NVIDIA: Marbles RTX-Demo: Sieht so die Zukunft von Raytracing aus?

Nvidia bietet auf ihrer Omniverse-Plattform jetzt für alle die Marbles RTX-Demo zum Download an. Sieht so die Zukunft von Raytracing aus?

Vor circa einem Jahr zeigte Nvidia mit einer Demo was Raytracing für die Zukunft bringen könnte. In dem Video wurden Szenen aus Marbles RTX gezeigt. Die Anwendung wurde auf der Ominverse-Plattform entwickelt und war bisher nicht öffentlich zugängig.

Das ändert sich jedoch jetzt. Nvidia hat kürzlich bekannt gegeben, dass ab sofort jeder die Anwendung über Omniverse herunterladen kann. Dafür müsst ihr aber durchaus über sehr potente Hardware verfügen. Um Marbles RTX wirklich genießen zu können, wird mindestens eine Nvidia RTX 3080/3090 nötig sein.

In der offiziellen Demo wurde eine Quadro RTX 8000 genutzt, welche auch heutzutage noch gefordert wird, um ein flüssiges und ansehnliches Spielerlebnis zu erreichen.

Falls ihr auch ohne die benötigte Hardware mehr über die Mechaniken hinter Marbles RTX und Raytracing generell erfahren wollt, könnt ihr euch hier das Hands-on Video von Digital Foundry mit Alex Battaglia und John Linneman anschauen:

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Rittmeister 5225 XP Beginner Level 3 | 17.05.2021 - 09:52 Uhr

    Kostet zu viel Performance. Hohe Framerate ist mir wichtiger. Auch die aktuelle Generation ist nicht fuer 4K hohe Fps mit RT in der Lage. Ich glaube es nicht. Aber kommt Zeit kommt Rat….

    0
  2. Dagget0s 15565 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 17.05.2021 - 10:05 Uhr

    Das sieht ja wahnsinnig gut aus. Spannend, wo die Reise hingehen wird.
    Mal schauen, ob dies so auf der nächsten Konsolengeneration (PS6 und Xbox was auch immer) laufen wird

    0
  3. xXCickXx 26570 XP Nasenbohrer Level 3 | 17.05.2021 - 10:09 Uhr

    Definitiv gehört RT die Zukunft, bis es jedoch perfomant genug auf Mittelklassekarten läuft werden wohl noch ein paar Generationen (GPUs) ins Land gehen.
    Je nachdem wir gut sich das KI Upscaling noch entwickelt wohl auch schon früher.

    Ich bin gespannt wie gut da FSR auf der Series X wird. Wenn eine, sagen wir, 1440p Auflösung nahe an 2160p kommt von der Darstellungsqualität, dann könnte schon mit der SX das Zieldreieck Auflösung/Optik, FPS und RT gut unter einen Hut zu bringen sein.

    0
  4. snickstick 235880 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.05.2021 - 10:12 Uhr

    Schön siehts aus. MNal schauen wann man sich eine Grafikkarte leisten kann die das mit ner Konsole auch wuppen kann. Vieleicht die nächste oder Übernächste Generation 🙂

    0
  5. Ghostyrix 87480 XP Untouchable Star 3 | 17.05.2021 - 11:18 Uhr

    Das sieht richtig geil aus😃

    Es wird nur wohl eine Ewigkeit dauern, bis man diese Effekte + 4K + 60 FPS auf einer Hardware genießen kann, die sich auch die Mehrheit der Spieler leisten kann.

    0
  6. c0re82 7620 XP Beginner Level 4 | 17.05.2021 - 18:51 Uhr

    Hatte Demo schon mal gesehen. Ist wahnsinnig beeindruckend. Grad die Lichteffekte. Aber ob so Spiele in den nächsten Jahren aussehen werden, wage ich zu bezweifeln.

    0

Hinterlasse eine Antwort