Obsidian Entertainment: Langjähriger Borderlands Sound Designer und Composer verstärkt Entwicklerteam

Bei Obsidian Entertainment erhält das Team Unterstützung vom langjährigen Borderlands Sound Designer und Composer Raison Varner.

Das zu den Xbox Game Studios zugehörige Obsidian Entertainment erhält einen erfahrenen Zuwachs. So wird Raison Varner nach 12 Jahren bei Gearbox Software zu seinem neuen Arbeitgeber wechseln.

Varner war bei Gearbox als Senior Sound Designer und Composer beschäftigte und arbeitete unter anderem an Spielen wie Borderlands 1 – 3, Brothers in Arms: Hell’s Highway und Aliens: Colonial Marines.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Robilein 390425 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 11.05.2020 - 19:24 Uhr

      Ich schmeiß mich weg, genau mein Humor😂😂😂

      Übrigens schön wieder von der Arbeit aus zu kommentieren😎😎😎

      1
        • Robilein 390425 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 11.05.2020 - 21:28 Uhr

          Natürlich. Ich bin optimist. Auch wenn ich leicht depressiv wurde daheim. Das wird bei dir auch werden. Und ruck zuck bist du wieder am arbeiten?

          0
  1. Thegambler 0 XP Neuling | 11.05.2020 - 18:44 Uhr

    Bei einem der Mirosoft Gaming studios zu arbeiten muss derzeit echt geil sein. Überall diese Aufbruchstimmung 💚

    5
    • Xmufti 16330 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 11.05.2020 - 18:50 Uhr

      Ganz davon abgesehen das wahrscheinlich auch die Bezahlung und eine gewisse Sicherheit was den Job angeht wenn so eine Firma wie Microsoft dahinter steht eine entscheidende Rolle dabei spielen dürfte. ?

      2
  2. doT 57660 XP Nachwuchsadmin 8+ | 11.05.2020 - 19:30 Uhr

    Nun muss Parker mit seinem Titel punkten und Obsidian steht wieder im alten Glanz.

    Die haben neben Sound vorallem in Animation Leute geholt, was unter anderem deren Hauptkritik Punkt war.

    1
  3. Ash2X 202060 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.05.2020 - 20:02 Uhr

    Das Sound-Design und die Musik von Borderlands gehört zwar nicht zu den Sternstunden des Genres, aber manchmal brauchen solche Leute nur das richtige Projekt um gute Arbeit zu leisten.

    1
  4. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 11.05.2020 - 21:18 Uhr

    Ob sein Abgang von Borderlands etwas mit den Boni Betrügereien geht?
    Falls ja, Hut ab vor solchen Menschen!

    Niemand sollte für weniger Geld arbeiten und im nachinein um die im Erfolgsfalle versprochenen Boni betrogen werden.

    Denn merke: Ihre Macht ist unsere Ohnmacht!

    1
  5. SturmFlamme 29890 XP Nasenbohrer Level 4 | 13.05.2020 - 09:41 Uhr

    Wahnsinn, wenn man sich mal anschaut, wen bzw. welche Positionen Microsoft für seine eigenen Studios gewinnen konnte. Da ist es selbstverständlich, dass die Erwartungen immer weiter steigen.

    0

Hinterlasse eine Antwort