Obsidian Entertainment: The Last of Us 2 Sound Designerin unterstützt Entwickler

Die Associate Sound Designerin von The Last of Us 2 arbeitet nun bei Obsidian Entertainment.

Die Xbox Game Studios haben mit Jordan Denton eine neue Mitarbeiterin eingestellt, die gestern bei Entwickler Obsidian Entertainment ihren ersten Arbeitstag hatte.

Denton war zuletzt als Associate Sound Designerin bei Naughty Dog tätig und hat am Spiel The Last of Us 2 mitgewirkt.

Bei ihrem neuen Arbeitgeber Obsidian Entertainment wurde sie als Audio Designerin verpflichtet. Woran sie dort arbeitet, ist nicht bekannt. Möglicherweise setzt sie ihre Kenntnisse im Spiel Grounded ein.

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. doT 47240 XP Hooligan Treter | 10.06.2020 - 17:34 Uhr

    Die Gaming Welt braucht mehr Sound Designer und QA!!

    Good luck Jordan 😁

    0
  2. [email protected] 54315 XP Nachwuchsadmin 6+ | 10.06.2020 - 17:45 Uhr

    Das dieser jemand aber ne Frau ist hat der Newsschreiber aber schon mitbekommen?
    Ziemlich maskulin der Text.

    Schaut ihr euch die links usw auch eigentlich mal an, die ihr einfügt usw….?

    4
  3. Birdie Gamer 113460 XP Scorpio King Rang 2 | 10.06.2020 - 21:45 Uhr

    Naja, 9 Monate Zugehörigkeit bei Naughty Dog würde ich jetzt nicht als wirklich aussagekräftigen Eintrag in eine persönliche Vita werten und zu hochhängen. Vielleicht reichte es auch für ND nicht.

    2
    • Sonnendeck 22050 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.06.2020 - 07:42 Uhr

      Glaube das wurde in den letzten Monaten schon ausgiebig dargestellt warum soviel Mitarbeiter das Naughty Dog Studio verlassen, die Arbeitsbedingungen müssen da nicht besten sein. Dann ist das nichts ungewöhnliches in der Branche wenn Leute nach ende von einem Projekt sich neuen Projekten zu wenden bei anderen Arbeitgebern, das ist da ein bisschen anders als bei dem was die meisten in ihren regulären 9 bis 5 Jobs erleben.

      @ Newsschreiber bitte schaut euch mal DIE Jordan nochmal an

      0
      • Birdie Gamer 113460 XP Scorpio King Rang 2 | 11.06.2020 - 07:58 Uhr

        Ich finde diese hin- und herwechseln eh kaum eine News wert, nach Projektende. Ausnahmen mögen halt Personen sein, die sehr lange in wirklich verantwortlicher Position in einem Entwicklerstudio waren. Wie z.B. Rod Fergusson u.ä.

        Alle anderen sind für mich projektbezogene Angestellte, welche meist wie in anderen Branchen üblich einen befristeten Vertrag haben.

        Wie die Arbeitsverhältnise wirklich bei ND sind möchte ich mir nicht anmassen zu sagen. Aber Aussagen von ehemaligen Mitarbeitern haben für mich immer einen Beigeschmack. Ich bin selber Arbeitgeber und selbst der beste Arbeitgeber erlebt da einiges.

        1
  4. snickstick 213225 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 11.06.2020 - 08:52 Uhr

    Ich habe gestern bei Amazon VBideo gesehn das ich da den Ttrailer zu TheLastofUs 2 anschauen kann. Verrückt, Videospielwerbung auf einem Werbefreien PayTV zum freiwillig gucken,verrückt.

    Ich habe als Gerücht gehört das die neue PS5 das als Codenamen hat „The last of Us“ hehehehe 😉

    1

Hinterlasse eine Antwort