PlayerUnknown’s Battlegrounds

Zweites Event mit 400.000 Sniper-Kills auf Xbox One gestartet

Für PlayerUnknown’s Battlegrounds ist ein zweites Event auf Xbox One gestartet, bei dem 400.000 Sniper-Kills verlangt werden.

Nachdem die Community mit Erfolg das erste Event auf Xbox One abgeschlossen hat, folgt nun das Zweite. Der Entwickler fordert euch jetzt heraus, zwischen dem 04. und 10. Juli 400.000 Kills mit der Sniper zu erzielen. Als Waffen zähen dabei nur Kills mit der Kar98 und der M24. Diesmal müssen die Kills allerdings nicht durch Headshots erzielt werden. Hauptsache sie fallen tot um.

Um am Event teilzunehmen und für die Belohnung berechtigt zu sein, müsst ihr bis zum Ende des Events mindestens eine Runde gespielt und dabei 1 Battlepoint verdient haben.

Zu gewinnen gibt es natürlich auch was, nämlich ein blutverschmiertes Tank Top, eine Jacke sowie zwei Militärkisten.

= Partnerlinks

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Spongebuu 70780 XP Tastenakrobat Level 1 | 04.07.2018 - 14:06 Uhr

    gibt keine MK24 in PUBG :f das ist, wie das Bild schon sagt, die M24 ;o ansonsten gibts nur noch die MK14 ^^

    1
  2. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 04.07.2018 - 15:24 Uhr

    Alles total unbedeutende Statistiken!

    Mich würde viel lieber interessieren, wie viele Spieler wie oft das Spiel unterbrechen, um aufs Klo zu gehen.
    ^^

  3. Liutasil81 13595 XP Leetspeak | 04.07.2018 - 18:17 Uhr

    Hmm, sollten die Belohnungen vom letzten Event nicht schon am Start sein? Werde es trotzdem mal versuchen ein paar Sniper Kills dabei zusteuern.

Hinterlasse eine Antwort