People Can Fly: Outriders-Studio kündigt Strategiewechsel an

Das Outriders-Studio People Can Fly kündigte einen Strategiewechsel an und arbeitet auch an kleineren Spielen in neuen Genres.

Das Outriders-Studio People Can Fly kündigte einen Strategiewechsel an, der dazu führen wird, dass das Studio neben seinen Triple-A-Shootern auch AA-Spiele und neue Genres entwickeln wird.

Der Entwickler betonte, dass die AA-Spiele eine vergleichbare Qualität wie die bisherigen Titel haben werden, aber „durch eine kürzere Entwicklungszeit, ein geringeres Budget und einen kleineren Umfang gekennzeichnet sein werden.“

Das Unternehmen erklärte außerdem, dass es mit neuen Teams zusammenarbeiten will. Möglicherweise wird man neue Studios speziell für die Arbeit an diesen Titeln erwerben. Das Ziel ist es, ab 2024 mindestens ein Spiel pro Jahr zu veröffentlichen. People Can Fly verfügt bereits über sieben Studios weltweit.

Das Studio äußerte auch, dass diese neue Strategie zusätzlich zur bisherigen verfolgt wird, bei der das Unternehmen parallel an mehreren AAA-Spielen arbeitet. Laut Gerüchten soll sich zur Zeit ein Third-Person-Online-Shooter in der Entwicklung befinden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

36 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DrDrDevil 205625 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 03.10.2021 - 12:00 Uhr

    Die Server waren eher AA 😛
    Aber prinzipiell kann man gespannt sein

    0

Hinterlasse eine Antwort