Overkill’s The Walking Dead: Release auf Xbox One und PS4 verschoben

Overkill’s The Walking Dead wird nicht wie geplant im Februar für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht.

Die Veröffentlichung von Overkill’s The Walking Dead auf Xbox One und PlayStation 4 wird nicht wie geplant im Februar stattfinden.

Wie GamesIndustry berichtet, will sich der Entwickler Starbreeze Studios die Leistung des Spiels auf Konsolen noch einmal genauer anschauen, um offenbar die Performance zu verbessern. Weitere Informationen bezüglich der zukünftigen Veröffentlichung will man zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Der Entwickler war zuletzt von enttäuschenden Verkaufszahlen von Overkill’s The Walking Dead auf PC betroffen, die im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 zu einem Verlust vor Steuern in Höhe von 11,3 Mio. US-Dollar führte.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Quentara 5235 XP Beginner Level 3 | 18.01.2019 - 17:25 Uhr

    Hatte die Demo für den PC auf der Gamescom gespielt. Passable Grafik, richtig buggy und ne KI zum Abgewöhnen. Mir ist die Kinnlade runtergeklappt, als mir die Entwickler sagten, dass der Titel schon drei Monate später für den PC erscheinen sollte. Da sich die Berichte der PC Gamer seit Release mit meiner damaligen Erfahrung decken, wird die aktuell in der Entwicklung befindliche Konsolenversion wahrscheinlich in einem ähnlich desolaten Zustand sein. Kann mir auch vorstellen, dass sie die Ports einstampfen, wenn sie die nicht bald in einen zumindest passablen Zustand bekommen.

    0
  2. Morgoth91 66530 XP Romper Domper Stomper | 18.01.2019 - 18:33 Uhr

    Fand das gesehen teilweise vom Prinzip ganz gut. Also das Verteidigen einer Basis nicht so spannend aber ein Level in dem man sich an Menschen besser vorbeischleichen musste und die Zombies auch gegen die einsetzen konnte etc. Also da waren gute Ansätze, lief aber auch nicht wirklich optimal am PC. In so einem Zustand würde ich das nicht kaufe, wenn es funktioniert, würde ich nochmal näher nachschauen was so alles wirklich drin ist.

    0
  3. NXG 0neShot 36370 XP Bobby Car Raser | 18.01.2019 - 21:03 Uhr

    Die Verschiebung überrascht mich jetzt wirklich nicht. Bin froh es nicht vorbestellt zu haben. Denn an sich ist ein wirklich sehr interressantes Spiel in meinen Augen. Die Verschiebung kann dem Spiel nur gut tun. Denke dass einiges gefixt werden muss. Sollte es aber erscheinen und es wird weiter daran gearbeitet, werde ich mir einen Kazf überlegen. Aber ich habe die Befürchtung, es wird für Konsolen nicht kommen….

    0
  4. Thegambler 68575 XP Romper Domper Stomper | 19.01.2019 - 02:43 Uhr

    Schaut so aus, als wenn der nächste Entwickler bald insolvent geht. Schade um das Studio :/

    0

Hinterlasse eine Antwort