Overwatch

Patch Notes zum Halloween Terror 2018 Update

In Overwatch hat das mehrwöchige Halloween Terror 2018 Event begonnen und Patch Notes verraten alle Änderungen.

Das Halloween Terror 2018 Event hat in Overwatch begonnen. Bis zum 31. Oktober steht das Spiel ganz im Zeichen des gruseligen Festivals, bei dem ihr saisonale Belohnungen freischalten könnt.

Mit dem Event ist auch ein neues Update eingetroffen, welches eine Menge Änderungen bei Spielwelt, Karten und Helden enthält. All das, haben wir in den deutschen Patch Notes zum Nachlesen für euch.

Overwatch Oktober 2018 Patch Notes

PATCHHIGHLIGHTS

Neues saisonales Ereignis: Halloween-Horror 2018

Die Zukunft wird wieder schaurig!

Wir feiern die gruseligste Zeit des Jahres mit einem saisonalen Event: Dem Halloween-Horror von Overwatch! Erweitert eure Sammlung gruseliger saisonaler Extras und erlebt die schaurige Geschichte von Junkensteins Rache noch einmal in unserem PvE-Brawl. Dieses Jahr sind zwei neue Helden mit von der Partie: Brigitte und Tracer.

Außerdem könnt ihr zusätzlich zu unserer wachsenden Sammlung aus vergangenen Jahren neue gruselige Halloween-Extras freischalten – darunter sechs neue legendäre Skins wie Moira als Banshee, Wrecking Ball als Kürbis und Verzauberte Rüstung für Pharah.

Updates zu Farbenblindheitsoptionen

Ihr könnt anpassen, wie Teamfarben in eurer Benutzeroberfläche (z. B. Namensschilder, Trefferpunkteleisten) und für Heldenumrisse angezeigt werden. Dabei könnt ihr aus neun verschiedenen, für farbenblinde Spieler geeigneten Farben wählen. Außerdem könnt ihr die gegnerische und verbündete Benutzeroberfläche einzeln einfärben. Diese Einstellungen findet ihr unter Optionen > Video > Farbenblindheitsoptionen. Alle Änderungen werden gespeichert und in eurem nächsten Match angewendet!

ALLGEMEINE UPDATES

Allgemein

  • Der Audio-Mix wurde aktualisiert, um allen Sounds im Spiel mehr Klarheit und Dynamik zu verleihen.

HELDENUPDATES

Allgemein

  • Die Grafiken aller Schilde und Barrieren wurden überarbeitet und sind jetzt besser erkennbar.
  • Die Trefferpunktebalken von Gegnern werden jetzt sichtbar, wenn sie von einem selbsterschaffenen Konstrukt getroffen werden (z. B. von Symmetras Geschützen).

Brigitte

Barrierenschild
  • Die Trefferpunkte des Schilds wurden von 600 auf 500 verringert.

Doomfist

Handkanone
  • Der Schaden nimmt jetzt ab 15 Metern ab.

McCree

Steppenrolle
  • Die Abklingzeit wurde von 8 auf 6 Sek. verringert.

Pharah

Erschütterungsimpuls
  • Die Abklingzeit wurde von 12 auf 9 Sek. verringert.
Raketenwerfer
  • Die Angriffsgeschwindigkeit wurde erhöht.
    • Die Erholungszeit zwischen Schüssen wurde von 0,9 auf 0,75 Sek. verringert.
  • Der Schaden wurde zwischen der Explosion und dem Aufprall neu verteilt.
    • Der Explosionsschaden wurde von 80 auf 65 verringert.
    • Der Aufprallschaden wurde von 40 auf 55 erhöht.
  • Der Rückstoß der Explosion wurde um 20 % verringert.
  • Die Rückstoßwirkung auf Pharah selbst wurde um 25 % erhöht.

Mei

Allgemein
  • Die Grafikeffekte aller Fähigkeiten wurden aktualisiert.

Orisa

Fusionskanone
  • Die maximale Streuung wurde um 20 % verringert.

Soldier: 76

Schweres Impulsgewehr
  • Die maximale Streuung wird jetzt nach 9 Schüssen erreicht (vorher 6).

Torbjörn

Allgemein>
  • Die Größe von Torbjörns Kopf-Trefferzone wurde um 10 % verringert.
Bolzenkanone
  • Primärer Feuermodus
    • Die Projektilgeschwindigkeit wurde von 60 auf 70 pro Sekunde erhöht.
    • Die Nachladezeit wurde von 2,2 auf 2 Sek. verringert.
    • Das Geschütz visiert jetzt Gegner an, die von Torbjörns primärem Feuermodus getroffen wurden.
  • Sekundärer Feuermodus
    • Die Erholungszeit wurde von 0,8 auf 0,6 Sek. verringert.
    • Der Schaden pro Schuss wurde von 150 auf 125 verringert.
    • Die Nachladezeit wurde von 2,2 auf 2 Sek. verringert.
    • Die Verteilung der Streuung wurde angepasst.
  • Schmiedehammer
    • Der Radius wurde erhöht und dem Nahkampfangriff angeglichen.
  • Geschütz aufstellen
    • Das Geschütz ist jetzt ein Wurfprojektil.
    • Baut sich innerhalb von 3 Sek. automatisch auf.
      • Verfügt nicht mehr über unterschiedliche Stufen.
      • Verursacht denselben Schaden wie das bisherige Geschütz auf Stufe 2.
    • Die maximalen Trefferpunkte wurden von 300 auf 250 verringert.
    • Hat jetzt eine Abklingzeit von 5 Sek., wenn es aufgestellt wird.
    • Hat jetzt eine Abklingzeit von 10 Sek., wenn es im Kampf zerstört wird.
    • Torbjörn kann kein neues Geschütz mehr aufstellen, wenn sich das aktuelle im Kampf befindet:
      • Während das Geschütz feuert.
      • Wenn das Geschütz innerhalb der letzten 3 Sek. Schaden erlitten hat.
    • Kann jetzt das Geschütz mit der Taste für „Interagieren“ zerstören.
    • Das Geschütz baut sich jetzt auch dann selbst auf, wenn Torbjörn getötet wurde.
  • Neue Fähigkeit: Überladung
    • Ersetzt das Rüstungspaket.
    • Hält 5 Sek. lang an.
    • 12 Sek. Abklingzeit.
    • Verleiht vorübergehend 150 Rüstung.
    • Erhöht die Angriffs-, Bewegungs- und Nachladegeschwindigkeiten um 30 %.
  • Neue ultimative Fähigkeit: Geschmolzener Kern
    • Wechselt von der Bolzenkanone zu seinem Klauenarm.
    • Hält 6 Sek. lang an.
    • Kann bis zu 10 geschmolzene Kugeln abfeuern, die beim Aufprall 10 Sek. lang anhaltende Pfützen flüssiger Lava erzeugen, die Gegnern Schaden zufügen.
      • Geschmolzene Kugeln prallen von Wänden und Decken ab, bis sie auf den Boden auftreffen.
    • 130 Grundschaden.
    • Der Grundschaden steigt bei Gegnern mit Rüstung von 130 auf 190.
      • Helden mit Rüstung: Bastion, Brigitte, D.Va, Orisa, Reinhardt, Torbjörn, Winston und Wrecking Ball
      • Helden, die ihren Verbündeten Rüstung verleihen können: Brigitte
  • Hinweis: Torbjörn wird zwei Wochen lang nicht in Ranglistenmatches verfügbar sein.

KARTENUPDATES

Allgemein

  • Die Zeit für die Zusammenstellung des Teams auf Angriffs-, Eskorte- und Angriff/Eskortekarten wurde von 1 Min. auf 45 Sek. verringert.
  • Der „Stellt euer Team zusammen“-Timer wurde in der zweiten Runde von Angriffs-, Angriff/Eskorte- und Eskortekarten von 10 auf 25 Sek. erhöht.

ÄNDERUNGEN AN DER BENUTZEROBERFLÄCHE

Allgemein

  • Unter Optionen > Gameplay wurde ein Schieberegler für die Stärke von Spielerumrissen hinzugefügt.

BEHOBENE FEHLER

HELDEN

Bastion

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Überrollbügel von Bastions Strandbuggy-Skin beim Zurücksetzen oder Feuern in der Konfiguration: Panzer die Sicht versperren konnte.

D.Va

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige visuelle Glüheffekte auf D.Vas Nano Cola-Skin nicht angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den D.Va nicht vollständig angezeigt wurde, wenn in der Heldengalerie ihr Highlight-Intro MEKA aktiviert angesehen wurde.

Hanzo

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Fadenkreuz von Hanzos Sturmbogen während Emotes sichtbar war.

Mei

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Meis Blizzard Gegner in Bereichen mit niedrigen Decken nicht eingefroren hat.

Reinhardt

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Fadenkreuz nach Einsatz von Erdstoß nach oben gesprungen ist.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Animationen von Reinhardts Erdstoß abgespielt wurden, wenn er von Fähigkeiten mit Rückstoßeffekten in die Luft geschleudert wurde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardts Raketenhammer Gegner weiter als vorgesehen zurückstieß.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardts Ansturm das Ziel manchmal zurückstieß, statt es zu erfassen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Reinhardt einen Gegner nach einem Rückstoß in Wandnähe sofort erfassen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Fähigkeiten mit Wirkungsbereich Reinhardts Barrierenfeld aus größerer Entfernung als vorgesehen treffen konnten (z. B. Reinhardts Raketenhammer und Junkrats Ferngezündete Minen).

Sombra

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombra in eine andere Richtung blickte, wenn sie ihren Translokator zum Teleportieren verwendete.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Sombras Translokator manchmal nicht vorgesehene Orte erreichen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den einige Fähigkeiten Sombras Translokator zerstören konnten, wenn er an bestimmten Stellen platziert wurde.

Symmetra

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den manchmal der falsche Spruch abgespielt wurde, wenn Symmetra Geschütze platzierte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Symmetras sekundärer Feuermodus visuell detonierte, nachdem ein Ziel verfehlt wurde.

Torbjörn

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Torbjörns Medaille in seiner Siegerpose Medaille nicht angezeigt wurde.

Zarya

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den das Fadenkreuz von Zaryas Partikelkanone während Emotes sichtbar war.

KARTEN

Busan

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler im Stadtzentrum auf einigen nicht dafür vorgesehenen Dächern stehen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den auf den Fenstern der MEKA-Basis keine Sprays angezeigt wurden.

Volskaya Industries

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spielern die Teilnahme an der Einnahme nicht angerechnet wurde, wenn sie von einer der beweglichen Plattformen aus auf den Zielpunkt sprangen.

SPIELBROWSER UND BENUTZERDEFINIERTE SPIELE

Deathmatch

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den die Sprüche für „dein Team hat verloren“ oder „dein Team hat die Führung übernommen“ nicht abgespielt wurden, wenn die Führung aufgrund von selbst zugefügten Toden gewechselt hat.

GEGEN DIE KI

  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler die Fehlermeldung „Beitritt fehlgeschlagen“ nicht erhalten haben, wenn sie versuchten, einem Match von Spielern gegen die KI zuzuschauen und alle Zuschauerplätze belegt waren.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Morgoth91 57610 XP Nachwuchsadmin 8+ | 10.10.2018 - 23:09 Uhr

    Der neue Torb ist auf jeden Fall offensiver auslegt, was mir zu sagt. Pharah spiele ich ganz selten, denke das es für mich schwerer wird mit weniger AoE dmg, aber mal schauen. Bei dem Event hat sich leider nicht viel getan, es können nur mehr Helden gewählt werden. Immerhin ein neuer einfacher Erfolg.

Hinterlasse eine Antwort