Ninja Theory

Hellblade-Macher spenden noch einmal 25.000 US-Dollar

Die Macher von Hellblade: Senua’s Sacrifice haben noch einmal 25.000 US-Dollar gespendet.

Ninja Theory, die Schöpfer von Hellblade: Senua’s Sacrifice, die ab sofort zu den Microsoft Studios gehören, haben noch einmal 25.000 US-Dollar gespendet und somit den Spendenbeitrag auf 50.000 US-Dollar verdoppelt. Die Spende geht an Mental Health America, die Menschen mit Geisteskrankheiten helfen.

= Partnerlinks

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Johnny N. 12485 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 07.08.2018 - 11:14 Uhr

      Auf ps4 und pc sind es ja auch schon über 500k. Ninja theory sagte ab 250k verkauften spiele wären die kosten gedeckt und man fängt an Gewinn zu machen.

    • Spongebuu 71300 XP Tastenakrobat Level 1 | 07.08.2018 - 12:36 Uhr

      so ist das eben wenn man es sooo viel später auf ein Plattform released. die Leute, dies wirklich spielen wollten, habens sich halt für PC oder PS4 geholt, weil da ja noch keine Xbox Version in Aussicht war.

      1
    • Ash2X 101640 XP Profi User | 07.08.2018 - 12:48 Uhr

      Ja,auf der Switch verkaufen sich Indie-Titel hervorragend,es ist auch die richtige Plattform dafür – aber man darf bei diesem Spiel den verhältnismäßig hohen Preis,plus der Releaseverzögerung nicht vergessen…und das der Hype vorbei ist.
      Die meisten Indie-Titel setzen aber mehr als deutlich weniger ab.

      Man neigt auch dazu alle Titel mit der Toptiteln zu vergleichen – Spiele wie Minecraft,PUBG & Co hauen Millionenzahlen um sich,aber das ist auf keinen Fall üblich.

  1. Blacklich 17790 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.08.2018 - 14:34 Uhr

    Sehr Gutes Game, der Sound mit Kopfhörern ist Mega und die Geschichte über die Nordische Mythologie ist auch sher interessant.

  2. Archimedes 125285 XP Man-at-Arms Gold | 07.08.2018 - 15:57 Uhr

    Hab es mir im letzten Sale geholt und ärgere mich dass ich es nicht früher gespielt habe. Das Spiel ist wirklich sehr sehr gut. Die Mischung aus Action, rätseln und psycho ist echt cool

Hinterlasse eine Antwort