Observer: System Redux: Raytracing mit Patch 1.3 für Xbox und PC hinzugefügt

Nach monatelanger Wartezeit wurde endlich das Observer System Redux Raytracing Update für Xbox Series X und Series S veröffentlicht.

Obeserver System Redux wurde am 09. November 2020 veröffentlicht und erst heute haben die Entwickler es geschafft Raytracing auf der Xbox Series X, Xbox Series S und dem PC zu aktivieren.

Über ganze vier Monate mussten sich Käufer des Spiels auf den Xbox-Konsolen und dem PC gedulden. Mittlerweile ist Patch 1.3 verfügbar und beseitigt einige Bugs im Spiel und fügt endlich Raytracing hinzu.

In diesem Update haben sich die Entwickler ebenfalls darauf konzentriert, die Leistung des Spiels zu verbessern und die Probleme mit Raytracing zu beheben. Außerdem haben sie eine Reihe von anderen Problemen behoben, die von den Spielern gemeldet wurden.

Observer System Redux Patch 1.3

  • Raytracing aktiviert (XSX, XSS, PC).
  • Win Store aktiviert (PC-Version)
  • Dynamische Auflösungsoption verfügbar
  • Licht- und Level-Streaming optimiert
  • Kleinere Grafikfehler behoben
  • It Runs In The Family: Tkaczyks Computermonitor ist lesbar, auch wenn der Raum dunkel ist
  • Errant Signal: Computer im Keller sollte nicht mehr vollständig weiß werden und den Spieler daran hindern, die Quest zu beenden
  • Tür, die zum Raum 210 führt, sollte nicht mehr verdoppelt werden
  • Das Menü der Sammlerstücke im Spiel zeigt die korrekte maximale Anzahl von Patientenkarten an

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kabelfritz 4495 XP Beginner Level 2 | 30.03.2021 - 09:55 Uhr

    hm, bei mir ist noch kein patch auf series s
    edit: ist doch da, heißt aber 1.0.0.8

    0
  2. Kabelfritz 4495 XP Beginner Level 2 | 30.03.2021 - 10:23 Uhr

    also habe es angetestet und mit raytracing ist es schon ein ziemliches geruckel auf series s, das sich merklich auf den spielspaß auswirkt – und das trotz dynamic resolution und minimalem field of view (alles einstellbar). von den 60 fps bleiben nicht viel übrig, vielleicht würde das spiel gecappt auf 30fps besser laufen – vielleicht kann man da noch was nachreichen. fazit: ohne neue tricks wie mesh shading und super resolution wirds schwer mit raytracing auf series s, aber die wirklich optimierten spiele der zukunft werden es hinkriegen.

    0
  3. DocMorris 2540 XP Beginner Level 2 | 30.03.2021 - 10:32 Uhr

    Bezieht sich auf Series X : Es läuft jetzt vor allem endlich ruckelfrei, selbst wenn man die dynamische Auflösung (neue Option) abschaltet und nativ in 4k mit RT spielt. Mein letzter Speicherstand vor dem patch war in nem kl Raum (Tatort), in dem die framerate, warum auch immer, teilweise extrem eingebrochen ist. Nun, das ist jetzt verschwunden💪😁

    0
  4. juicebrother 94800 XP Posting Machine Level 2 | 30.03.2021 - 10:53 Uhr

    Hat’s beim Release abgebrochen, weil ich vom technischen Zustand des Games enttäuscht war. Hatte sich kaum anders angefühlt, als die One Version. Dann kann man ja demnächst mal wieder reinschauen 😊

    0

Hinterlasse eine Antwort