Overwatch: Maus und Tastatur stören das Gleichgewicht

Blizzard äußert Bedenken zur Nutzung von Maus und Tastatur Konvertern in Overwatch.

Blizzards Overwatch Direktor, Jeff Kaplan, hat seine Bedenken zum Einsatz von Tastaturen und Mäusen auf den Konsolen offengelegt. Overwatch benötigt ein ausgeglichenes Schlachtfeld und der Präzisionsvorteil von Maus und Tastatur Spielern könnte dieses aus dem Gleichgewicht bringen.

Aus diesem Grund hat Blizzard die Konsolenhersteller kontaktiert und sich gegen eine Maus und Tastatur Eingabekonvertierung ausgesprochen, außer es gibt eine Plug-and-Play Möglichkeit die es allen Spielern erlaubt die Maus und Tastatursteuerung zu benutzen.

Angestoßen wurde das Thema durch einen Thread im Battle.net Froum in dem es um High-Level-Overwatch-Konsolenspieler geht, die einen Konverter wie XIM benutzen und ob diese Nutzung eine Art „cheaten“ wäre.

Durch Microsofts Xbox Play Anywhere, welches Cross-Play beinhaltet, wird ein Verbot von Maus und Tastatur sehr unwahrscheinlich. Für die PlayStation 4 gibt es mit der TAC Pro sogar schon eine offiziell lizenzierte Maus-Tastatur-Kombo.

Interessant wäre es noch von den Entwicklern zu erfahren, ob es eine Möglichkeit gibt Eingabekonvertierungsgeräte zu erkennen, denn es hört sich so an als hätte das Overwatch Team dies schon getan. Sollte dies der Fall sein, könnte man Controller und Maus & Tastatur-Spieler in unterschiedliche Spiellisten filtern, was das Problem lösen würde.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. datalus 0 XP Neuling | 07.02.2017 - 18:11 Uhr

    Ich habe nichts gegen M/T auf Konsole, aber es sollten dann nur die jeweiligen Perepherie-Nutzer gegeneinander spielen. Und da anscheinend schon mit diesen Konvertern „gecheatet“ wird, dürfen die dann auch in der Kategorie M/T mitspielen.

    0
  2. Michu0609 18005 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 07.02.2017 - 18:24 Uhr

    Das essenzielle der Aussage ist ja: „….außer es gibt eine Plug-and-Play Möglichkeit die es allen Spielern erlaubt die Maus und Tastatursteuerung zu benutzen.“ Und das wird wohl der Fall sein. Glaube nicht das MS ein zwang-Adapter einführt ^^ USB…Fettich
    Das mit den unterschiedliche Spiellisten filtern finde ich eher mhhhhhh… Da man somit wieder die Anzahl der Spieler dividiert.

    0
    • Z0RN 277860 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 07.02.2017 - 20:33 Uhr

      So hat es Microsoft aber bereits angekündigt. Wer nicht gegen M&T Spieler spielen will, soll die Möglichekeit haben, diese von den Online-Suchanfragen auszuschließen.

      0
      • Michu0609 18005 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 08.02.2017 - 10:18 Uhr

        @Zorn Finde ich schade… Weil wenn die Spiele die Gamer vernünftig ranken würden, wäre das geheule endlich vorbei. Der der gut ist, spielt mit den guten. Egal welche Peripheriegeräte er benutzt.

        0
  3. Testave 49980 XP Hooligan Bezwinger | 07.02.2017 - 19:06 Uhr

    Mir gefällt Xboxs Weg weg von Konsole in Richtung PC ganz und gar nicht. Vermutlich wird es das nach der Scorpio mit Xbox Konsolen gewesen sein.

    0
  4. BLACK 8z 43995 XP Hooligan Schubser | 07.02.2017 - 22:03 Uhr

    Ich finde dass man die Games allgemein viel besser filtern kann nach eigenen Wünschen und sollten iwann mal die Spielerzahlen gering sein dann kann man immer noch ohne Filter suchen.

    0
  5. DC Abaddon 14990 XP Leetspeak | 08.02.2017 - 08:36 Uhr

    Ich finde nicht, dass man da irgendwie regulieren sollte.

    Die Leute, die wirklich auf hohem Niveau spielen, spielen jetzt schon mit M+T (XIM wurde ja sogar genannt).
    Gelegenheitsspieler haben dadurch mMn keinen Vor- oder Nachteil. Die richtig guten Spieler sind eh besser, weil Sie z.B. die Maps in- und auswendig kennen, gewisse Taktiken beherrschen usw.
    Und wenn jemand so engagiert ist und ganz oben mitspielen will, sehe ich keinen Grund warum derjenige dann auf den zusätzlichen Vorteil beim Aiming verzichten sollte…

    Gelegenheitsspieler mit M+T haben dann zwar einen Vorteil beim Aiming, werden trotzdem von jedem guten Spieler niedergemacht, weil sie trotzdem planlos rumlaufen.

    Ich bin übrigens der Übernoob in MP-Spielen, weil ich viel lieber viele verschiedene Spiele spiele und mich nicht längerfristig mit einem Einzigen beschäftige. Und ich spiele auch am PC mit dem Xbox-Controller 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort