Payday 3: Lebenszeichen von Starbreeze zum Koop-Shooter

Der Entwickler Starbreeze gab über Twitter den aktuellen Stand, um das in Entwicklung befindliche Payday 3 an.

Zuletzt sah es um die kooperative Heist-Shooter-Reihe Payday nicht gut aus. 2018 musste man noch aufgrund des ausbleibenden Erfolgs von Titeln wie Overkills The Walking Dead Sanierungsgelder beantragen und eine Umstrukturierung durchführen, um einer möglichen Insolvenz zu entkommen und als wäre das nicht schon schlimm genug, hatte der Entwickler Starbreeze es kurz darauf wegen des Verdachts auf Insiderhandel mit schwedischen Wirtschaftsfahndern des staatlichen Amtes für Wirtschaftskriminalität zu tun.

Nach langer stille meldet man sich nun aber zurück und gibt ein erstes Update zu dem sich in Entwicklung befindlichen Payday 3 an die Öffentlichkeit:

Das Spiel, welches jetzt mit der Unreal Engine entwickelt wird, macht in der Umsetzung erhebliche Fortschritte und hat die Design-Phase erreicht. Für welche Plattformen der Koop-Shooter neben dem PC erscheinen wird, ist aktuell noch genauso fraglich wie ein mögliches Veröffentlichungs-Zeitfenster.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Karamuto 179110 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 05.10.2020 - 11:02 Uhr

    Payday 2 war spaßig, nur leider haben zufällige das mit dem Stealth Gameplay nie hin bekommen ?

    0
  2. de Maja 190049 XP Grub Killer Man | 05.10.2020 - 14:28 Uhr

    Ach scheiß Payday, macht lieber nochmal ein Riddick Remake, das würde ich auch zum dritten Mal kaufen ^^
    The Darkness natürlich auch nochmal neu?

    0

Hinterlasse eine Antwort