No Rest for the Wicked: Spannende Details aus dem Inside Showcase

Übersicht

Moon Studios hat No Rest for the Wicked präsentiert und dabei einige spannende Details bekannt gegeben.

No Rest for the Wicked wurde letztes Jahr bei The Game Awards angekündigt und hat sich seinen Platz unter den für 2024 mit Hochspannung erwarteten Spielen gesichert.

Das Spiel befindet sich derzeit in der Entwicklung und hat noch kein bestätigtes Veröffentlichungsdatum. Es erscheint voraussichtlich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2025 von Take-Two (April–Juni 2024) zunächst am 18. April im Early Access für den PC (via Steam).

Danach ist die vollständige Veröffentlichung für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC geplant. No Rest for the Wicked hat die Altersfreigabe M (ab 17 Jahren geeignet) des ESRB erhalten.

Moon Studios und Private Division haben zur Ankündigung ihr kommendes Action-Rollenspiel No Rest for the Wicked am Freitag in einem digitalen Showcase-Event zu präsentiert, wie wir bereits berichtet haben.

Falls ihr den No Rest for the Wicked Showcase verpasst haben solltet, gibt es hier die Aufzeichnung:

Aus dem Showcase gehen folgende Details hervor:

  • Die Welt ist handgefertigt, nicht prozedural generiert.
  • Es gibt überall zufällige Beute.
  • Tag- und Nachtzyklus mit einem dynamischen Wettersystem.
  • Animationsgesteuerte Kämpfe, inspiriert von ARPGs, Actionspielen und Kampfspielen.
  • Ausrüstung hat vier verschiedene Raritäten, von hochgradig anpassbaren weißen Gegenständen bis hin zu einzigartigen goldenen Gegenständen.
  • Waffen können mit einer bestimmten Rune fallen, die dann extrahiert werden kann.
  • Jeder Waffentyp hat ein anderes Moveset.
  • Sacrament ist die Hauptstadt.
  • Man kann in Sacrament Häuser und Grundstücke kaufen.
  • Sammet und erntet Ressourcen, die ihr zur Herstellung von Ausrüstung oder Gegenständen für euer Haus verwenden könnt.
  • Regionen, die ihr schon einmal besucht habt, können ganz andere Feinde haben.
  • Endgame-Schmelztiegel werden bei der Veröffentlichung im Spiel enthalten sein.
  • Der Kampf ist ähnlich wie bei Dark Souls.
  • Das Gewicht der Rüstung wirkt sich auf die Bewegung aus.
  • Feinde respawnen nicht, wenn man stirbt, verletzte Feinde bleiben verletzt, nachdem man respawnen konnte.
  • Erscheint am 18. April auf Steam Early Access (Konsolenversionen werden mit Version 1.0 veröffentlicht).
= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Nibelungen86 117540 XP Scorpio King Rang 4 | 04.03.2024 - 08:15 Uhr

    Danke für die Erinnerung, habe es mitr angeschaut, bin intressiert an dem Game, sieht wie ein Diablo – Soulslike aus 😁

    0
  2. Takrag 107060 XP Hardcore User | 04.03.2024 - 08:25 Uhr

    Hoffentlich geht der Early Access nicht Ewigkeiten… bin sehr gespannt auf das Spiel.

    0
  3. Carnivor50 7520 XP Beginner Level 4 | 04.03.2024 - 08:39 Uhr

    Macht auf mich einen sehr starken Eindruck. Freue mich definitiv sehr darauf und hoffe natürlich auch, dass es nicht allzu lange dauert bis es auf die Xbox kommt.

    0

Hinterlasse eine Antwort