Obsidian Entertainment

Management sollte bei Übernahme durch Microsoft gefeuert werden

Ein ehemaliger Mitarbeiter von Obsidian Entertainment rät Phil Spencer das Management bei einer Übernahme zu feuern.

In den letzten Wochen kam das Gerücht auf, wonach Microsoft kurz davor stand Obsidian Entertainment zu übernehmen. Ob die Übernahme des Entwicklers von Fallout: New Vegas, Dungeon Siege 3, South Park: Der Stab der Wahrheit und mehr mittlerweile erfolgreich war, ist nicht bekannt.

Sollte Microsoft aber Obsidian übernehmen, dann gehöre das Management gefeuert. Das rät jedenfalls Spieledesigner Chris Avellone. Der war früher selbst bei Obsidian und scheint auf die Führungsriege nicht gut zu sprechen zu sein, denn den Rat richtete er mit einem Tweet direkt an Phil Spencer.

Ob an der Übernahme was dran ist? Gerüchten zufolge könnte es eine entsprechende Ankündigung auf der X018 geben.

= Partnerlinks

47 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 43295 XP Hooligan Schubser | 08.11.2018 - 22:39 Uhr

    Rare hatte mit Kinectsports 1+2 und Sea of Thieves sehr grosse Erfolge im Verkauf. Leider vergönnen es dem Entwickler viele Leute nicht, dass sie auch neue, andere Marken entwickeln wollen..

    Seit doch nicht so engstirnig. Stellt euch vor Ubisoft würde nur Assassins Creed und Farcry machen. Sind wir doch froh, dass es auch noch neue Ideen/ Marken gibt!

    4
    • BountyGamerX 37120 XP Bobby Car Raser | 11.11.2018 - 11:27 Uhr

      Naja Ubisoft macht ja fast nur AC, zumindest kommt jedes Jahr eins raus…
      FarCry wird zum Glück noch nicht so gemolken, aber zur E3 bestimmt ein neues angekündigt.

  2. Robilein 92685 XP Posting Machine Level 2 | 09.11.2018 - 00:51 Uhr

    Und allwissender Illidan Sturmgrimm.

    Was sagst du dazu das South Park mindestens 11 Stunden dauert? Und nicht wie du behauptest 5 Stunden.

    Hier nochmal der Beweis:
    https://howlongtobeat.com/game.php?id=8833.

    Zum Thema:
    Wir werden nie erfahren was hinter den Kulissen so vorgefallen ist. Der eine erzählt das, der andere wieder was anderes.
    Ich weiß nur das Obsidian tolle Spiele gemacht hat. Ich würde den Kauf durch Microsoft begrüßen.

    2
    • Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 09.11.2018 - 07:17 Uhr

      Welche beiden Seiten?
      Da empfiehlt lediglich ein ehemaliger Mitarbeiter Phil, nach einer möglichen Übernahme die Führungsriege zu feuern.
      😉

  3. PenAceOne 13255 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 09.11.2018 - 11:05 Uhr

    Was denn los hier 🙂 Ist doch ein gutes Studio und Microsoft wird schon seine Gründe haben das zu übernehmen.

    Das ein interner Mitarbeiter schlecht über die oberen Etagen spricht ist jetzt auch nichts überraschendes. Vielleicht hat er ja recht und MS macht da jetzt ein großes und „besseres“ Studio draus.

    1
    • BountyGamerX 37120 XP Bobby Car Raser | 11.11.2018 - 11:28 Uhr

      Naja die kreativen Köpfe hinter einem Studio zu feuern macht auch kein Sinn, dann hätten sie auch einfach ein neues gründen können…

Hinterlasse eine Antwort