Nintendo: Darum verzichtete der Kirby-Schöpfer auf Dolby Surround

Übersicht
Image: Nintendo / Nintendo

Kirby-Schöpfer Masahiro Sakurai entschied sich vor einigen Jahren gegen Dolby Surround, um die Wartezeit für den Spieler zu verkürzen.

Am vergangenen Wochenende war Masahiro Sakurai, seines Zeichens Erfinder hinter Kirby sowie der Smash Bros-Reihe, Teil eines Livestreams anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Arcade Archives.

Im Rahmen einer Diskussion erklärte Sakurai, dass er Hamster Corporation den Entwicklern hinter dem Emulator empfehlen würde, die Wartezeiten vor dem Start des Spiels zu reduzieren.

Dann zog er den Vergleich zu herkömmlichen Arcade-Automaten. Demnach würde man nur eine Münze einwerfen müssen, um das Spiel zu starten.

Bei Arcade Archives sei es allerdings so, dass man, um ins Spiel zu gelangen, ein Logo auswählt, auf den Titel- und diverse Anweisungsbildschirme warten muss. Laut Sakurai wäre die Gesamtzeit wichtig, die der Spieler untätig vor dem Bildschirm sitzt.

Weiter führt er aus, dass er sich 2003 beim Rennspiel Kirby Air Ride explizit gegen Dolby Surround ausgesprochen habe, um die Wartezeit vor dem Spielstart zu verkürzen.

Das Logo wird bekanntermaßen einige Sekunden eingeblendet. Ursprünglich sollte der Racer mit dem Tonsystem ausgestattet werden. Dem Kirby-Schöpfer tat es aber leid Spieler warten zu lassen, weswegen Dolby Surround kurzerhand wieder aus dem Spiel entfernt wurde.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. KrasschrisKC 31275 XP Bobby Car Bewunderer | 22.05.2024 - 08:28 Uhr

    Interessanter Einblick. Wäre cool zu wissen, was bei aktuellen Spielen so die ladezeit verursacht.

    1
  2. Banshee3774 97457 XP Posting Machine Level 4 | 22.05.2024 - 08:34 Uhr

    Was für merkwürdige Prioritäten. 5 Sekunden Wartezeit vs. immersiveren Sound. Ich hätte anders entschieden.

    3
  3. JakeTheDog 52035 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.05.2024 - 08:53 Uhr

    Imagine Feature rausnehmen weil Leute ja zu lange warten müssten – Licensing ist wirklich tricky! Bin echt ein Fan seiner Orientierung zu den Fans

    1
  4. Colton 138655 XP Elite-at-Arms Gold | 22.05.2024 - 09:29 Uhr

    Finds aktuell immer sympathisch, wenn ein Entwickler generell auf seine Werbung beim Start verzichtet oder wenn man sie wenigstens wegdrücken kann… Aber manche zelebrieren ihre scheiß Logos aber auch aufs Übelste ^^

    0
  5. Thor21 176945 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 3 | 22.05.2024 - 10:06 Uhr

    Kostensparen bei der Lizenzgebühr vs. ein paar Sekunden mehr Wartezeit. Immer schön wenn ein Entwickler Kundeninteressen im Fokus hat.

    0
  6. Captain Satan 79475 XP Tastenakrobat Level 4 | 22.05.2024 - 10:07 Uhr

    Bei manchen Entscheidungen der Entwickler kann man sich nur an den Kopf fassen 🤦
    Das Logo kommt einmalig beim Start des Spiels, wahrscheinlich muss es aus Lizenzgründen gezeigt werden, aber die Anzeigedauer oder es weg zu klicken liegt im Ermessen Nintendos.

    0
  7. danbu 33910 XP Bobby Car Geisterfahrer | 22.05.2024 - 11:15 Uhr

    Sorry, aber was ein Quatsch. Dann macht man die Logos am Anfang halt per Knopf wegdrückbar. Ist jetzt auch nicht so, als hätten das nicht schon Spiele gemacht.
    Bei manchen Aussagen sollte man vielleicht echt lieber einfach nichts sagen.

    1
  8. mAsTeR OuTi 56745 XP Nachwuchsadmin 7+ | 22.05.2024 - 11:28 Uhr

    Da würde ich lieber 1 Sekunde warten und dafür besseren Sound haben… wirklich fragwürdig^^

    0
  9. Goburd 134085 XP Elite-at-Arms Silber | 22.05.2024 - 12:53 Uhr

    Empfinde ich als gute Entscheidung.

    Die Musik- und Grafikqualität sind nicht das wichtigste bei einem Spiel.

    0
    • Colton 138655 XP Elite-at-Arms Gold | 22.05.2024 - 13:52 Uhr

      Das Wichtigste sicherlich nicht, aber zumindest einen guten Sound empfinde ich als vorteilhaft und kann das Erlebnis schon enorm pushen. Ich merk zb jedes Mal, wenn ich die Switch anhabe, dass der Sound minderwertiger ist.

      0
      • Goburd 134085 XP Elite-at-Arms Silber | 22.05.2024 - 16:31 Uhr

        Ich höre bei meiner Switch OLED im Handheld-Modus im Vergleich zum stationären Gebrauch am OLED TV keinen Unterschied.

        Ich nutze aber weder Dolby Surround, noch Kopfhörer.

        0
        • Colton 138655 XP Elite-at-Arms Gold | 23.05.2024 - 07:24 Uhr

          Ja dann kanns wohl gut sein, dass man da nicht viel hört. Ich habe eine Surround Anlage und man merkt einfach, dass über die Switch alles weniger Wumms hat und das liegt meines Erachtens nichtmal am fehlenden Surround Sound.

          0
          • Goburd 134085 XP Elite-at-Arms Silber | 23.05.2024 - 12:22 Uhr

            Vielleicht haben wir auch beide einfach eine unterschiedliche Wahrnehmung. ✌️🤓

            0
            • Colton 138655 XP Elite-at-Arms Gold | 23.05.2024 - 12:43 Uhr

              naja wenn du wie sagst, keine extra Anlage oder so hast, dann nutzt du vermutlich einfach den TV-Sound!? Kann mir schon denken, dass sich dann alles gleich anhört 😉

              0
              • Goburd 134085 XP Elite-at-Arms Silber | 23.05.2024 - 12:47 Uhr

                Jopp, der reicht mir.

                Nur bei Filmmusik, wie beim weißen Hai, nutze ich meine Hi-Fi Stereoanlage.

                Kopfhörer und Surround Sound mag ich nicht.

                0
                • Colton 138655 XP Elite-at-Arms Gold | 23.05.2024 - 13:10 Uhr

                  Surround ist eigentlich auch nichts besonderes. Man gewöhnt sich auch zu schnell dran, um es immer wahrzunehmen. Was mir aber besonders auffällt, wenn mit guten Tiefen gearbeitet wird, so dass der Subwoofer gut zutun hat. Das fetzt einfach.

                  0
                  • Terendir 72260 XP Tastenakrobat Level 1 | 23.05.2024 - 13:24 Uhr

                    das hab ich bei Homeworld 3 gemerkt, richtig satter Bass, und 5m hinter mir vibrierte bei einer speziellen Frqzuenz das Geschirr auf der Spüle xD

                    0
                    • Colton 138655 XP Elite-at-Arms Gold | 23.05.2024 - 13:56 Uhr

                      Ja bringt mehr Emotion in den Raum als so manche andere Sache.

                      0
                  • Goburd 134085 XP Elite-at-Arms Silber | 23.05.2024 - 16:57 Uhr

                    Das glaube ich dir.

                    Bei Filmmusik und klassischer Musik ist das „fühlen“ für mich an erster Stelle.

                    1

Hinterlasse eine Antwort