Pearl Abyss: Black Desert Entwickler kündigt drei MMO’s an

Der Black Desert Entwickler Pearl Abyss hat gleich drei neue MMO-Spiele angekündigt.

Noch vor dem Beginn der Pearl Abyss Connect 2019 am 13. November, hat der Entwickler Pearl Abyss gleich drei neue MMO-Spiele enthüllt. Demnach befinden sich PLAN 8, Crimson Desert und DokeV derzeit in der Entwicklung. Mit Trailern und Gameplay werden diese dann auf der Pressekonferenz am Mittwoch vorgestellt.

Für welche Plattformen die drei neuen MMO’s erscheinen, ist nicht bekannt.

Zu den einzelnen Spielen wurden folgende Kurzbeschreibungen veröffentlicht:

PLAN 8 ist ein Exosuit MMO-Shooter, ein Titel, der von Minh Le als Technical Advisor angeführt wird, auch bekannt als Co-Creator des Counter-Strike-Franchise. Die Produktion des Spiels wird von Seung-ki Lee, ehemaliger Environment Art Director von Black Desert Online und Black Desert Mobile, geleitet.

DokeV ist ein Sammel-MMORPG für alle Altersgruppen. DokeV wird von Sang-young Kim, ehemaliger Animation Director von Black Desert Online, und Suh Won Choi, ehemaliger Game Design Director von Black Desert Online, geleitet.

Crimson Desert ist ein Open-World-MMORPG, das in einer epischen Fantasiewelt spielt. In einem Überlebenskampf werden drei Stämme um die Kontrolle über den Pywell-Kontinent kämpfen. Crimson Desert wird seit 2018 von Jason Jung, dem ehemaligen Game Design Director von RYL Online, produziert. Dae-il Kim, der Gründer von Pearl Abyss, arbeitete neben Jason Jung an RYL Online, einem der berühmtesten Action-MMORPGs der ersten Generation in Korea. Eter Lee, ehemaliger Lead Combat Designer von RYL Online und C9, ist für das Action-Kampfsystem verantwortlich.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ORO ERICIUS 57535 XP Nachwuchsadmin 8+ | 08.11.2019 - 13:48 Uhr

    Ich fand Black Desert sehr sehr gut. Gerne mehr von solchen Spielen in einem anderen Gewand. Minh Le hats drauf!

    0
  2. Xenoblade 2290 XP Beginner Level 1 | 08.11.2019 - 16:17 Uhr

    Wenn ein Flop nicht reicht dann kündigt man noch mal 3 Flops an 😂

    ich hätte ehrlich gesagt lieber world of Warcraft für Xbox und PS4 ohne Abo Modell. dass dies möglich wäre zeigt das addon konsolenport wo man den Xbox oder PS4 Controller für world of Warcraft nutzen kann.

    einzig blöde ist das anvisieren aber Entwickler dürften so etwas besser hinbekommen als Hobby Entwickler für Mods.

    Final Fantasy 14 könnte man auch mal für Xbox Spieler bringen.

    1

Hinterlasse eine Antwort