PlayerUnknown’s Battlegrounds: Season 4 Update mit vielen Neuerungen für Xbox One ausgerollt

Das Season 4 Update für PlayerUnknown’s Battlegrounds auf Xbox One wurde ausgrollt.

Heute ist es soweit: Spieler von PlayerUnknown’s Battlegrounds auf Xbox One und PlayStation 4 erhalten heute das Season 4 Update.

Mit dem dicken Update (18,58 GB) gelangen jede Menge Neuerungen ins Spiel. Zu den Highlights zählt die runderneuerte Karte Erangel, auf der viele Gebäude geändert, das Terrain angepasst und die Optik aufpoliert wurde.

Außerdem sind nun Hindernisse zerstörbar. Darunter Pylonen oder Heuhaufen. Das Wetter auf Erangel ist jetzt auch wechselhaft, sodass ihr die unbeständigen Wetterverhältnisse zu eurem Vorteil nutzen könnt.

Season 4 stellt auch den Startschuss für den Aftermath Survival Pass dar. Den gibt es in der kostenlosen Variante und als Premium Version. Letzteres gewährt euch pro Level mehr Belohnungen und weitere Vorteile.

Die Patch Notes sind mit diesen auf dem PTS Server der letzten Woche identisch. Ihr könnt sie in dieser vorangegangenen Meldung (unten) einsehen. Beachtet bitte, dass bis voraussichtlich 13:00 Uhr noch Wartungsarbeiten an den Live-Servern stattfinden.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 159425 XP God-at-Arms Onyx | 27.08.2019 - 13:37 Uhr

    Sehrn geil und verdammt zügig ausgerollt. habe letzte Woche eine Runde auf dem PTS gedreht uns es sieht richtig schnuckellig aus. Wir heut Abend gleich nen Dinner drauf geholt 🙂

    1

Hinterlasse eine Antwort