Nintendo: Phil Spencer kommentiert Switch Konsole

Xbox-Chef Phil Spencer sagt seine Meinung zur Nintendo Switch.

Nach der Ankündigung der Nintendo Switch hat der Xbox-Chef Phil Spencer die neue Konsole kommentiert. In einem Tweet erklärt Spencer, dass er von dem beeindruckt war, was Nintendo gezeigt hat.

„Ich bin immer beeindruckt von ihrer Fähigkeit, eine kühne Vision zu nennen und ein Produkt zu produzieren, das diese Vision liefert“, antwortete er einem Twitter-Nutzer, der ihn bat, seine Gedanken zu teilen.

Spencer findet einen Konsolenkrieg unangemessen und lobt immer wieder Konkurrenten, einschließlich Sony und die PlayStation 4. Zu Nintendo speziell sagte er in diesem Jahr, dass Microsofts Partnerschaft für Minecraft auf der Wii U großartig sei.

Nintendo Switch ist der neue Name für das Projekt NX, das bis gestern der Codename der Konsole war. Das System ermöglicht das Spielen daheim und unterwegs. Es verfügt über abnehmbare Controller für mobiles Gaming und eine Dockingstation für zu Hause.

Ein Preis ist bisher nicht bekannt. Nintendo Switch wird im März 2017 erscheinen.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ibizalectro 5330 XP Beginner Level 3 | 24.10.2016 - 14:03 Uhr

    wenn sie weniger auf Handheld ihre Werte legen, wäre es ein int. Konzept ! So ist es für mich nicht lohnenswert, da ich absolut nicht mobil zocke !

    0
  2. McNiko86 4510 XP Beginner Level 2 | 24.10.2016 - 14:05 Uhr

    Ich glaube wir brauchen alle mehr was vom Herrn Spencer. Konsolenkrieg ist kacke, und jeder Konkurrent hat seine Vor- und Nachteile. Soll doch jeder das nehmen, womit er glücklich ist. Konsolenkrieg ist für Kinder 😉

    0
  3. StevieXB360 615 XP Neuling | 25.10.2016 - 09:42 Uhr

    Ich bin mal gespannt, wie sich der Tegra-Chip schlägt. Kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass er so gut ist. Aber in Sachen Innovation ist Nintendo ganz gut mit dabei.

    0
  4. sonjangel 3760 XP Beginner Level 2 | 25.10.2016 - 11:11 Uhr

    Finde die Idee mega cool und bin auf jedenfall gespannt was man nach dem erscheinen von den erste Usern so hört

    0

Hinterlasse eine Antwort