PlayerUnknown’s Battlegrounds

Waffen-Skins werden für PC bereits getestet

Auf dem PC können PUBG-Spieler bereits die neuen Waffen-Skins ausprobieren. Auf Screenshots gibt es einen ersten Eindruck.

PlayerUnknown’s Battlegrounds hat in der Test-Umgebung auf Steam bereits ein neues Update erhalten. Damit testen die Entwickler die Einführung neuer Features. Mit dabei sollen schon bald „Waffen-Skins“ sein, die ihr freispielen und kaufen könnt.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Vularz 0 XP Neuling | 27.03.2018 - 12:18 Uhr

    Ganz nett aber ich brauche sowas nicht, aber dauerhaft muss ja auch irgendwie Geld reinkommen.

    1
  2. n1co 21445 XP Nasenbohrer Level 1 | 27.03.2018 - 13:01 Uhr

    Ich finde es super das die Waffen Skins für den PC einführen werden.

    Durch den Verkauf der Crates auf dem Steam Market habe ich mir bereits Final Fantasy 15 Windows Edition finanzieren können ohne einen einzigen Cent aus eigener Tasche zu zahlen.

    Spaß an PUBG haben, Crates verkaufen und dadurch neue Spiele für´s Hobby zu finanzieren… was will man mehr.

    Schade das die Xbox keinen Markt für Ingame Items anbietet… 😉

  3. FrankCastle 2200 XP Beginner Level 1 | 27.03.2018 - 15:03 Uhr

    Vielleicht sollten die ihre Ressourcen mal auf die XBox konzentrieren. Gerade Perfomance, Abwechslung usw. Oder das Gras auf Entfernung nicht gerendert wird. Obwohl das im Spiel existenziell ist.

  4. FrankCastle 2200 XP Beginner Level 1 | 27.03.2018 - 18:13 Uhr

    Na mir egal wer, wo daran arbeitet. Ich finde einfach bei dem Geld das die generiert haben sollte man alle Ressourcen für wichtigere Sachen verwenden.

Hinterlasse eine Antwort