Omega Five

Omega Five erspielbare Helden im Detail

Hudson Entertainment, der Herausgeber von Hudson Soft in Nordamerika, hat Omega Five für Xbox LIVE Arcade bereits am Mittwoch für 800 Microsoft Points veröffentlicht. Bereits am Montag haben wir euch exklusive Eindrücke und unseren Testbericht zu…

Xbox 360 - Omega FiveHudson Entertainment, der Herausgeber von Hudson Soft in Nordamerika, hat Omega Five für Xbox LIVE Arcade bereits am Mittwoch für 800 Microsoft Points veröffentlicht. Bereits am Montag haben wir euch exklusive Eindrücke und unseren Testbericht zu diesem Actionspiel präsentiert. Heute liefern wir Screenshots und 2 Videos zu den erspielbaren extra Charakteren aus Omega Five. Auch Gamer Pictures der Spielfiguren sind nun verfügbar. Das Spiel wird von Hudson herausgegeben und wurde von Natsume entwickelt. Es handelt sich um ein brandneues Originalkonzept in Form eines grafisch aufwändigen Shooters in einer dreidimensionalen Umgebung.

Xbox 360 - Omega Five - 2 HitsOmega Five zeigt rasante Action in einer futuristischen Welt, wie es auf der Plattform noch nie zuvor möglich war, und bietet dabei visuell beeindruckende Grafik, die an die Grenzen eines digital herunterladbaren Spiels unter 50 MB stößt. Das Spiel ist in mehreren 3D-Umgebungen angesiedelt und bietet fantastische Spezialeffekte und groß angelegte Schlachten, und das alles in HD-Qualität. Die Möglichkeit, zwischen mehreren humanoiden Charakteren zu wählen, ist in Omega Five einzigartig. Jeder Charakter hat eigene Spezialangriffe und aufrüstbare Waffen, die in 360° abgefeuert werden können. Omega Five beinhaltet auch einen lokalen Koop-Modus, in dem sich ein Freund dem Luftgefecht anschließen kann.

Omega Five ist ein Beispiel für das fortlaufende Bestreben von Hudson, Originalkonzepte in die Xbox LIVE Arcade-Sammlung einzubringen“, so John Greiner, President und CEO von Hudson Entertainment. „Dieser Titel wird Spieler mit seiner lebendigen und aufregenden Grafik in klassischem seitlich scrollendem Gameplay schwer beeindrucken. Durch den Koop-Modus kann jeder sofort mit einsteigen.“

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. GL Nekekami 0 XP Neuling | 10.01.2008 - 17:58 Uhr

    Bin immer noch am überlegen, ob ich es mir zulegen soll … die demo hat schon nen etwas gehobeneren schwierigkeitsgrad vermittelt … und ich hab keine lust auf ein spiel, bei dem ich net über den ersten level hinaus komme




    0
  2. GL Nekekami 0 XP Neuling | 10.01.2008 - 20:07 Uhr

    Früher hab ich mich immer gefreut wenn spiele knackig waren. Aber inzwischen hab ich wenig Lust (und vor allem Zeit) mich mit bockschweren titeln auseinanderzusetzen … und nen pr0g4m0r bin ich nunmal nicht 😉




    0
  3. Lennart23 0 XP Neuling | 10.01.2008 - 23:10 Uhr

    Habs mir schon zugelegt! Der Koop Modus bringt total Fun!!! Ganz lustig, nur 800 Points sind ganz schön viel…Allgemein dürften Arcade games nicht mehr als 400 Points kosten meiner Meinung nach!




    0
  4. GL Nekekami 0 XP Neuling | 10.01.2008 - 23:18 Uhr

    Vor allem wenn man bedenkt, dass die XBox Originals auch nur 1.200 Punkte kosten. Trotzdem schlag ich häufig und auch gern bei den Arcadespielen zu … auch für 800




    0

Hinterlasse eine Antwort