PlatinumGames: Entwicklerstudio geht Partnerschaft mit Tencent ein

Platinum Games und das chinesische Unternehmen Tencent sind von nun an Geschäftspartner.

Platinum Games hat kürzlich eine fortan bestehende Partnerschaft mit Tencent angekündigt. Als Grundlage der Partnerschaft habe das Entwicklerstudio eine Kapitalinvestition der Tencent Holding Limited erhalten. Das Studio wird weiterhin unabhängig bleiben und erhofft sich durch die Investition ein besseres Fundament für das Erreichen zukünftiger Ziele.

In der Ankündigung auf der offiziellen Webseite von Platinum Games heißt es wie folgt:

„Wir möchten mitteilen, dass wir eine Kapitalinvestition von Tencent Holdings Limited als Grundlage für eine Partnerschaft erhalten haben. Diese Partnerschaft hat keine Auswirkung auf die Unabhängigkeit unseres Unternehmens und wir werden den Betrieb in unserer derzeitigen Unternehmensstruktur fortsetzen.“

„Wir hoffen, dieses Kapital nutzen zu können, um unser Fundament als Unternehmen zu stärken und von der Spieleentwicklung zur Erforschung des Self-Publishing zu expandieren. Wir hoffen auch, dass diese Partnerschaft uns eine breitere globale Perspektive verschafft und gleichzeitig qualitativ hochwertige Spiele schafft, die unserem Namen treu bleiben.“

„Vielen Dank wie immer für Ihre Unterstützung. Bitte freuen Sie sich auf das, was wir auf Lager haben.“

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Gnifzenroe 74060 XP Tastenakrobat Level 2 | 08.01.2020 - 07:06 Uhr

    Oje, das lässt nichts gutes befürchten. Das läuft bestimmt auf f2p Titel für den chinesischen Markt raus.

    1
    • doT 26240 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.01.2020 - 08:01 Uhr

      Eine Schweigeminute für Bungie & Co. die alle hilfe von chin. Unternehmen erhalten haben und nun F2P für den china Markt produzieren.

      Tencent ist in so verdammt vielen Sachen drinne, dat hat (noch) nichts zu sagen.

      2
      • Holy Moly 39054 XP Bobby Car Rennfahrer | 08.01.2020 - 09:12 Uhr

        Das stimmt. Hatte Freitag in meinem Blu-ray Regal gewühlt. Kong Skull Island gefunden und angesehen. Im Vorspann war Tencent aufgeführt. Ist mir vorher nie aufgefallen. Dann mal etwas im Netz nach Tencent recherchiert. Der Wahnsinn wo die überall mit drinnen hängen.

        1
  2. OzeanSunny 49475 XP Hooligan Bezwinger | 08.01.2020 - 07:15 Uhr

    Schade hätte mir mit MS was gewünscht. Wieder ein tolles Game von den für die Xbox. Switch ist zwar cool aber so ein Astral Chain auf der X hätte was.

    6
      • OzeanSunny 49475 XP Hooligan Bezwinger | 08.01.2020 - 08:35 Uhr

        Es wäre bestimmt toll geworden und Scalebound ist nicht das erste oder letzte Game das in der Entwicklungshölle gesteckt hat.

        0
  3. snickstick 180585 XP Battle Rifle Man | 08.01.2020 - 08:18 Uhr

    Schade das die dann wohl weg sind und ich kein Game mehr von den Zocken werde…schade.
    Und immer dieses „wir bleiben unabhängig BlaBla“. Ja bleibt ihr bis 2038 dann ist auch euer Vertrag ausgelaufn und die „1 Firma 2 Lösungen“ wird abgeschafft. PlatinumGames ist das HongKong von Morgen.

    1
  4. McLustig 102070 XP Profi User | 08.01.2020 - 08:53 Uhr

    Hab eh schon keine hohe Meinung von PlatinumGames, die machen keine Spiele, die auch nur ansatzweise für mich interessant sind. Deshalb: 🤷🏻‍♂️.

    2
    • de Maja 101225 XP Profi User | 08.01.2020 - 12:05 Uhr

      Einige Games sind schon gut aber mittlerweile treffen sie meinen Geschmack auch nicht mehr und nach der Sache mit Scalebound war es eh ganz vorbei, MS als Schuldigen hinstellen obwohl man selbst soviel vergeigt hat.

      1
  5. Phonic 50890 XP Nachwuchsadmin 5+ | 08.01.2020 - 09:04 Uhr

    Das könnte nix gutes heißen, hoffe nicht das die nur noch f2p machen

    0
  6. Amortis 50285 XP Nachwuchsadmin 5+ | 08.01.2020 - 09:51 Uhr

    Für mich liest es sich so das man lieber Publisher unabhängig arbeiten möchte und das Geld dafür braucht.

    0
  7. Robilein 193445 XP Grub Killer Elite | 08.01.2020 - 10:10 Uhr

    Ja die Chinesen. Besitzen inzwischen 9,7% der Daimler Aktien. Schon erschreckend wie sie sich ausbreiten. Was die Firmen wegen dem Geld aber natürlich auch zulassen.

    0
  8. Xenoblade 11220 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 08.01.2020 - 10:24 Uhr

    Unabhängig und China Regierung 🙈🙈

    Bei Sony und Nintendo wären die freier und unabhängiger. Schade um eins meiner Lieblings studios.

    0
    • I G0TTGAM3R I 6433 XP Beginner Level 3 | 08.01.2020 - 11:46 Uhr

      Bitte was ? Tencent investiert halt in andere Firmen, das ist überhaupt nichts ungewöhnliches. So gut wie jedes Unternehmen hat Anteile an anderen Unternehmern, so läuft das Business.

      1
    • doT 26240 XP Nasenbohrer Level 3 | 08.01.2020 - 12:45 Uhr

      Deswegen hat auch Nintendo auch eine enge Partnerschaft mit Tencent 😀

      0

Hinterlasse eine Antwort