NVIDIA: Wertvollstes Unternehmen vor Microsoft

Übersicht
Image: depositphotos

Der renommierte Chip-Hersteller NVIDIA überholt Microsoft und ist jetzt das wertvollste Unternehmen weltweit.

NVIDIA profitiert nach wie vor stark vom weiterhin anhaltenden Boom um generative KI-Technologien. So konnte der renommierte Chip-Hersteller nach Apple jetzt auch Microsoft überholen und zum weltweit wertvollsten Unternehmen aufsteigen.

Am Dienstag stand der Nividia-Aktienkurs bei Handelsschluss bei 135,58 US-Dollar, was einem Anstieg von 4,60 US-Dollar gegenüber dem Vortag entspricht. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens stieg auf 3,335 Billionen US-Dollar.

Somit liegt NVIDIA jetzt vor Microsoft (3,32 Billionen US-Dollar), Apple (3,29 Billionen US-Dollar) und Google (2,17 Billionen US-Dollar) an der Spitze der wertvollsten börsennotierten Unternehmen.

Allein im Jahr 2024 stieg der Aktienkurs von NVIDIA um 160 Prozent. Im Februar konnte erstmals die 2-Billionen-Dollar-Marke geknackt werden. Im Zuge des letzten Ergebnisberichts im Mai meldete man einen Umsatz von über 26 Milliarden US-Dollar.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


31 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheEagle 20355 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.06.2024 - 12:39 Uhr

    Nvidia wird noch höher gehen, die haben dank KI und deren GPU Architektur im Grunde jeden in der Hand, der in Richtung KI Server investiert und dazu gehören alle Unternehmen 🙂 Es ist nicht nur so, das Nvidia die Hardware dafür Bereitstellt sondern das Sie auch selbst in die Richtung forschen und schon weit fortgeschritten sind. Also kein Wunder das Sie mal nebenbei Microsoft und Apple mal so überholt haben 🙂 Einfach nur krass.

    1
  2. Sagitari GER 3040 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 13:24 Uhr

    Oha, das wird hier aber dem einen oder anderem Xbox, oh, ich meine natürlich Windows Fanatiker gar nicht gefallen.

    2
  3. SanVio70 192940 XP Grub Killer Elite | 21.06.2024 - 13:24 Uhr

    Gibt ein interessanten Artikel auf Heise über Nvidia / Geforce, der dieser Tage erschienen ist. Einfach mal, der Artikel hat tatsächlich diese Überschrift, Gamer gehen Nvidia am Popo vorbei. Mal in der Suchmaschine der Wahl kopieren und danach suchen.

    0
    • banmar 4640 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 14:38 Uhr

      Weitestgehend stimmt das vielleicht sogar, bei den aktuellen GPU´s macht AMD mehr und ist bei vergleichbarer Leistung deutlich günstiger – lediglich die 4090 überstrahlt in Leistung aber auch Preis… Nvidia sieht da wohl wenig Handlungsbedarf.

      Mit KI wird auf Zeit wohl das meiste Geld zu machen sein.

      0
      • SanVio70 192940 XP Grub Killer Elite | 21.06.2024 - 14:49 Uhr

        Zum Thema „günstig“ hätte ich hier noch was:
        PNY NVIDIA A100 Modul 80GB HBM2
        Mal bei Amazon eingeben. Ist da im „Sale“ 😅

        1
        • banmar 4640 XP Beginner Level 2 | 21.06.2024 - 15:04 Uhr

          Das Ding ist bei Amazon locker 8000 Euro teurer als zum Normalpreis, rund 18000 Euro sind natürlich dennoch Wahnsinn aber auch nichts was sich nen Otto Normalverbraucher ins Haus holt.

          Eine 4090 kostet aktuell rund 1800 Euro, ist auch nicht wenig auch wenn die GPU die teuerste Komponente eines Gamin PC´s ist.

          0
          • SanVio70 192940 XP Grub Killer Elite | 22.06.2024 - 09:33 Uhr

            Bei „Normalpreis“ immer noch 10x teurer als eine 4090.
            Schon krass.

            0
  4. DrFreaK666 51920 XP Nachwuchsadmin 5+ | 21.06.2024 - 14:06 Uhr

    Könnte noch witzig werden: „Gemeinsam beherrschen Microsoft, OpenAI und Nvidia die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz. Das ruft die US-Behörden auf den Plan. Laut einem Bericht bereiten sie eine Untersuchung vor.“

    0
  5. buimui 392690 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 21.06.2024 - 14:24 Uhr

    Ohne Nvidia kein KI. Der Aufstieg ist nicht mehr aufzuhalten und das Ende lange noch nicht erreicht.

    1
  6. HanzoBilo 37145 XP Bobby Car Raser | 21.06.2024 - 20:52 Uhr

    Ich denke das es nur der Anfang ist.Die KI Geschichte ist die Zukunft.Ob wir es wollen oder nicht.

    0
  7. JakeTheDog 65955 XP Romper Domper Stomper | 23.06.2024 - 09:51 Uhr

    Ich frage mich was das für Konsumenten heißt. Einerseits wird schon an analogen CPUs gearbeitet, sowie gewissen KI-Chips welche die Architektur wie wir sie kennen grundlegend umstellen könnte, andererseits sind GPUs nach wie vor ein wichtiges Thema und mit dem Fokus auf andere Bereiche mag NVIDIA eine lukrative Einnahmequelle versiegen lassen.

    0

Hinterlasse eine Antwort