Playdead

Neues Adventure wird das bisher Größte

Der Entwickler von Limbo und Inside arbeitet aktuell an seinem bisher Größten Adventure.

Nach Limbo und Inside arbeitet der dänische Entwickler derzeit an einem weiteren Adventure. 2017 wurde das neue Projekt erstmals angeteasert. Doch bislang gibt es nicht mehr als zwei Bilder.

Jetzt gab Playdead Mitbegründer und Art Director Arnt Jensen ein Interview, in dem er ein wenig mehr über das neue Spiel verriet. So handelt es sich um ein SciFi-Adventure, welches in der Third-Person-Ansicht gespielt. Dadurch entsteht ein großes Areal zum Herumlaufen und erkunden. Der Wechsel der spielbaren Perspektive von 2D in 3D begründet Jensen damit, dass er den 2D-Limitierungen nicht mehr ausgesetzt sein will und dass das Spiel größer als die vorherigen beiden wird.

Wie zu erwarten, hat das neue Spiel einen melancholischen Ton und vermittelt das Gefühl von Einsamkeit.

Ein Zeitfenster für eine Veröffentlichung oder auf welchen Plattformen das neue Spiel erscheint, gab er nicht preis.

= Partnerlinks

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Morgoth91 55810 XP Nachwuchsadmin 7+ | 02.11.2018 - 19:17 Uhr

    Die ersten beiden waren wirklich tolle Erlebnisse. Ob 2D oder 3D ist mir erstmal egal, habe durch die beiden anderen genug Vertrauen in die Entwickler um es quasi blind zu kaufen.

    1

Hinterlasse eine Antwort