Overwatch

Rund 10 Millionen US-Dollar für Brustkrebsforschung mit Mercy Skin gesammelt

Mit dem Kauf des Mercy Skins haben Overwatch Spieler schon rund 10 Millionen US-Dollar gesammelt.

Seit zehn Tagen können Spieler von Overwatch den Mercy Skin „Rosa“ für 14,99 Euro erwerben und damit die Brustkrebsforschung unterstützen. Wie Blizzard jetzt mitteilte, sind dadurch bislang rund 10 Millionen US-Dollar gesammelt worden.

Blizzard spendet 100 % der Einnahmen an die Stiftung. Bis zum 21. Mai habt ihr noch die Möglichkeit den Skin zu erwerben.

Falls auch ihr eure Unterstützung leisten möchtet, dann holt euch den Skin im Microsoft Store oder schenkt ihn doch einem Freund oder einer Freundin.

= Partnerlinks

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 98075 XP Posting Machine Level 4 | 18.05.2018 - 14:09 Uhr

    Coole Sache, für die Forschung weil ein Haufen geld zusammengekommen ist und für den Spender da er es absetzen kann und was gutes getan hat. Sollten die öfert machen, auch in DE könnte mal einer ans DRK oder Weißen Ring so ein ding bringen.

  2. ZombieD82 94775 XP Posting Machine Level 2 | 18.05.2018 - 14:21 Uhr

    Ja, gute Sache. Auch wenn ich persönlich weder mit dem Spiel noch mit dem Skin was anfangen kann. Aber wie snickstick schon sagte, weitere Aktionen solcher Art wären wünschenswert.

  3. Morgoth91 58250 XP Nachwuchsadmin 8+ | 18.05.2018 - 17:18 Uhr

    Sehr tolle Aktion, die zum Glück auch gurt angekommen ist. Forschung ist sehr teuer aber mit der Summe kann wirklich was angefangen werden. Gerne mehr solcher Aktionen von verschiedenen Publishern/Studios.

  4. Liutasil81 13815 XP Leetspeak | 18.05.2018 - 19:55 Uhr

    Das ist tatsächlich ne richtig coole Aktion. Könnten sich viele Spieleschmieden mal was bei abschauen. Aber es wird ja leider immer nur an Gewinn gedacht….

  5. ThePhil 45275 XP Hooligan Treter | 18.05.2018 - 20:34 Uhr

    Top da wirklich 100% an die Forschung gehen! Andere Firmen nehmen sich da gerne einen nicht unterheblichen Anteil!

    1

Hinterlasse eine Antwort