PlayerUnknown’s Battlegrounds

Über 15 Millionen Einheiten verkauft

PlayerUnknown’s Battlegrounds hat die Marke von 15 Millionen verkauften Einheiten geknackt.

Das Battle Royale Spiel PlayerUnknown’s Battlegrounds bricht einen Rekord nach dem anderen. Erst im September war es mit über 1,3 Millionen der meistgespielte Titel auf Steam und löste Dota 2 ab. Jetzt kann sich Entwickler Bluehole einen weiteren Meilenstein auf seine Fahne schreiben. SteamSpy hat über 15 Millionen verkaufte Einheiten von PlayerUnknown’s Battlegrounds registriert, eine gewaltige Zahl, von der viele Publisher nur träumen können. Die Seite hat 15.683.386 (± 114.19) Spieler gezählt – dabei ist der Titel erst seit März in der Early Access Phase.

PlayerUnknown’s Battlegrounds erscheint noch in diesem Jahr exklusiv für die Xbox One in der Game Preview. Einen genauen Release Termin hat Publisher Microsoft noch nicht mitgeteilt.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Colton 82605 XP Untouchable Star 2 | 11.10.2017 - 13:37 Uhr

    Ich bin ja mal gespannt, ob sich dieser Hype auf der Xbox bemerkbar macht.

  2. ChrisXP27 124185 XP Man-at-Arms Silber | 11.10.2017 - 13:57 Uhr

    Freue mich auf die Xbox Version. Mein Bruder spielt dies auf einen Ultra High end pc und es macht einfach super Laune.

  3. snickstick 97875 XP Posting Machine Level 4 | 11.10.2017 - 15:13 Uhr

    (± 114.19) die meinten wohl eher (± 11.419)

    Nurnoch 10 Wochen bis Jahresende und noch immer kein Termin für die One.
    Hier schrieb einer das die Technikal Alpha im Alpharing noch super duper buggi ist. Könnte also knapp werden…

  4. Phil Onion 85300 XP Untouchable Star 3 | 11.10.2017 - 15:47 Uhr

    Freu mich mega auf die Xbox-Version, auch wenn ich kaum glaube, dass der Erfolg genauso krass wird, wie bei der PC-Version.

  5. Mike Myers 32580 XP Bobby Car Schüler | 11.10.2017 - 17:51 Uhr

    Warum gibt es noch kein Datum? Ich glaube an einen Erfolg auf der Xbox. Man sieht ja an Fortnite das der Bedarf da ist.

Hinterlasse eine Antwort