Outriders: Starke Verkäufe trotz Xbox Game Pass

Obwohl Outriders Teil des Xbox Game Pass ist, kann der Shooter für März beachtliche Verkaufserfolge vorweisen.

Die NPD Group hat ihren US-Spieleverkaufsbericht für März 2021 veröffentlicht. Berücksichtigt wurden ausschließlich verkaufte physische Versionen der jeweiligen Spiele.

Aus der Rangliste lässt sich schlussfolgern, dass eine Veröffentlichung im Xbox Game Pass direkt zum Start eines neuen Spiels, nicht zwingend einen negativen Einfluss auf die Verkaufszahlen des Titels haben muss.

So schaffte es der Loot-Shooter Outriders im März auf den dritten Platz der US-Xbox-Top-Seller-Liste und muss sich dabei lediglich Call of Duty: Black Ops Cold War und Assassin’s Creed Valhalla geschlagen geben.

Auch in den PlayStation-Charts erreichte der von People Can Fly entwickelte Titel den dritten Platz hinter Call of Duty: Black Ops Cold War und Spider-Man: Mile Morales. Nimmt man alle Plattformen zusammen, landet der Shooter ebenfalls auf Platz drei.

Da die Daten bis zum 3. April erfasst wurden und Outriders erst am 1. April erschienen ist, hatte der Square Enix-Titel im Gegensatz zu seinen Konkurrenten lediglich zwei Verkaufstage Zeit. Bei den Verkaufs-Charts des nächsten Monats könnte eventuell sogar der erste Platz herausspringen.

58 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Gagac 14900 XP Leetspeak | 20.04.2021 - 12:37 Uhr

    „Bei den Verkaufs-Charts des nächsten Monats könnte eventuell sogar der erste Platz herausspringen.“

    Oder der Dreißigste.

    1
    • LordHelmchen 6640 XP Beginner Level 3 | 20.04.2021 - 13:31 Uhr

      Ja das sehe ich ganz ähnlich! Es kommt doch auch nicht darauf an, wie das Spiel zu Ehingen läuft sondern wie damit umgegangen wird. Klar online zwang find ich Blödsinn und auch die login Probleme sind nervig, aber das spiel selber ist gerade weil es so einfach gestrickt ist mal wieder was geiles. Man muss nicht immer viel haben um spass zu haben, manchmal ist weniger doch auch spaßiger

      2
  2. XBoXXeR89 49480 XP Hooligan Bezwinger | 20.04.2021 - 13:46 Uhr

    Versteh garnicht warum! Spiel ist okay aber absolut kein Must have.
    – Steuerung ist etwas ungenau, gerade was das „in Deckung“ gehen anbelangt, wobei sowieso nie einer in Deckung ist.
    – recht unübersichtlich das ganze. Ob es jetzt in Kampf ist oder man zu einen bestimmten Punkt laufen will, die Karten gibt einfach nicht preis wo man sich befindet.
    – sehr sehr sehr bescheidenes Engagement, immer nur die selben Maps mit den selben Gegner in der selben Reihenfolge….wow. und dann bekommt man nicht mal Gegnerloot!
    – Lootsystem absoluter Dreck… in der Kampagne trotz Weltrang 15 und bestimmt 300-400 gekillt Bossen, nur 2 legendäre items. Und dann noch 2x das, was ich sowieso schon bekommen hatte durch spielen der Kampagne! Auch in Endgame wird es nicht besser, erst ab Rang 11 bekommt man „Regelmässig“ ein Goldtropp.
    – legendäre Kleidung sieht oft einfach nur richtig billig aus.
    – Spiel läuft immer noch nicht richtig rund.
    – Händler haben in der Endbasis immer nur den selben Schrott.
    – Solo Spieler können sich selbst nicht 1x wiederbeleben, koop Spieler schon… Sinn wo?
    – immer und überall total nervige Ladesequenzen wo keine sein müssen,gepart mit noch nervigeren Schwarzblenden vor und nach jeder Sequenz.

    Und noch viele viele weitere Probleme die einfach kein richtiges Gefühl von einen doch so (zu Unrecht) gehypten Game aufkommen lassen!

    Wäre es nicht im Gamepass und würde zur Zeit irgendwas anderes auf den Markt sein was mein Genre entspricht, würde ich da zocken!

    Ich werde mich einmal bis Rang 15 im Endgame durchquälen es dann wieder zur Seite legen.

    3
    • LordHelmchen 6640 XP Beginner Level 3 | 21.04.2021 - 07:55 Uhr

      Du hadt voll und ganz recht das spiel läuft noch lange nicht rund. Sei es auf der xsx das tesring in Videos ( übrigens auch der Sound spinnt dann zumindest beim square Intro ) und ja das deckungssystem nerft auch manchmal, jedoch brechen solche Fehler nicht die spitze der Krone ab, was den spielspass angeht. Es ist einfach simpel gehalten und genau das fehlt einigen Spielen heute. Alle wollen immer mehr und mehr, aber je mehr du versuchst zu integrieren, destso mehr kann auch der spielsspass darunter leiden.

      0
  3. axelay74 1720 XP Beginner Level 1 | 20.04.2021 - 14:51 Uhr

    Endlich mal wieder ein guter Loot-Shooter. Die Start-Schwierigkeiten kann ich verzeihen. Gibt es heutzutage überhaupt noch Always-On Games die Day1 rund laufen? Das einzige was mich extrem hart triggert, sind diese unnötigen kurzen Lade-Sequenzen mit dieser Short Cut Animation wenn man in einen neuen Bereich als Super Saiyan mit einem Kamehameha die Barrieren aus dem Weg räumt 🤣 Dank der Nvme-SSD sind die Ladezeiten sowieso sehr kurz. Ich bin kein Entwickler- aber müssen die sein? Aber alles in allem bin ich recht zufrieden, das Spiel macht momentan mehr Spass als Destiny 2 und Division 2 zusammen, und das nicht nur weil es neu ist.

    0
    • LordHelmchen 6640 XP Beginner Level 3 | 21.04.2021 - 07:56 Uhr

      Von destiny 2 hab ich keine Ahnung, gab nach dem ersten Teil nicht wieder damit begonnen aber bei the division 2 stimmt es definitiv

      0
  4. Thenewage1990 6160 XP Beginner Level 3 | 20.04.2021 - 15:03 Uhr

    Verdient, definitiv! Aber wenn wir mal ehrlich sind, soviel neues gibt es derzeit aber auch nicht.

    0
  5. manugehtab 50280 XP Nachwuchsadmin 5+ | 20.04.2021 - 15:16 Uhr

    Finde es auch definitiv verdient. Fand das Spiel echt geil. An manchen Stellen auch nicht ganz leicht und immer herausfordernd. Geht richtig gut ab

    0
  6. Muskaphe 14525 XP Leetspeak | 20.04.2021 - 16:25 Uhr

    Kann man schon sagen, dass das Spiel sich zurecht so behaupten konnte.
    Trotz einiger Schwächen bietet das Spiel viele Spaßfaktoren.
    Daher ist es schön zu sehen, dass trotz des first day releases im Game Pass die Verkaufszahlen kaum drunter gelitten haben

    1
    • LordHelmchen 6640 XP Beginner Level 3 | 21.04.2021 - 08:00 Uhr

      Dazu muss ich sagen, das ich das Spiel mir nur gekauft hatte, weil es im gamepsss gelandet ist. Denn auf meinem Radar ist das spiel nur gelandet, weil freunde es sich heruntergeladen haben und mir sagten, teste es mal. Durch den gamepass war das möglich. Daraufhin, hab ich es mir dann aber gekauft, fall es doch mal aus dem gsmepass entfernt werden sollte. Denn mittlerweile bin ich lootshootern skeptisch gegenüber, nachdem ich mir anthem gekauft hatte und es ja dann zum rohrkrepierer wurde

      0
      • Muskaphe 14525 XP Leetspeak | 21.04.2021 - 14:56 Uhr

        Das ist dann natürlich die positive Seite des Game Passes, wenn man nach anfänglicher Skepsis positiv überrascht werden kann, dass man sich sogar noch während im Game Pass ist, noch für einen Kauf entscheidet

        1
  7. burito361 19260 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.04.2021 - 16:54 Uhr

    Muss ich auch wieder mal spielen. Hoffe Update hat was gebracht. Ich hab nix im Inventar verloren aber bin trotzdem skeptisch

    0
  8. pumafloW 9630 XP Beginner Level 4 | 20.04.2021 - 19:31 Uhr

    Das schöne an Outriders ist das man schnell drin ist und wenn man nur 30min hat ist das völlig okay. Für mich als Doppelvater und Arbeiter kommt nicht viel mehr als 60min am Tag zusammen für die XBOX, und Outriders ist da sehr dankbar. Kostenloses Reskillen, Waffen upgradebar, Schnellreise und jederzeit änderbar Schwierigkeitsgrad, alles Dinge die die wertvolle Zeit sehr angenehm gestalten.

    0
  9. ozeanmartin 26220 XP Nasenbohrer Level 3 | 20.04.2021 - 21:17 Uhr

    nach meiner meinung haben sich nur alle drauf gestürzt und gekauft,weil kaum was anderes zur verfügung stand,oder steht

    0

Hinterlasse eine Antwort