Outriders: Shooter verzichtet wegen Story-Fokus auf Live-Service-Modell

Zwecks einer besseren Story-Fokussierung verzichtet Outriders auf ein Live-Service-Model.

Im Gegensatz zu seinen Genre-Kollegen wie The Division 2 oder Destiny 2 möchte Outriders nicht auf ein Live-Service-Model setzen, obwohl das Loot-Shooter-Rollenspiel eigentlich die perfekten Voraussetzungen für eine solche Ausrichtung bieten würde. Stattdessen möchte sich Entwickler People Can Fly darauf konzentrieren, bereits zum Start ein komplettes Spiel abzuliefern.

Der Hauptgrund für die Entscheidung gegen ein Live-Service-Model liegt dem polnischen Entwicklerstudio zufolge darin, dass man eine gute Story für sehr wichtig halte und außerdem großen Wert auf eine passende Erzählung dieser lege, wie Game Director Bartosz Kmita im Gespräch mit IGN verdeutlicht:

„Als wir unser Spiel starteten und uns klar wurde, dass die Geschichte so wichtig ist, stellten wir fest, dass wir bei einem Game-as-a-Service wahrscheinlich alles in Unterinhalte zerlegen würden. Wir wollten das nicht, weil die Geschichte für uns so wichtig war.“

„Wir denken, dass es viele coole Spiele auf dem Markt gibt und die Leute vielleicht keine Zeit mehr haben, 300 Stunden mit dem Grind für einen einzigen Gegenstand zu verbringen.“

Outriders erscheint Ende des Jahres für Xbox One, PlayStation 4, Xbox Series X, PlayStation 5, PC und Stadia.

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. burito361 16460 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 18.08.2020 - 13:46 Uhr

    Wow sehr gute Entscheidung wie ich finde. Respekt an die Jungs aus Polen

    0
  2. ibims 34310 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.08.2020 - 19:10 Uhr

    gut so, lieber ein ganzes spiel mit gescheitem ende als irgendwas weiteres halbgares wo man mehr offene enden haben muss weil man ja jahrelang dran verdienen will und cnit rafft das nie genug nachschub machbar ist

    0
  3. DanXtheSmanX 6920 XP Beginner Level 3 | 25.02.2021 - 08:38 Uhr

    Nur noch ein paar Wochen bis zum Release.
    Ich hoffe das die Entwickler ihr Wort halten.
    Wird das Spiel eigentlich auch als Singleplayer funktionieren ?

    0

Hinterlasse eine Antwort