Nintendo Switch: OLED-Version nicht für jeden geeignet laut Marketing Manager

Nintendo Marketing Manager sagt, dass die neue Switch OLED nicht für jeden geeignet ist und nicht besser läuft als aktuelle Modelle.

Ein Nintendo-Manager sagt, dass Switch-Besitzer nicht auf das neue OLED-Modell aufrüsten müssen, wenn sie kein Interesse an dem größeren 7-Zoll-Bildschirm haben.

Nach der Ankündigung des Nintendo Switch OLED-Modells wurde der Manager of Product Marketing JC Rodrigo auf Twitter gefragt, ob der Konsolen-Refresh besser laufen wird als die aktuell auf dem Markt erhältlichen Modelle. Rodrigo wiederholte, dass die Leistung nicht das Ziel des OLED-Systems ist und sagte, dass Besitzer der aktuellen Nintendo Switch beruhigt „beim aktuellen Modell bleiben können, wenn sie den Bildschirm nicht nutzen.“

Das Switch-OLED-Modell ist nur eine Auffrischung in der Mitte des Konsolen-Zyklus, nicht die aktualisierte Version, von der erwartet würde, dass sie eine 4K-Ausgabe und eine signifikant bessere Leistung bieten sollte. Nintendo bestätigte auch, dass das OLED-Modell die gleichen Joy-Cons verwendet.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

67 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Sonnendeck 46045 XP Hooligan Treter | 12.07.2021 - 12:06 Uhr

    Aber intressant ist doch eher die Aussage das Nintendo sich mit der Switch im mittleren Zyklus der Switch Pro ist, dann wird man wohl tatsächlich in den nächsten zwei Jahren was neues vorstellen. Wobei ich da echt gespannt bin wie sie 4K in dem Vorfaktor technisch lösen wollen und trotzdem in der Range 300 – 400 liegen wollen.

    0
  2. HanzoBilo 28095 XP Nasenbohrer Level 4 | 12.07.2021 - 12:36 Uhr

    Nintendo macht sich sehr unsympathisch zur Zeit.Nach dieser Enttäuschung mit OLED Bildschirm habe ich erfahren das die Schnellreise Funktion des Spiels „Zelda:Skyward Sword HD“ nur dann funktioniert wenn mann sich eine Bestimmte Amiibo Figur zusätzlich kauft.Ein richtiger Abzockerverein der seine Treuen Kunden als melkkuh sieht.Ich werde von Nintendo nichts mehr kaufen bis sie ihre Gier wieder etwas Zurückgeschraubt haben.

    5
    • MueppiMueppi 825 XP Neuling | 12.07.2021 - 12:43 Uhr

      Ich stehe Nintendo auch mehr als kritisch momentan gegenüber. Bei mir war es letztes Jahr schon, als sie mit der „Super Mario 3D Allstars“ Collection sich keine große Mühe zum Jubiläum DER Videospielfigur schlechthin gegeben haben. Bei „Zelda“ sagen sie direkt, bis auf so ein Game & Watch käme nichts mehr. Auch die vielen Ports sind teurer als die Originale damals. Problem ist halt, Nintendo-Fans haben stellenweise eine Scheuklappen-Sicht (nicht alle) und kaufen einfach, weils Nintendo ist. Auch wie ein Port von jahrealten Spielen so gefeiert werden kann, weiß ich nicht mehr. Es ist nicht mehr so wie damals, als Satoru Iwata noch da war…

      4
    • Lillytime 89100 XP Untouchable Star 4 | 12.07.2021 - 13:29 Uhr

      Pay to Win von dem angeblich so familienfreundlichen Unternehmen. Langsam kommen die Leute aber dahinter. Nur die mit Nintendo Brille lassen sich jeden Mist aufschwatzen und feiern es noch.

      2
      • Sonnendeck 46045 XP Hooligan Treter | 12.07.2021 - 14:17 Uhr

        Was dabei immer gerne übersehen wird ist das Nintendo eher ein Mittelständisches Unternehmen und kein Konzern wie Sony oder Microsoft, die viel mehr Shared Knowledge in der Firma haben.

        0
    • MAPtheMOP 3580 XP Beginner Level 2 | 12.07.2021 - 14:48 Uhr

      Dabei darfst du aber nicht vergessen, dass diese neue Funktion nicht die alte Reisefunktion ersetzt und das Spiel auch ohne amiibo genau wie auf der Wii gespielt werden kann. Das ist ein Bonus. Wie ein DLC bei einem beliebigen Spiel eines beliebigen anderen Herstellers. Auch Nintendo hat als primäres Ziel das Geld verdienen und ist nach wie vor keine Hilfsorganisationen, die aus Nächstenliebe alles umsonst macht.

      Viel kritischer ist eher dass die amiibo generell kaum noch in den Handel kommen. Beim neuen Monster Hunter Story waren die nur über den Online Shop auf der Homepage von Nintendo erhältlich und nach knapp 3 Stunden weg. Wer die da nicht bekam, hat Pech.
      Künstliche Verknappung ist bei Nintendo der neue Weg zum Glück seit ein paar Jahren.

      0
      • AnTwuan 1265 XP Beginner Level 1 | 12.07.2021 - 15:25 Uhr

        Naja komm schon. Eine Schnellreise Funktion sollte Bestandteil eines solchen Spiels sein. Das man diese Funktion ausschließlich erhält, wenn man sich eine Amibo Figur kauft, ist mehr als fragwürdig und absolut unverschämt. Wenn es da nur um Skins geht, okay. Aber nicht bei einer solchen Funktion. Das ist wirklich absolut nicht in Ordnung.

        2
        • Artigkeitsbaer 14210 XP Leetspeak | 12.07.2021 - 15:30 Uhr

          Naja es gibt ja noch die möglichkeit sich nfc dumps zuladen wo die amiboo funktion drauf is und sich selber nfc tags erstellt oder man ebstellt sie sich aus china:D find die amiboos zuschade um die aktiv zubenutzen

          0
  3. Bluenirvana 2920 XP Beginner Level 2 | 12.07.2021 - 13:01 Uhr

    Ich denke die OLED Version, wird die klassische Nintendo Switch irgendwann komplett ersetzen und das alte Modell (ohne OLED) wird dann nicht mehr produziert.

    0
  4. SturmFlamme 42850 XP Hooligan Schubser | 12.07.2021 - 13:01 Uhr

    „OLED-Version nicht für jeden geeignet“ – ja, für jeden, der die „Switch Pro“ haben möchte.

    1
  5. AndroniKx 19105 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 12.07.2021 - 13:09 Uhr

    Hmm zum Glück gibt’s den netten Nintendo Man Nager, wollte schon die Schwiegermutter verkaufen um an das Geld für Nintendos neusten Geniestreich zu kommen.

    0
  6. biowolf 28420 XP Nasenbohrer Level 4 | 12.07.2021 - 13:23 Uhr

    Also diesen HW Refresh verstehe ich nicht… mal vom etwas größeren Display abgesehen gibt es nix das ein Upgrade lohnen würde… slim Varianten wie bei der alten Xbox Version kann ich nachvollziehen… hier ist es aber nur ein minimal größerer Bildschirm… wird es den beide Versionen parallel zu kaufen geben?

    0
    • MaSc 1660 XP Beginner Level 1 | 12.07.2021 - 15:17 Uhr

      Was soll denn bei einer Slim anders sein? Kleiner kann man die Switch nicht machen (man will ja das große Display) und dünner dürfte auch eher unsinnig sein, die JoyCons sind jetzt ja schon eher zu klein. Zudem gibts ja schon die Switch Light, die ohne Dock mit mit fest verbauten JoyCons daher kommt.

      Und ja, es soll alle 3 Modelle (Light, Regular und OLED) gleichzeitig geben. Wobei die alte Regular aber früher oder später auslaufen wird.

      0
      • biowolf 28420 XP Nasenbohrer Level 4 | 12.07.2021 - 15:53 Uhr

        Die Slim Versionen haben unterschiedliche Vorteile, z.B. neben dem geringeren Platzbedarf kommen normalerweise aktualisierte Chipsätze zum Einsatz die dadurch auch Strom einsparen und weniger Hitze entwickeln (=leiser). Die Slim Versionen haben also mehrere Vorteile, nicht nur einen minimal größeren Bildschirm.

        für mich erschließt sich derzeit der Sinn hinter der OLED Version nicht… aber ich bin auch nicht die Zielgruppe der Switch… hatte zwar mal eine aber wir haben diese so selten genutzt das ich sie am Ende verkauft habe…

        1
        • XLegend WolfX 20210 XP Nasenbohrer Level 1 | 12.07.2021 - 19:49 Uhr

          So ein Quark! Die Große Switch hält genau so lange wie die Slim Variante! Vorteile der Lite was ein Blödsinn! Ich kann meine Switch auf die Station tun am Fernseher zocken und gleichzeitig laden.. Die Lite ist so was von Schrott die Controller nicht abnehmbar.. Meine Große Switch hörst du auch nie also bitte keine Unwahrheiten erzählen hier auch die Lite wird Laut es liegt nicht an der Konsole sondern an manchen Games.. Slim hat 0 Vorteile deswegen verkauft die sich auch so schlecht und die Große ist immer Ausverkauft! Habe jedem von der Slim abgeraten und werde es auch weiterhin tun..

          0
          • biowolf 28420 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.07.2021 - 08:09 Uhr

            Das sehe ich anders… die Slim Varianten von z.B. Xbox Konsolen (auf diese beziehe ich mich ja in meinem ersten Post) haben unterschiedliche Vorteile (siehe meinen zweiten Post)… über die Switch kann ich nicht viel sagen da ich meine ziemlich schnell wieder verkauft habe… generell haben aber Slim Varianten ihre Daseinsberechtigung… diese neue Version der Switch kann ich aber nicht nachvollziehen… der Vorteil ist aus meiner Sicht nur der minimal größere Bildschirm… verstehe auch nicht warum 3 Modelle notwendig sind (Light, Regular und OLED)… der Name OLED dient wahrscheinlich nur dem Kundenfang… wie auch immer die Switch ist ein Verkaufsschlager und auch die neue OLED Version wird sich super verkaufen…

            0
            • MaSc 1660 XP Beginner Level 1 | 13.07.2021 - 08:50 Uhr

              Wenn du so willst, gibt es die Slim Variante der Switch bereits. Im Herbst 2019 ist eine neue Version mit besserem Chip und etwa verdoppelter Akkulaufzeit gegenüber dem Vanilla Modell erschienen. Nintendo könnte wegen der verbesserten Kühlung sogar die Performance verbessern, wollten sie aber wegen der Kompatibilität zur alten Version nicht machen. Die OLED hat den selben Chip wie die 2019 Revision.

              0
              • biowolf 28420 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.07.2021 - 09:33 Uhr

                Dann aktualisiert Nintendo die aktualisierte Version von 2019… sie meinen es ernst mit der Modelpflege…

                Eine neue Version mit 4k würde mich eventuell wieder eine Switch testen lassen… bis dahin habe ich weiterhin nur eine Konsole im Haus…

                1
  7. LW234 47910 XP Hooligan Bezwinger | 12.07.2021 - 13:28 Uhr

    Warum macht man dann sowas? Ich verstehe diesen Schritt nicht. Bin mal gespannt wann eine komplett neue Konsole von denen kommt!

    0
  8. Karamuto 139900 XP Elite-at-Arms Gold | 12.07.2021 - 17:13 Uhr

    Wieso erinnert mich das dieses Interview wo einer von MS damals meinte man müsse ja keine Xbox One kaufen…

    0
  9. willlee1985 0 XP Neuling | 12.07.2021 - 17:44 Uhr

    Naja, wird sich trotzdem verkaufen. Finde ich aber auch was unnötig, aber dann dürften ja die Preise für das Non-OLED-Modell runter gehen.

    0
  10. Hey Iceman 302140 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 12.07.2021 - 19:08 Uhr

    Freut mich wenn einer sein Produkt nicht verkaufen will und davor abratet 🤭

    0

Hinterlasse eine Antwort