henry Cavill hatte gesagt, dass er beide Rollen machen würde. Wahrscheinlicher ist, seit bekannt ist, dass die Showrunner die Buchreihe nicht mögen und auch die Serie sich zu stark von der Originalvorlage entfernt, während HC selbst ein Fan der Bücher ist und es ihm wichtig war, dass sich bei der Umsetzung stark daran orientiert, hier aufgrund von erheblichen Meinungsverschiedenheiten das Handtuch geworfen hat.

        1
        • ObitheWan 26235 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.12.2022 - 09:39 Uhr

          Davon kann man ausgehen. Cavill ist zu professionell und wahrscheinlich auch zu höflich, um das direkt öffentlich auszusprechen. Ähnliches haben wir jüngst bei Joseph Mawle in Rings of Power gesehen. Da hat nicht jemand spontan entschieden, dass er Bock auf was anderes hat, denn die Schauspieler haben einen Knebelvertrag über 5 Staffeln unterschrieben. Da möchte jemand dringend weg von diesem Unfall einer Serie, was ich ihm auch nicht verübeln kann.

          1
          • Biggu Bosu 47180 XP Hooligan Treter | 06.12.2022 - 12:07 Uhr

            Unfall einer Serie? Ich fand sie ziemlich stark aber da gehen die Meinungen auch weit auseinander.

            Bei dem Geld was sie wahrscheinlich bekommen, würde ich auch Knebel Verträge unterschreiben 😅

            Ganz ehrlich, es wird ja auch keiner gezwungen zu unterschreiben und außerdem haben die meisten Schauspiel eh ihre Agenten, die sich um alles kümmern.

            0
            • ObitheWan 26235 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.12.2022 - 13:39 Uhr

              Ja die Meinungen gehen sehr auseinander und natürlich ist das nichts schlechtes. Es gibt aber mehrere Indikatoren, die zeigen, dass Amazon selbst nicht sehr mit der Serie zufrieden ist und ein großer Teil des Publikums ebenfalls nicht. Hier die mir bekannten Fakten:

              – Dramatischer Abfall der Zuschauerzahlen bis zum Staffelfinale, nochmal dramatischer Abfall nach Veröffentlichung der Staffel => Keine Rewatches, kein Word-of-Mouth Effekt (Zuschauer empfehlen die Serie nicht weiter), viele Zuschauer sind nach den ersten Folgen ausgestiegen
              – Amazon gab nach Veröffentlichung keine Infos mehr raus => Zahlen zu enttäuschend
              – Amazon lässt über Medien Infos streuen, dass man in Staffel 2 auf Kritik hört und sich näher an die Lore hält => Schadensbegrenzung
              – Payne und McKay sind nicht mehr Showrunner, sondern nur noch im Writers Room => Kein Fakt, sondern Gerücht: Man kann oder will sie nicht feuern, aber versetzt sie auf die Ersatzbank
              – In allen öffentlichen Vergleichen wie der Social Media Buzz lag die Serie deutlich hinter der direkten Konkurrenz House of the Dragon => Heißt für Hollywood: Es liegt nicht am Genre Fantasy

              Hier sind keine Quellen aufgelistet, aber die lassen sich leicht ergoogeln. Ich freue mich für jeden, der die Serie gut findet, aber für mich und viele andere war sie eine Beleidigung von Tolkien und seinem Meisterwerk.

              0
  5. Viking2587 72685 XP Tastenakrobat Level 2 | 06.12.2022 - 09:12 Uhr

    Sieht grundsätzlich ganz cool aus, aber irritiert bin ich trotzdem. Das spielt 1200 Jahre vor den Geschichten von Gewalt und Co…..1200 Jahre!

    Aber…..

    Am Ende des Trailers ist der Barde zu sehen, der in der ersten The Witcher Serie auch schon mit spielt, in der Zeit von Geralt und Co.

    Ist der Barde ein Elf und lebt deswegen schon so lange ? Wenn ja, dann macht das Sinn, wenn er aber ein Menschen Barde ist, bin ich sehr irritiert. Alleine das würde dann die Serie schon nicht so gut da stehen lassen. Aber ich lasse mich natürlich sehr sehr gerne, des besseren belehren 😊

    0
    • ObitheWan 26235 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.12.2022 - 09:43 Uhr

      Das wird die Rahmenhandlung sein. Der Barde als Geschichtenerzähler trägt die Geschichte der Witcher vor, was die Rahmenhandlung in die Zeit von Geralt versetzt. Warum man das macht? Man setzt eine bekannte und beliebte (mir geht er eher auf den Sack) Rolle als Anker für Zuschauer der Hauptserie ein, was ein sanfteren Übergang ermöglicht und beide Serien trotz des gewaltigen Zeitunterschieds verknüpft.

      0
      • Viking2587 72685 XP Tastenakrobat Level 2 | 06.12.2022 - 10:07 Uhr

        Okay, sogesehen funktioniert das. Aber ich finde einfach das man das einfach realistisch betrachten sollte und eben die Charakter nicht vorkommen lassen sollte. Das er als Geschichtenerzähler für die gesamte Witcher Geschichte fungiert, finde ich eigentlich ganz cool. Aber dennoch irritiert mich das. 🤣

        1
  6. Icebraker 15930 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 06.12.2022 - 09:12 Uhr

    das echt doof … 4 Folgen… naja besser als nichts aber da ist man gerade wieder richtige drinne und hört schon wieder auf

    0
  7. Flow0505 10780 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 06.12.2022 - 09:13 Uhr

    Jetzt versucht Netflix die Marke komplett auszuschlachten 😀

    0
  8. ArcticXClown3007 2320 XP Beginner Level 1 | 06.12.2022 - 09:15 Uhr

    Finde es immer noch schade das der zukünftige Geralt nicht mehr von Henry Cavill gespielt werden soll, der hat bestens in die Rolle gepasst

    0

Hinterlasse eine Antwort