PlayerUnknown’s Battlegrounds

Diese Probleme werden im nächsten Hotfix angegangen

Ein weiterer Hotfix soll diese Probleme in PlayerUnknown’s Battlegrounds angehen.

PUBG Corp hat die derzeitigen Probleme in PlayerUnknown’s Battlegrounds nach dem letzten Hotfix in einem wöchentlichen Posting benannt. Diese sollen mit einem weiteren Hotfix in dieser Woche angegangen werden.

Aktuell kümmert man sich um die Ladezeiten, die derzeit zu lang sind. Manchmal dauert es auch zu lange ein Match zu finden. Spieler verlieren auch die Verbindung zum Host oder landen nach einer zu langen Wartezeit wieder im Dashboard.

Ein weiteres Problem ist der schwarze Bildschirm, beim Ladevorgang in ein Match. Oftmals dauert es so lange, das Spieler weder die Lobby sehen noch gezielt aus dem Flugzeug abspringen können.

Auch beim neu eingeführten Analog Movement gibt es einen Bedarf für Verbesserungen. So ist derzeit das Rennen aus der Diagonalen heraus mit dem linken Stick schwieriger. Die Geschwindigkeit liegt dann nur bei nur 80 %. Hier soll nachgebessert werden, damit das Zickzack Laufen wieder effektiver wird, um Kugeln auszuweichen.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort