Overwatch: Animierter Kurzfilm Recall bald exklusiv auf Xbox zu sehen

Blizzard gewährt in einem Clip erste Einblicke zur einer Videoreihe von Overwatch und veröffentlicht am Montag den ersten Teil Recall.

Overwatch versammelt einen bunten Haufen an spielbaren Charakteren, welche alle eine Schlacht zu kämpfen haben. Blizzard hat selbstverständlich eine Erklärung dafür, wieso das überhaupt passiert.

Overwatch fällt ähnlich wie das Spiel Battleborn in das aufkommende Genre der „Hero Shooter“ und scheint sich als Grundlage an MOBAs zu orientieren, dies bedeutet, das viele farbenfreudige Figuren mit einzigartigen Fähigkeiten auf euch warten.

Die Hintergrundgeschichten in diesen Spielen können nur so umfassend werden wie es die Entwickler zulassen. Aus diesem Grund ist Blizzard ziemlich entschlossen für ausreichend Storyelemente in Overwatch zu sorgen. Deswegen werdet ihr im Frühling 2016 dann mit Hilfe einer animierten Kurzserie mehr über eure Lieblingsfiguren erfahren.

„Recall“ erzählt die Geschichte von Winston, einem genetisch konstruierten Gorilla und brillanten Wissenschaftler, der sich nach Rückkehr der Zeit voller Heldentaten sehnt. In dieser Folge erforschen wir Winstons Gedanken und Erinnerungen während er mit der Entscheidung ringt, die Agenten von Overwatch zu reaktivieren, alles während Talon einen Angriff auf sein Labor im verlassenen Watchpoint: Gibraltar durchführen. Der animierten Kurzfilm: Recall erscheint am 21. März 2016 exklusiv auf Xbox.com/overwatch.

Zur Einstimmung gibt es noch einen kurzen Teaser, der darauf ausgelegt ist euch für dieses Event zu begeistern und einen kleinen Einblick hinter den Kulissen zu werfen:

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. Michu0609 18005 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 18.03.2016 - 17:12 Uhr

    Noice… Mochte schon den langen Trailer im Museum von denen… Aber wo kann ich das dann sehen? Auf der Xbox webpage oder auf meiner Xbox selber?

    0

Hinterlasse eine Antwort