Pacer: Anti-Gravity-Racer erscheint im September und wird für Xbox One X optimiert

PACER, der Extreme-Anti-Gravity-Racer erscheint im September für PC, PS4 und Xbox One.

Am 17. September geht PACER endlich mit High-Speed an den Start. Der Anti-Gravity-Racer von R8 Games bietet wie sein geistlicher Vorgänger WipeOut futuristische Hochgeschwindigkeitsrennen auf Strecken in der ganzen Welt für PC, PS4 und Xbox One.

“PACER ist das schnellste und bombastischste Spiel seiner Art und wir sind sehr stolz darauf, den Titel an die Startlinie zu bringen“, sagt Steve Iles, Senior Producer von PACER. „Egal ob du dich der Einzelspielerkampagne widmest oder deine Freunde zum Multiplayer-Wahnsinn einlädst – es ist alles mit dabei. Wenn du alternativ gerne etwas riskierst und eine Herausforderung suchst, gibt es den spannenden Battle Royal-inspirierten Modus Storm.“

Fünf unterschiedliche, voll-anpassbare Fahrzeugtypen, 14 Strecken mit bis zu acht Varianten, sowie acht unterschiedliche Spielmodi sorgen im Single- und Multiplayer für explosive Herausforderungen. Das online-optimierte Racing-Erlebnis bietet Multiplayer-Rennen für bis zu 10 Spieler, Online-Ranglistenrennen sowie eigene Turnier-Möglichkeiten inklusive Zuschauermodus für individuelle Wettbewerbe. Gleichzeitig treibt u.a. der Original-Soundtrack von WipeOut-Komponist Tim Wright aka CoLD SToRAGE den Spielern zusätzliches Adrenalin in den Körper.

PACER ist ein explosiver Anti-Gravity-Combat-Racer in dem Spieler in einer Vielzahl an Einzelspieler-Modi oder mit bis zu 10 Spielern in Online-Multiplayer-Rennen antreten können.

Hauptfeatures:

  • Umfangreiche Fahrzeuganpassung – Insgesamt fünf Fahrzeugtypen können in der Garage in den Bereichen Aussehen, Performance-Tuning und Waffen komplett angepasst werden.
  • Rennen auf der ganzen Welt – 14 einzigartige und herausfordernde Strecken mit vertauschten Varianten (Nacht, Gespiegelt, Rückwärts). Dadurch gibt es bis zu acht verschiedenen Varianten für jeden Circuit.
  • Wähle deinen Modus – Acht Spielmodi, darunter Elimination, Endurance und PACERs einzigartiger Modus Flowmentum sowie der Battle Royale-inspirierte Modus Storm.
  • Kampagnen-Modus – Spieler entwickeln sich vom Trainee-Piloten über zehn einzigartige Racing-Teams hinauf zum PACER-Weltmeister.
  • OST – Der Soundtrack enthält Original-Songs von Tim Wright aka CoLD SToRAGE.
  • Online-optimiert – PACER bietet Rennen mit bis zu zehn Spieler im Multiplayer, einen Online-Ranglistenmodus, um mit den Besten in der Welt zu fahren und einen Online-Turnier-/Zuschauer-Modus für einfaches Streamen und spaßige Events auf allen Ebenen.

2075: Die PACER-Weltmeisterschaft ist die neue Spitze des Anti-Gravity-Motorsports und bietet High-Speed-Rennen auf den gefährlichsten und herausforderndsten Strecken auf der ganzen Welt. Unternehmen überall auf dem Planeten treten in einem Kampf von Technik und fahrerischem Können gegeneinander an, um die Meisterschaft zu gewinnen und den ultimativen Sieg zu erringen. Spieler können sich mit einem unglaublichen Soundtrack in die High-Speed-Combat-Rennen stürzen, inklusive Original-Tracks von CoLD SToRAGE und einer umfangreichen lizensierten Musik-Bibliothek u.a. mit Dub FX, Ed Harrison und vielen mehr.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ORO ERICIUS 93530 XP Posting Machine Level 2 | 05.08.2020 - 08:11 Uhr

    Sieht so aus wie Wipeout, spielt sich bestimmt so wie Wipeout. Macht bestimmt mega bock.

    0
  2. Pilger 1480 XP Beginner Level 1 | 05.08.2020 - 08:22 Uhr

    Oh ja, der Trailer sieht geil aus. Mangels Playse habe ich kein WipeOut, letztens aber noch im Coop gezockt. Ich liebe das Game. Habe mir dann RedOut geholt, das holt mich aber nicht so ab. Dieses Spiel sieht genial aus. Optimiert für die Series bestimmt ein Feuerwerk.
    Aber habe ich den Splitscreen überlesen? Ohne diesen leider nein.

    1
  3. the-last-of-me-x 31310 XP Bobby Car Bewunderer | 05.08.2020 - 08:23 Uhr

    Ok, wenn es nicht auch so schwer ist wie Wipeout, bin ich sehr zufrieden 🙂 Ansich mag ich solche Spiele sehr.

    0
    • Pilger 1480 XP Beginner Level 1 | 05.08.2020 - 08:26 Uhr

      WipeOut und schwer? Dann spiel mal RedOut. Das nervt total. Entweder bist schnell mit Boost, dann explodierst aber bei leichten Berührungen oder aber du lässt den Boost weg. Dann hälst zwar was aus, aber die KI rast nur so an dich vorbei.

      1
        • Pilger 1480 XP Beginner Level 1 | 05.08.2020 - 08:49 Uhr

          Kann ich mal garnicht sagen. Wenn ich überlege WipeOut mit einen vernünftigen Controller, wo die Sticks richtig angeordnet sind und mein Daumen nicht verkrampft und einer besseren Tastenbelegung, dann für mich klar einfacher als RedOut.

          0
        • the-last-of-me-x 31310 XP Bobby Car Bewunderer | 05.08.2020 - 09:22 Uhr

          Ich muß dazu sagen, dass ich insbesondere das Erlangen der Trophäen meine. Jedoch auch im späteren Verlauf von WipeOut geht es ordentlich zur Sache – vor allem das Timing mit den Schultertasten in den Kurven muss man erst einmal raushaben…

          0
      • PixelLove 2940 XP Beginner Level 2 | 05.08.2020 - 08:43 Uhr

        Yep, Redout habe ich auch und das ist vom Schwierigkeitsgrad wirklich ein ordentliches Brett.

        0
  4. PixelLove 2940 XP Beginner Level 2 | 05.08.2020 - 08:42 Uhr

    Ich habe mir den Trailer schon angeschaut. Gefällt mir gut.👌 Ich mag ja sowieso solche futuristischen Racer a la Wipeout sehr gerne! 😆

    0
  5. Captain Satan 4150 XP Beginner Level 2 | 06.08.2020 - 00:27 Uhr

    Sieht interessant aus wobei Wipeout nie meins war.
    Ich hab alle Teile von Extreme-G geliebt, schade das die Marke fallen gelassen wurde.

    0

Hinterlasse eine Antwort