PlatinumGames: Studio äußert sich zu Übernahmegerüchten durch Microsoft

PlatinumGames hat sich zu möglichen Übernahmegerüchten durch Microsoft geäußert.

Atsushi Inaba, Studio Head bei PlatinumGames, hat sich zu möglichen Gerüchten der Übernahme durch den Microsoft Konzern bzw. Xbox Game Studios geäußert.

So habe es laut Inaba keinerlei Gespräche mit Microsoft diesbezüglich gegeben. Auch käme eine Übernahme nicht in Betracht, da man sich aktuell mehr unabhängiger machen wolle und Spiele etwa selbst veröffentlichen wolle.

„Ich habe einige Gerüchte darüber gelesen, dass Xbox PlatinumGames kaufen will, und ich dachte, ‚die Leute im Internet schreiben die verrücktesten Sachen‘, weil dieses Gespräch überhaupt nicht bis zu unserer Türschwelle vorgedrungen ist.“

„Abgesehen davon sind wir nicht Microsoft, also wissen wir nicht, was hinter ihren Türen geschieht, wir wissen nicht, ob sie sich möglicherweise Gedanken darübergemacht haben.“

„Wir haben keine solchen Gespräche geführt, aber ich denke, selbst wenn es eine Möglichkeit wäre, werden wir jetzt zu einem mehr unabhängigen Publisher übergehen.“

„Es ist nicht so, dass wir an Microsoft desinteressiert wären, aber, wenn wir unter ihrer Leitung arbeiten würden, wäre das meiner Meinung nach das Gegenteil von dem, was wir jetzt versuchen, zu tun und unsere Möglichkeiten einschränken. Wir wären gegen alle Möglichkeiten, die unsere Freiheit einschränken würden.“

37 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xmufti 11625 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2020 - 13:31 Uhr

    War es nicht so das Platinum erst einen Deal mit Tencent abgeschlossen hat ?

    0
  2. melomelv 3995 XP Beginner Level 2 | 22.05.2020 - 13:32 Uhr

    Könnte man nicht die alten Pläne aufgreifen und EA fressen? Dann sind die ganzen fifa-fanboys auf der PS endlich still

    7
    • Xmufti 11625 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2020 - 13:41 Uhr

      Würde nichts daran ändern das FIFA auch weiter auf anderen Plattformen kommen würde, die Lizenz seitens der FIFA schreibt vor das FIFA auf allen gängigen Konsolen auf denen eine Version machbar ist erscheinen muß. Ähnlich wie ab 2021 auch die Games der MLB die zwar von einem Sony Studio entwickelt werden ab dann aber auch auf anderen Plattformen erscheinen muß. Daher lohnt sich ein Kauf von EA auch nicht der Kosten nutzen Faktor ist da einfach nicht gegeben.

      5
      • melomelv 3995 XP Beginner Level 2 | 22.05.2020 - 13:46 Uhr

        Ja, wahrscheinlich.. Die sportspiele haben auch in den letzten Jahren ziemlich an Ruf verloren

        1
        • Rapza624 65080 XP Romper Domper Stomper | 22.05.2020 - 14:17 Uhr

          und trotzdem dominiert Fifa gefühlt immer wieder die Verkaufscharts. Also gekauft wird immer, selbst wenns Dreck ist.

          0
          • melomelv 3995 XP Beginner Level 2 | 22.05.2020 - 16:09 Uhr

            Ich habe das noch nie verstanden… 60 Euro für ein Spiel, welches jedes Jahr erscheint und in kürzester Zeit einen großen Wertverlust hat.. Aber man muss es wohl einfach lieben

            1
  3. muri23 12430 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2020 - 13:32 Uhr

    Keine Sorge, eure Drecksbude will eh keine Sau.
    Selbstüberschätzter Haufen.

    5
    • McLustig 118190 XP Scorpio King Rang 4 | 22.05.2020 - 13:40 Uhr

      Ich hätte es etwas diplomatischer ausgedrückt, aber, ja, stimmt 😀 .
      Weiß nicht, warum die ständig in den News auftauchen.

      4
      • juicebrother 26900 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.05.2020 - 20:58 Uhr

        Hö hö, ich wollt grad was Ähnliches schreiben, find nähmlich auch, dass Platinum massiv overhyped sind. Deren Games funktionieren meist nach der Formel: Kuck mich an, ich bin grell, hektisch und habe einen merkwürdigen Hauptcharakter : )

        Bis auf ein, zwei Ausnahmen nix, was mich wirklich überzeugt hat. Spontan fällt mir da nur Nier ein…

        Ist letzten Endes aber wieder mal Geschmacksache, denke ich. Dass man uns den Kopfhörerdrachenschönling erspart hat, dafür bin ich MS heute noch dankbar 🤭

        0
  4. DrDrDevil 51745 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.05.2020 - 13:40 Uhr

    Bin ich hier der einzige der keine Ahnung hat was die entwickelt haben oder aktuell sogar entwickeln ?

    0
    • Xmufti 11625 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2020 - 13:42 Uhr

      Da waren schon einige Perlen wie Bayonetta,Astral Chain oder Nier Automata dabei.

      5
        • Xmufti 11625 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2020 - 14:40 Uhr

          Ich fand Bayonetta und Astral Chain super, man kann halt nicht den Geschmack von jedem Treffen. 😉

          2
          • juicebrother 26900 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.05.2020 - 21:05 Uhr

            Bayonetta hab ich nur Teil eins durch. War mir insgesamt etwas zu hektisch und die Brille hat einfach zu aufgesetzt und Fehl am Platz gewirkt…

            Sorry, für das Rumgejammere, war echt ’ne harte Woche bisher ; b

            0
      • DrDrDevil 51745 XP Nachwuchsadmin 5+ | 22.05.2020 - 14:27 Uhr

        Oke deshalb kenne ich das Studio nicht, bin absolut kein Fan dieser Spiele 😀

        0
      • de Maja 111055 XP Scorpio King Rang 1 | 22.05.2020 - 15:47 Uhr

        Naja ein paar Perlen haben sie aber leider auch genau so viele Gurken wie Transformers, Turtles, Legend of Korra und Scalebound.
        Technisch gesehen waren sie bisher auch immer schlecht aufgestellt, für mich müssen die sich erstmal beweisen.

        0
  5. Cratter13 8180 XP Beginner Level 4 | 22.05.2020 - 13:45 Uhr

    Microsoft soll lieber mal Square Enix kaufen. Genug Geld hat Microsoft ja und Square Enix hat absolut tolle Spielemarken.

    1
    • multikulti 5705 XP Beginner Level 3 | 22.05.2020 - 13:55 Uhr

      abgesehen davon dass ms genug geld hat, müsste square enix bereit sein zu verkaufen. und das sind sie denke ich nicht

      3
      • Xmufti 11625 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2020 - 13:59 Uhr

        Und davon abgesehen ist Microsoft nicht gleich die Xbox Sparte die unabhängig davon wieviel der Konzern Geld auf der Seite hat auch nur über ein Budget verfügt mit dem sie zurecht kommen müssen. 😉

        3
      • Cratter13 8180 XP Beginner Level 4 | 22.05.2020 - 14:57 Uhr

        Das wäre schade!😅🙈 Die würden das Microsoft Universum doch wirklich bereichern und nach 2-3 Jahren können die Spiele auch auf anderen Plattformen landen. Auch wenn Square Enix sicher sehr teuer sein würde, wenn sie überhaupt verkaufen würden wie du schon sagst.

        0
  6. K0fferFisch 3615 XP Beginner Level 2 | 22.05.2020 - 13:52 Uhr

    Ist es nicht so dass die ganzen Entwickler davon schwärmen dass MS denen quasi mit Lastern die Kohle ran schafft und die machen lässt was sie wollen?

    8
    • Vergil 74629 XP Tastenakrobat Level 2 | 22.05.2020 - 14:17 Uhr

      Ja darüber Schwärmen einige. Aber Platinum Games hat Scalebound vermasselt und kann gut sein, dass sie Angst haben, dass MS ihnen nun mehr auf die Finger schaut

      2
    • juicebrother 26900 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.05.2020 - 21:08 Uhr

      So kommt’s zumindest in manchen Interviews und Statements rüber. Man weiss natürlich nicht, was dem Aussagenden zuvor versprochen, bzw. angedroht worden ist : )

      0
  7. OEhnsky81 36100 XP Bobby Car Raser | 22.05.2020 - 14:22 Uhr

    Platinum is für mich total überschätzt. Ausser vanqish mochte ich nichts wirklich so, dass ich es durzockte… wert aktuell dass hd Remake mal im sale landet

    3
  8. Shadowloowarrior 1320 XP Beginner Level 1 | 22.05.2020 - 17:12 Uhr

    Etwas überbewertetes Studio für mein Geschmack auch wenn sie jetzt nicht wirklich schlecht sind, gibt bessere Studios in Nippon.
    Sega wäre in dem Fall die wahrscheinlichste Übernahme, gute Beziehungen zu MS, viele Perlen und denen geht es finanziell nicht wirklich gut.

    1
    • juicebrother 26900 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.05.2020 - 21:17 Uhr

      Als alter SEGA Veteran wär ich hier sicher mit von der Partie, glaube da aber nicht drann. Leider. Ich halte Konami allerdings immer noch für möglich. Also, zumindest deren Gamingsparte.

      2
  9. Feindsender 10045 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.05.2020 - 17:26 Uhr

    WElche Freiheit die machen extrem viele deals ich meine Wonderful 101 war WII U Exclusiv Bayonat wurde durch Bayoneta 2 dank nintendo überhaupt erst ermöglicht!

    Bei Lizenz spielen wie Turtles und Transformers ist das mit der Freiheit auch nicht weit hin!

    0

Hinterlasse eine Antwort