Nintendo: Reggie Fils-Aime tritt zurück, Microsoft bedankt sich für eine tolle Partnerschaft

Reggie Fils-Aime ist zurückgetreten und das Microsoft-Team bedankt sich für eine tolle Partnerschaft.

Reggie Fils-Aime ist zurückgetreten und beendet damit eine Ära für Nintendo. Nach mehr als 15 Jahren bei Nintendo of America und fast 13 als Präsident und COO wird Reggie Fils-Aime in den Ruhestand gehen. Sein letzter Tag mit Nintendo ist der 15. April. Der ehemalige Nintendo Chef von Amerika wird von Doug Bowser ersetzt.

Nintendo hatte dazu eine rührende Meldung veröffentlicht:

Und auch das Xbox-Team hat sich bei Nintendo und Reggie Fils-Aime respektvoll für eine tolle Zeit, Partnerschaft und Freundschaft bedankt:

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Fenistair 13665 XP Leetspeak | 22.02.2019 - 07:41 Uhr

    Oh, das kommt überraschend. Der Mann ist echt eine Größe bei Nintendo und in der Videospiel-Branche. Aber der Ruhestand sei ihm gegönnt!
    Das sein Nachfolger Doug Bowser heißt, ist schon ein bisschen Ironie… 😅

    7
  2. Jodastream 4920 XP Beginner Level 2 | 22.02.2019 - 08:08 Uhr

    Da kann man sich echt nur für die unterhaltsamen Jahre bedanken und einen wohlverdienten Ruhestand wünschen. Ach ja und schließt eure Prinzessin weg… Bowser kommt… 😁

    1
  3. snickstick 130770 XP Elite-at-Arms Bronze | 22.02.2019 - 08:12 Uhr

    Der Typ sah immer recht lustig aus und mit 57 inn den Ruhestand gehen ist voll OK. Sein Nachfolger heist Bowser! In welchem Castele er wohl sich niederlässte? 🙂

    1
  4. rusuck 49400 XP Hooligan Bezwinger | 22.02.2019 - 08:31 Uhr

    Sony Interactive Entertainment bekommt übrigens auch nen neuen CEO ^^

    0
  5. the-last-of-me-x 13220 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 22.02.2019 - 09:12 Uhr

    Hm, hängt es mit dem neuen Gerücht zusammen, dass der Xbox Game Pass für Nintendo bereit gestellt werden soll? Ich fänd es ja super, wenn im Gegenzug n-spiele auf der Xbox laufen würden

    2
  6. McLustigNR 76460 XP Tastenakrobat Level 3 | 22.02.2019 - 09:20 Uhr

    Hab keine große Beziehung zu Reggie. Hab den immer nur mal bei E3s gesehen und in ein Paar Videos, aber jetzt auch schon länger nix.
    Mit 58 in den Ruhestand gehen ist auch ziemlich nett. Dass Bowser jetzt Nintendo übernimmt ist natürlich super lustig.

    1
  7. Zielfahnder 42580 XP Hooligan Schubser | 22.02.2019 - 09:30 Uhr

    Nach 15 Jahren viel Streß sei es ihm gegönnt, aber vielleicht ist es auch für Familie und Freunde zu spät 😉

    1
  8. Archimedis 153265 XP God-at-Arms Silber | 22.02.2019 - 09:47 Uhr

    Der Mann ist halt irgendwie das öffentliche Gesicht von Nintendo. Wünsche ihm alles Gute.
    Der Nachfolger „Bowser“. Hammer 🙂

    5

Hinterlasse eine Antwort