Nuclear Dawn

Innovativer Action-Shooter Nuclear Dawn angekündigt

Nuclear Dawn wurde heute offiziell für Xbox 360 angekündigt. Das Spiel ist ein First-Person-Shooter und bietet das Erlebnis eines Echtzeitstrategiespiels, ohne eine der beiden Seiten zu vernachlässigen. Ihr spielt als Soldat in einer…

Nuclear Dawn wurde heute offiziell für Xbox 360 angekündigt. Das Spiel ist ein First-Person-Shooter und bietet das Erlebnis eines Echtzeitstrategiespiels, ohne eine der beiden Seiten zu vernachlässigen. Ihr spielt als Soldat in einer vom Krieg zerrissenen, post-apokalyptischen Landschaft, in Großstädten und nehmt am Kampf gegen bewaffnete, gepanzerte und getarnte Infanterie teil. Mit der Hilfe von verschiedene Waffen und Ausrüstungen könnt ihr eure Ziele vernichten.

Wenn ihr genug von der Aktion als Soldat habt, werdet ihr ganz einfach zum Kommandeur befördert. In dieser Rolle organisiert ihr eure Soldaten in unterschiedlichen Squads und befehlt ihnen taktische Stützpunkte auszuschalten. Weiter plant ihr die Nachschubrouten für eure Armee und die Produktion von Einheiten für den Einsatz auf dem Schlachtfeld. Nach und nach erobert ihr in Nuclear Dawn neues Terrain und Nachschubpunkte eurer Feinde, um euch einen taktischen Vorteil zu verschaffen und ihre Pläne zu vereiteln. In eurer Basis erforscht ihr während des Kampfes neue Technologien, um das Equipment eurer Soldaten zu verbessern und wählt zwischen defensiven bzw. offensiven Anlagen und erschafft eine Festung in einem packenden Action-Shooter.

Wichtigste Funktionen im Überblick:

  • Zwei individuelle Fraktionen, das Kaiserreich und das Konsortium
  • Vier spielbare Klassen und die Kommandeur-Rolle
  • 16 Waffen in den verschiedenen Klassen und Fraktionen
  • Jede Waffe hat ein komplett eigenes Anpassungsmodell mit verschiedenen Ablaufplänen und Technikbäumen
  • Upgrade von Waffen, Gebäude und Klassen mit kraftvollen Golden Age Zeichnungen
  • Baut Schicksalswaffen mit Vorkriegstechnologie, die euch einen tödlichen Vorteil auf dem Schlachtfeld verschaffen
  • Reist durch die größten, detailliertesten Mehrspielerkarten, die es bisher gegeben hat

Interwave Games hat bereits 30 Screenshots und Artworks zu Nuclear Dawn veröffentlicht. Diese könnt ihr hier in unserer Galerie ansehen.

Der Titel soll im Oktober 2010 für PC und Xbox 360 erscheinen.

= Partnerlinks

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thorus82 | 10. April 2010 um 17:40 Uhr |

    solch projekte sind doch schon des öfteren gescheitert Ego Shooter u Echtzeitstrateie zu verbinden.
    na mal schauen was drauss wird.




    0
  2. Cycrustheone | 0 XP 10. April 2010 um 18:23 Uhr |

    nette screenshots aber sowas zu verbinden ist immer schwer mal sehn wie die jungs es schaffen potenzial hat es aufjedenfall…




    0
  3. baiRforce | 0 XP 10. April 2010 um 19:11 Uhr |

    Für mich hört sich das eher schlecht an da jetzt, wo noch so gut wie gar nichts von Spiel gezeigt wurde, viele Versprechungen gemacht werden.
    Und die größten und detailiertesten Mehrspielerlandkarten, das hat man auch schon gehört. Die Entwickler von Fuel haben dies auch versprochen und von der größe der Karten auch gehalten aber die Landschaften sind aufgrund ihrer Größe zum größten Teil leer.

    Ich bin erst einmal skeptisch. Gerade die Spiele die schon viel früh versprechen werden im Endeffekt wieder nichts.
    Aber ich lasse mich überraschen und hoffe dass das Gegenteil meiner Befürchtung eintritt.




    0
  4. Tornadoblaster | 17655 XP 10. April 2010 um 19:12 Uhr |

    klingt wirklich nach einer interessanten kombination. Mit bisschen geduld wird da villeicht sogar ein genialer Shoter daraus, vorstellen könnt ich mir das schon.. ich hoffe nur dass sie das nicht überstürzen und alles schön angucken und noch sehr verbessern etc..

    Klingt aber wirklich toll 🙂




    0
  5. xXxPantzxXx | 10. April 2010 um 19:47 Uhr |

    Das Spiel wird bestimmt, wegen Nuklear-waffen in Deutschland geschnittten oder garnicht erst rausgebracht.
    Ich sag dazu nur C&C Generals




    0
  6. Dr Gnifzenroe | 28980 XP 11. April 2010 um 0:24 Uhr |

    Manche der Screens sehr erschreckend öde aus und die Funktionen lesen sich auch nicht sonderlich innovativ, was aber nicht heißen soll, das kein gutes Spiel daraus werden kann.




    0
  7. PrinzVerse | 0 XP 11. April 2010 um 17:28 Uhr |

    ich warte nun natürlich darauf zu erfahren was die bezeichnung "INNOVATIVER action-shooter" rechtfertigt. klingt für mich nachnem shooter mit strategieelementen was einen weder umhaut noch innovativ ist o.O




    0

Hinterlasse eine Antwort