Overwatch 2: PvP weiterhin Kernelement des Shooters

Trotz der neuen PvE-Komponente von Overwatch 2 liegt der Fokus der Entwickler weiterhin auf den PvP-Online-Matches.

Overwatch 2 wird im Gegensatz zu seinem Vorgänger neben actiongeladenen PvP-Online-Matches auch eine umfangreiche PvE-Komponente beinhalten.

Dass der PvP-Teil deshalb nicht zurückstecken muss und auch weiterhin das Kernelement des Shooters darstellt, erklärte nun Project Director Aaron Keller im Interview mit GameSpot. Man sei bestrebt das PvP-Erlebnis von Overwatch 2 „so überzeugend wie möglich“ zu gestalten:

„Wir haben viel Zeit damit verbracht, über die PvE-Seite des Spiels mit seinen Heldenmissionen, seiner Kampagne und dem Fortschrittssystem zu sprechen, welches all das antreibt. Aber die andere Seite des Spiels ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, und das ist die PvP-Seite des Spiels. Wir haben 60 Millionen Spieler, die diese Seite des Spiels lieben und mit dieser Seite des Spiels verbunden sind. Wir wissen, während wir voranschreiten, dass wir einmal mehr die beste Version eines teambasierten Shooters entwickeln müssen. Ja, es gibt diese PvE-Seite von Overwatch 2, aber ich konzentriere mich sehr auf die PvP-Seite des Spiels, und diese möchte ich so überzeugend wie möglich gestalten.“

Overwatch 2 befindet sich aktuell für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch und PC in Entwicklung und hat noch keinen offiziellen Starttermin. Eine Version für Xbox Series X|S und PlayStation 5 wurde bisher noch nicht angekündigt.

10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Kolibri735 2740 XP Beginner Level 2 | 05.05.2021 - 11:36 Uhr

    Ist auch das Kernelement des Spiels wäre auch dumm gewesen sich davon zu distanzieren

    2
  2. TCW Sam Vimes 31570 XP Bobby Car Bewunderer | 05.05.2021 - 11:46 Uhr

    Ja gut, das war ja schon gleich klar. Immerhin ist es ja auch ein wichtiger E-Sport Titel, natürlich liegt der Fokus auf PvP. Was sollte so ein Spiel PvE auch bieten können außer eine nette Abwechslung zwischendurch? Das gesamte Spielprinzip ist ja von Beginn an schon PvP gewesen.

    0
  3. Lord Maternus 115580 XP Scorpio King Rang 3 | 05.05.2021 - 11:59 Uhr

    Wäre ja auch schön blöd gewesen, das zu ändern. Ich hatte für eine Weile echt meinen Spaß mit dem ersten Teil, aber jetzt, da ich seit zwei Jahren oder so nicht mehr gespielt habe und die Disc nur verstaubt, wird sie wohl verschenkt, wenn ich auf die Series S wechsle.

    Teil zwei werde ich mir vielleicht in ein paar Streams ansehen, aber kaufen werde ich es nicht.

    1
  4. Wotan Rocks 7245 XP Beginner Level 3 | 05.05.2021 - 12:12 Uhr

    Bin dennoch total auf die Kampagne und den PVE Mode gespannt. Das ist genau dass, was OW noch gefehlt hat. Ansonsten bereits einer der besten Shooter der letzten Jahre mit extrem starkem Gameplay.

    0
    • Duranir 4360 XP Beginner Level 2 | 05.05.2021 - 14:20 Uhr

      Kann daran liegen, dass OW nen Mainstream New Gamer Generation Shooter für ADHS Kids ist ^^
      Und YouTuber halt…
      Ne mal im Ernst. Meins ists auch nicht. Gibt so viele wirklich gute Shooter. Bessere Arena Shooter, taktische Shooter, klassische brachial Shooter. Wenn mich mal der Rappel packt und es muss was überdrehtes sein, dann lieber Plants vs Zombies.
      Mir reicht, dass es meine 15 Jahre jüngere Frau ab und an mal spielt und ich ein Dauerfeuer an fremdschämenden kitschigen Kommentaren von den ganzen Charakteren mitbekommen muss. Naja aber immerhin hat sie Spaß damit. Was seit dem Wechsel von der PS4 zur Series X sogar gesteigert wurde, da auf der PS fast nur Kinder im Game waren. Hier anscheinend nur 50%.
      Zum Glück spielt sie aber inzwischen auch lieber PvZ und quält mich nimmer sooo häufig mit OverQuatsch 😅

      0
      • Phonic 128295 XP Man-at-Arms Onyx | 05.05.2021 - 14:54 Uhr

        PvZ ist auch nix für mich, ich mag „Heldengedönse“ einfach nicht

        0
  5. Ghostyrix 85560 XP Untouchable Star 3 | 05.05.2021 - 12:24 Uhr

    Ich bin immer noch skeptisch, ob sich der Nachfolger wirklich lohnt aber hätte mich auch gewundert, wenn man den Fokus auf das PVE Gameplay gelegt hätte.

    0
  6. Kelomat 1100 XP Beginner Level 1 | 05.05.2021 - 16:28 Uhr

    OW hat mir echt spaß gemacht. Aber bis auf neue champs ist immer alles gleich wie bei cs auch. Entweder du magst diese art von spiel oder nicht. Ich denke, wenn is nicht einen Wow-Effekt hat, ist der zug vllt abgefahren für overwatch 2. Immerhin kommen Tonnen neue gute spiele heraus, die auch auf pvp und competitive setzen…
    Egal wann es erscheint, ich denke die nächsten 3-4 jahre wird es nicht mehr so ziehen wie damals teil 1 bei vielen.
    Auch wurde mit den immer gleichen Ligaspielen m.m.n viel kaputt gemacht… Wollte man doch LoL Dimensionen erreichen damit…

    0

Hinterlasse eine Antwort