PlayerUnknown’s Battlegrounds

Nutzung von Zubehör wie XIM soll eingeschränkt werden

Die Nutzung von Zubehör wie XIM soll bald in PlayerUnknown’s Battlegrounds eingeschränkt werden.

Dan „RoboDanjal“, Community Coordinator für PlayerUnknown’s Battlegrounds, hat bekannt gegeben, dass die Nutzung von Zubehör wie XIM im Spiel eingeschränkt werden soll. Details dazu soll es in Kürze geben. Laut internen Statistiken sei die Nutzung von Third-Party-Zubehör in den letzten Monaten sehr gering. Faires Gameplay sei aber die Grundlage für PUBG und somit werde man sich dieses Problem annehmen.

XIM ist ein Zubehörteil, das es euch erlaubt Maus & Tastatur an der Konsole einzusetzen. Mit diesen unfairen Mitteln ist es natürlich viel einfacher andere faire Spieler online zu besiegen.

Mike Ybarra vom Xbox Team hat bereits in der Vergangenheit verkündet, dass alle Entwickler die Möglichkeit haben solches Zubehör für ihre Spiele zu unterbinden.

PUBG community coordinator comments on Xim and other like products

= Partnerlinks

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NizoGZO 20115 XP Nasenbohrer Level 1 | 04.04.2018 - 14:33 Uhr

    Ich kann er verstehen wenn man solche Adapter für Spiele wie Cities Skylines oder Tropico verwendet. Aber bei Shootern geht das ins cheaten über. Wer so einen Adapter in Multiplayer Shootern verwendet sollte seine Skills in Frage stellen.




    2

Hinterlasse eine Antwort