PlayerUnknown’s Battlegrounds: Realistisches Blut, Killcam und mehr im nächsten Update für Xbox One

In dieser Woche erhält PlayerUnknown’s Battlegrounds mit einem Update für Xbox One realistisches Blut, eine Killcam und mehr.

Bevor sich die Entwickler von PlayerUnknown’s Battlegrounds in die Feiertage verabschieden, wird für Xbox One das Update 5.3 veröffentlicht.

Das Update wird am 19. Dezember erscheinen und direkt auf die Live Server aufgespielt. Es wird also keine einwöchige Phase auf dem Testserver geben. Für diesen Tag sind Wartungsarbeiten zwischen 6:00 und 12:00 Uhr geplant.

Im Update enthalten sind dann unter anderem verbesserte Bluteffekte, die den visuellen Effekt eines Treffers stärker verdeutlichen sollen. Blutspritzer sind dann auch an Wänden oder dem Boden zu finden, wenn er in der Nähe dieser Oberflächen getroffen wurde. Außerdem zeigen Wunden an, an welcher Stelle jemand getroffen wurde.

Mit dem Xbox One Update wird weiterhin die langersehnte Killcam hinzugefügt. Damit könnt ihr nach eurem Ableben sehen, wie es zu eurem Tod gekommen ist. Einige Sekunden nach eurem Tod könnt ihr im Endbildschirm die Killcam aktivieren und euch die Szene anschauen.

Das Update wird darüber hinaus die Verwendung von Gegenständen verbessern, die ihr hintereinander benutzen könnt. Nach den Verbänden lassen sich dann auch Energy-Drinks und Schmerzmitteln hintereinander weg benutzen. In den Optionen könnt ihr entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfahrt in den deutschen Patch Notes, welche Änderungen und Neuerungen euch noch in dieser Woche mit Update 5.3 für Xbox One erwarten.

Update 5.3 Patch Notes (Vorschau)

GAMEPLAY

„Realistisches Blut“

Verbesserung der Effekte von Blut

  • Die visuellen Bluteffekte wurden aktualisiert, damit es mehr spritzt.
  • Kopfschüsse (Halsbereich eingeschlossen) erzeugen jetzt eindeutigere visuelle Effekte, um Treffer klar anzuzeigen.
  • Wird ein Spieler in der Nähe von Boden oder Wänden getroffen, so sind dort Blutspritzer zu sehen.
  • Wunden an Spielern bieten nun präzisere Informationen darüber, welche Körperteile getroffen wurden.

Automat

  • Die Anzahl der Nutzungen des Automaten wurde von 15 auf 10 reduziert.

Todeskamera

  • Spieler können nun sehen, wie sie getötet wurden!
  • Der Todeskamera-Knopf (PS4: Quadrat / Xbox: X) wird einige Sekunden nach eurem Tod im Endbildschirm angezeigt.

Option zur kontinuierlichen Verwendung von Gegenständen

  • Die kontinuierliche Verwendung von Verbänden, Erste-Hilfe-Sets, Energy-Drinks und Schmerzmitteln wird als Option hinzugefügt.
    Die kontinuierliche Verwendung von Gegenständen wird als Option angeboten, die unter EINSTELLUNGEN – GAMEPLAY ausgewählt werden kann

    • An
      • Wenn ein Spieler mehr als einen der oben aufgelisteten Gegenstände besitzt und verwendet werden kann, kann der Gegenstand durch einmaliges Verwenden kontinuierlich verwendet werden.
    • Nur Verbände:
      • Nur Verbände werden kontinuierlich benutzt.
    • Aus
      • Es werden keine Gegenstände kontinuierlich verwendet.
  • Unabhängig von dieser Option wird die Funktion zum Beibehalten von Aktionen hinzugefügt.
    • Wenn mehrere Heilgegenstände verwendet werden können, wird der Gegenstand durch Festhalten des Knopfes kontinuierlich verwendet.
    • Spieler müssen nicht jedes Mal, wenn sie den Gegenstand benutzen wollen, auf den Gegenstand drücken.

WAFFENMEISTERSCHAFT

„Regentropfen auf Rosen und Schnurrhaare bei Kätzchen“

Lieblingswaffe

  • Im Meisterschaft-Tab können die Spieler jetzt ihre „Lieblingswaffe“ auswählen.
  • Die ausgewählte Waffe findet sich als erste Waffenstatistik in der PUBG-ID – unabhängig davon, ob die Waffe den höchsten Level hat oder nicht.
  • Durch drücken des R-Stick(Xbox)/R3(PS4), während ihr mit dem Zeiger über die Waffe haltet, wird die Waffe „favorisiert“.
    • Bekanntes Problem: Derzeit wird die Anleitung nur in englischer Sprache angezeigt. Weitere Sprachen werden im Januar hinzugefügt.
  • Ein goldener Stern ist neben einer ausgewählten Waffe zu sehen, wenn der Spieler sie zur Lieblingswaffe macht.
  • Die Spieler können nur einzelne Waffen favorisieren, ganze Kategorien jedoch nicht.
  • Es kann nur eine Lieblingswaffe geben. Das ist doch logisch.
  • Die Lieblingswaffe ist immer ganz oben in der Liste des Spielers zu sehen – selbst bei genutzter Sortierfunktion.

PUBG ID: Plattformidentifikation

  • Spieler können auf der PUBG ID nun sehen, auf welcher Plattform andere Spieler spielen.
  • Wie beim plattformübergreifenden Spielen gibt es drei Möglichkeiten, Plattformsymbole anzuzeigen.
    • Xbox-Symbol: Xbox-Spieler können andere Xbox-Spieler durch ein Xbox-Symbol identifizieren.
    • PlayStation-Symbol: PlayStation-Spieler können andere PlayStation-Spieler durch ein PlayStation-Symbol identifizieren.
    • Allgemeines-Symbol: Allgemeine-Symbole werden auf PUBG IDs von Spielern angezeigt, die auf einer anderen Plattform spielen.

 

UI/UX

Lobby-Design

  • Der Hintergrund der Lobby wird in ein „Fröhliche Festtage“-Design geändert, sobald der Patch auf den Liveservern aktualisiert wurde.
  • Um die Winterstimmung zu fördern, wurde die Musik in der Lobby ebenfalls geändert.

Verbesserung der Waffenanzeige im Spiel

  • Die Symbole für Heilung und Beschleunigung blinken nun in der Waffenanzeige, wenn sie aktiviert sind.

LEISTUNG

  • Zwischengespeicherte Daten werden gelöscht, wenn ihr nach dem Spiel in die Lobby wechselt, um die Absturzrate zu verringern.

WELT

  • Die PGC-Inhalte wurden in Miramar entfernt.

ÜBERLEBENDENPASS: BADLANDS

  • Die momentane Saison wird am 21. Januar enden.
  • Überlebendenpass: Ab dem 1. Januar, zwei Wochen vor dem Ende von Badlands, wird auf dem Überlebendenpass-Banner in der Lobby eine Meldung angezeigt, die die Spieler über das Ende des Passes informiert
  • Premiumpass and Level-Up-Gegenständen können bis zum Ende des Passes gekauft werden.

SKINS UND GEGENSTÄNDE

Die folgenden Gegenstände werden dem Shop hinzugefügt, sobald Update 5.3 auf die Liveserver aufgespielt wurde:

  • 2 Typen von kaufbaren BattleStat-Waffen (QBU und P1911) wurden hinzugefügt.
  • 2 Typen von BP-BattleStat-Waffen (SKS und P92) wurden hinzugefügt.

BEHOBENE BUGS

Es wurden Bugs behoben, durch die

(Spielablauf)

  • das Fadenkreuz im ADS mit einem 6-fach-Visier gezittert hat
  • Charakterbewegungen beim Feuern der DBS manchmal ruckelig waren
  • Aufprallschaden der BRDMs höher war, als beabsichtigt
  • Spieler mit einem Verbindungsabbruch manchmal geschwebt sind, wenn ein liegender Charakter sie verschoben hat

(Welt)

  • Spieler manchmal beim Annähern an Objekte in die Luft gestoßen wurden

Benutzeroberfläche/Anzeige – UI/UX

  • beim Tragen mehrerer Waffen mit derselben Munitionsart nur für eine Waffe die Munitionsmenge aktualisiert wurde
  • beim Wechsel ins Hauptmenü nach Ansehen der PGC-2019-Sets die Charaktergröße falsch skaliert war
  • der Wechsel des Charaktergeschlechts während der Charaktererstellung zu einer Anzeigeverzögerung geführt hat
  • im Menüpunkt „ANPASSEN“ die Symbole für „ausgerüstet“ und „neues Item“ an derselben Stelle angezeigt wurden
  • die Option für Frameratenpriorität und Auflösungspriorität in den EINSTELLUNGEN falsch angezeigt wurde. (Xbox One X)
  • das Symbol für den Beschleunigungs-Buff im Waffen-HUD falsch angezeigt wurde.

17 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. NuKoKeCo 3660 XP Beginner Level 2 | 17.12.2019 - 08:01 Uhr

    PUBG hatte ich als Code bei meiner One X dabei.
    Hab´s paar mal angetestet, i-wie aber absolut nicht mein Spiel.
    Habe bezüglich PUBG auch schon ewig nichts mehr gehört oder wahrgenommen.
    Schön zu sehen, das sich noch immer drum gekümmert wird.

    1
  2. scott75 51480 XP Nachwuchsadmin 5+ | 17.12.2019 - 11:09 Uhr

    Einfach nur Bäm , die machen momentan soviel mit dem Game das ich da garnicht hinterher komme , echt Wahnsinn und jetzt noch das Prologue Game hinterher , sehr geil

    0

Hinterlasse eine Antwort