Ninja Theory: Entwickler will AAA-Titel abliefern

Eine Stellenbeschreibung verrät, dass Ninja Theory zukünftig auch AAA-Titel produzieren möchte.

Bei Ninja Theory, unter anderem Entwickler von Devil May Cry 5 und Bleeding Edge, will zum Studio für AAA-Titel aufsteigen. Das geht zumindest aus einem von sechs offenen Stellen im Unternehmen hervor.

In einer Stellenbeschreibung für einen Senior Character Artist heißt es, dass der Bewerber in einem kleinen, fokussierten Team arbeiten werde, welches AAA-Titel liefert.

Aus der Beschreibung geht weiterhin hervor, dass man die Messlatte für „real-time characters“ höher setzen will und die modellierten Charaktere in die Unreal Engine übertragen werden.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. doT 19420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 01.10.2019 - 15:13 Uhr

    „The ideal candidate should be excited at the prospect of working within a small, focused team delivering AAA titles We are aiming to set the bar for real-time characters.“

    Ich würde ja auf das Team von Antoniades tippen.

    Bin jespannt

    0
  2. GreenHawk 1730 XP Beginner Level 1 | 01.10.2019 - 15:27 Uhr

    Hellblade war schon ein Meisterwerk. Hoffe das neben Bleeding Edge auch wieder so ein starkes Singleplayer Spiel von Ninja Theory kommt. Eines der interessantesten neuen Microsoft Studios.

    3
    • Amortis 26040 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.10.2019 - 16:29 Uhr

      Das wäre wirklich ein Traum. Ein GoW im einem anderen Setting aber genauso episch und ders Tiefe.

      0
  3. MeK 187 79875 XP Tastenakrobat Level 4 | 01.10.2019 - 16:16 Uhr

    Na hauptsache das gameplay packt. Da hat hellblade ja nicht so ganz mit glänzen können. Aber für nen indie titel war es ok. Mal schauen was dabei raus kommt.

    0

Hinterlasse eine Antwort