Outriders: Darum gibt es so viele Zwischensequenzen

Der Lead Designer von Outriders erklärt, warum es im Koop-Shooter eigentlich so viele Zwischensequenzen gibt.

Habt ihr euch beim Spielen der ausführlichen Demo von Outriders gewundert, warum es so viele kleine Zwischensequenzen gibt?

Piotr Nowakowski, der Lead Designer des Spiels hat in einem Interview Licht in die Sache gebracht.

Der Hauptgrund liegt darin, dass der Shooter auf Koop ausgelegt ist und es keine dedizierten Server gibt. Und damit jedes Mitglied einer Gruppe weiß, was gerade passiert ist, wenn die Gruppe durch das Auslösen einer Aktion teleportiert und wieder zusammenfindet, wurden diese Sequenzen eingefügt.

„Ich bin die Person, die die Reise auslöst, also möchte ich auf die andere Seite springen und einen Kampf auf der gegenüberliegenden Seite beginnen. Stellen wir uns vor, einer meiner Freunde ist in der Nähe der Stadt, in Rift Town. Der zweite ist auf dem Hauptweg zu den dortigen Feinden unterwegs. Ich kann jetzt nicht einfach dorthin gehen und drei verschiedene Bereiche auslösen, denn das wird in einem Spiel ohne dedizierte Server nicht funktionieren.“

„Zweitens, wenn ich nur diesen Übergang auslöse, dann werden die beiden anderen teleportiert. Dann werden sie sehen ‚Okay, wo sind wir?‘ Unsere Idee – vielleicht funktioniert es nicht genau so, wie wir wollten – aber die Idee war allen Spielern zu zeigen, was passiert, dass wir auf die andere Seite springen. Und so sehen sie das.“

„Das Gleiche gilt für die Türen. Okay, wir betreten diesen Bereich. Unsere Idee war es, zu erklären, was los ist. Außerdem müssen wir einfach alle Spieler versammeln und sie nicht in verschiedene Bereiche trennen.“

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. StoneBanks420 112405 XP Scorpio King Rang 1 | 04.03.2021 - 14:04 Uhr

    Hat mich nie gestört in der Demo 🤓 der einzige Kritikpunkt ist die ständig schwankende Kamera bei Zwischensequenzen 🤢 da werde ich teils Sehkrank 😅

    4
    • Sanzzes 11150 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 04.03.2021 - 14:11 Uhr

      Finde eher den Drop von 60 auf 30 FPS in den Sequenzen komisch 🙂

      2
      • StoneBanks420 112405 XP Scorpio King Rang 1 | 04.03.2021 - 18:40 Uhr

        Das hat mich persönlich nicht gestört da ich alle Zwischensequenzen weiter gedrückt habe 😉🤓😅 Schauch ich mir erst alles im fertigen Spiel an 😊

        0
    • Ash2X 205580 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.03.2021 - 14:41 Uhr

      Ja, es wirkte dadurch permanent unsauber… Naja, immerhin werden sie im Laufe des Spiels wohl weniger werden… 😅

      1
  2. Robilein 420905 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 04.03.2021 - 14:12 Uhr

    Ich finde die Idee super. Mich hat das gar nicht gestört, zumal ich storybasierte Games gern spiele. Ich finde Outriders Klasse. Die Demo hat mir sehr gut gefallen.

    0
  3. ObitheWan 18675 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.03.2021 - 14:13 Uhr

    Das größte Problem bei Outriders ist IMHO das seltsame Gunplay und die Bestrafung für ein defensives Vorgehen (Cover & Shoot wie bei Gears).

    0
    • Ash2X 205580 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 04.03.2021 - 14:46 Uhr

      Vielleicht aber genau deshab – fast alle Titel in der Richtung sind extrem defensiv.
      Als ich mich als Tank über das halbe Feld gewarpt habe und bei der Landung 3 Gegner zerfetzt habe und als Belohnung noch Lebensenergie bekam war das ziemlich geil.
      Sonst muss man sich 90% des Kampfes bei Gears oder Division verkriechen. Hier mal nicht.

      0
      • ObitheWan 18675 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.03.2021 - 15:00 Uhr

        Ja für mich persönlich wirkte das allerdings seltsam, da man im ersten Moment ein Steuerungsschema wie bei Gears serviert bekommt. Man kann es aber am Ende nicht wirklich Spielen wie ein Gears.

        Ich kann das Argument nachvollziehen, dass die offensive Spielweise Spaß macht und es mal was anderes ist. Im besten Fall wären aber beide Spielweisen gleichermaßen möglich gewesen. So bin ich zumindest da leider raus.

        0
    • Bearhug 0 XP Neuling | 04.03.2021 - 15:14 Uhr

      Ich werde das Spiel auf jeden Fall kaufen, weil 3rd Person Spiele einfach mein Ding sind! Liegt wohl daran, dass ich als Kind zu viele Actionfiguren hatte! Ich spiele die Demo aber nicht und wollte mal fragen, wie das mit der Bestrafung für defensives Verhalten abläuft! Wirst Du dann einfach überannt oder werden deine Schadenswerte halbiert oder irgendwas in dieser Richtung?

      1
      • ObitheWan 18675 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.03.2021 - 15:23 Uhr

        Also bei der Mid-Range Klasse mit Assault Rifle als Primärwaffe machst du einfach viel zu wenig Schaden aus der Deckung. Dazu kommt ein sehr aggressives Anrennen und Flankieren der KI, die dich quasi zwingt aus der Deckung zu gehen. Das Spiel zwingt dich sehr deutlich zu Close Combat und häufiger Skill Nutzung.

        1
        • Bearhug 0 XP Neuling | 04.03.2021 - 15:40 Uhr

          Eine Ki und Gegner, die den Spieler zum Handeln zwingen…..klingt sehr gut, danke. Und dass man auch mit den Skills arbeiten muss, die einem gegeben werden, ist noch besser. Gibt zu viele Spiele, in denen die „lebenswichtigen“Skills eher verzichtbar sind.

          0
          • ibims 34590 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.03.2021 - 16:44 Uhr

            naja, mehr oder minder handeln.
            du hast bestimmte punkte wo du die gegnerwellen triggerst und ein paar davon rennen ahlt auch auf dich zu. du kannst zwar immer noch zurück und die dann erstmal erledigen und dann wieder nach vorne, aber macht halt keinen spass weils zu einfach wäre 🙂
            und man bekommt ab und an mal ne granate vor die füse was einem dann halt aus der deckung zwingt wenn man sie nutzt.
            aber die skills sind schon ein wichtiger bestandteil des spiels und das ballern alleine reicht meist nciht aus

            1
        • ibims 34590 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.03.2021 - 16:41 Uhr

          hmm, da leigt das problem aber glaube ich eher an der einsteluing wie man was spielt.
          ich fand den tank auch ziemlich beschissen zu anfang, der hat ja mal gar nix von wegen durchalten und so und die range wo er leben bekommt ist auch unter aller sau. mit entsprechenden mods hineggen siehts dann auf einmal doch anders aus und es funzt, wenn auch nur bedingt.

          midrangeklasse? ich denke mal du meinst den pyro. skill nur 4 geht mit mod quasi über die ganze map und auf alle gegner. die anderen sind halt deutlich geringer, aber bisher ist der 4. skill eiegtnlich der mit der größten reichweite im ganzen spiel, auch wenn der schaden dadurch eher bescheiden ist (aber die masse machts wenn genug gegner da sind.

          kuh zur dekung? ja, nein, vieleicht, auch hier kommts einfach auf die spielweise an. mit dem techno heilst dich mit jedem schuss, gut, du bekommst erstmal mehr schaden rein als du austeilst jeh nachdem was du speislt, aber das muss sich halt zeigen. der hat im skillbaun halt n punkt wo du 40% mehr schaden bei irgendwelchen fernwaffen machst, während deine skill deutlich kürzer sind bisher.
          problem ist halt das man noch nciht alle fähigkeiten kennt, bzw alle mods die es gibt. das macht doch n gewaltigen unterschied aus.
          beispiel halt auch der pyro. skill n4. 4casten, mit ner smiper auf nen range gegner unds schon hast deine heilung in der deckung

          kollege hat den trickster gespielt. n mod welcher schwächung bei den gegnern im shild hervorruft, n mod der irgend n effekt beim warpen hervorruft, dazu noch die „power“magazine auf 2 mags, dazu ne waffe mit schildaufladung und wenn der schild down ist nochmal volles schild : imba
          der springt den farm-mob an killt ihn mit punpe sammelt den loot ein und das ganze daert dann halb so lange wie die gegner hinterher brauchen um ihm umzunieten.

          problemn ist halt wirklich das was einem vorgeschwaärmt wird con manchen leuten die einfach sich auf rigenmdwas festsetzen.
          schau dir so manches youtube video an oder die gruppensuche und alle suchen se für den captain in der nebenmission, weil dies nnciht aleline gebacken bekommen. und das obwohl der captain richtung elekto verädnerter deutlich einfacher zu erreichen ist und schneller zu plätten ist.
          oder halt so sachen wo die sich beschweren das es ja gar kein dekungsshooter ist und deswegen müll.

          0
          • SPAMTROLLER 23980 XP Nasenbohrer Level 2 | 04.03.2021 - 17:46 Uhr

            Für deinen Kommentar brauche ich eine Anleitung.
            Ich meine das echt nicht böse.

            Vielleicht solltest du dich mal um dein Geschriebenes wort kümmern.🙂

            0
            • ibims 34590 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.03.2021 - 19:12 Uhr

              oder einfach mal drauf warten das ich wieder ne brille hab die ganz ist, wäre auch ne alternatavie 🙂
              habns grad mal überflogen, is diesmal wirklcih n bisschen extrem ^^
              aber ich hab ja vertrauen in die comm hier, die schafft das schon 🙂

              0
  4. ibims 34590 XP Bobby Car Geisterfahrer | 04.03.2021 - 14:14 Uhr

    zugegeben, im solo spiel nervt es ein wenig. grad die „letzte“ nebenmission wo man da über den „abgrund“ springt welcher vorher nciht begehbar war. da hätte es keine sequenz gebraucht.
    andererseits ist die argumentation aber auch ok, wenn auch nur zum teil.
    ich muss ja so oder so bestätigen das ich porte wenn mein teammate nen anderen betritt.
    einzig wäre da halt der „erkennungswert“ das ich wiess wo ich hinkomme den ich per text nicht unbedingt habe.
    aber trotzdem find ich das auf der series x nicht wikrlich schlimm.
    die frrage ist ja eh eigentlich wie oft man die missionen wirklich wiederholt.
    beim ersten durchlauf ists n nettes gimmic das man keinen ladescreen sehen muss, und bei wiederholungen im grunde das selbe.
    und gut, man hätte die gebeiete vieleicht noch zusammenfassen können, sprich einmal freischalten und dann immer wieder betretbar, aber dann wäre wahrscheinlich dadrüber gemeckert worden das man die mobs alle killen kann, aber die nebenmission im grunde nur aus ner endsequenz besteht oder nem bosskampf. also auch keine wirkliche alternative

    0
  5. danjesun 2105 XP Beginner Level 1 | 04.03.2021 - 14:22 Uhr

    Ok.. und ich hab mich schon gefragt, warum da cut Szenen kommen die null passen 😂 dachte schon ich wäre zu blöd für die Story

    0
  6. DarrekN7 76180 XP Tastenakrobat Level 3 | 04.03.2021 - 14:23 Uhr

    Jo, viele Cutscenes, asynchrone Dialoge, always-on, das ewiglange Umschalten ins Inventar… gibt so einiges, was genervt hat. Trotzdem hatte ich viel Spaß. Zahlreiche Schwierigkeitsgrade, aggressives Kampfsystem und deutsche Synchro fand ich positiv. Story klang auch nicht schlecht. Wird wohl gekauft.

    0
  7. biowolf 17660 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 04.03.2021 - 14:29 Uhr

    Hat mich nicht gestört… irgendwie fand ich das auch gut…

    0
  8. Ghostyrix 68020 XP Romper Domper Stomper | 04.03.2021 - 14:43 Uhr

    Die Zwischensequenzen haben mich nicht gestört aber diese verdammte wackelige Kamera dafür umso mehr 😫🤬

    0
  9. SPAMTROLLER 23980 XP Nasenbohrer Level 2 | 04.03.2021 - 14:52 Uhr

    Die Demo konnte mich nicht überzeugen.

    Es ist ganz ok, es fühlte sich aber an wie jedes andere Servicegame.

    Dabei will es ja gar keins sein.🙂

    0
  10. Robilein 420905 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 04.03.2021 - 15:05 Uhr

    Interessant wie die Meinungen zum Beispiel beim Gameplay auseinander gehen. Ich finde es sehr smooth, geht alles locker von der Hand. Mir haben die Ballereien sehr viel Spaß gemacht.

    1
    • Plastefuchs DD 17345 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 04.03.2021 - 17:28 Uhr

      Kann mich der Meinung nur anschließen… Sicher hat das Game ein paar Schwächen, aber alles in allem hatte ich bisher sehr viel Spaß mit der Demo… Und dann Series X stören auch keine Ladezeiten… Kumpel auf der One X empfindet das allerdings auch etwas störender…

      0

Hinterlasse eine Antwort