Playground Games: Studio Director und Mitbegründer verlässt Unternehmen

Gavin Raeburn, Studio Director und Mitbegründer von Playground Games, verlässt das Unternehmen nach zwölf Jahren.

Heute gaben Microsoft und Playground Games bekannt, dass Gavin Raeburn das Entwicklerstudio nach zwölf Jahren verlässt.

Raeburn ist Mitbegründer von Playground Games, das durch die erfolgreiche Rennspiel-Reihe Forza Horizon bekannt ist. Er verlässt damit auch seinen Posten als Studio Director.

Trevor Williams, ebenfalls Mitbegründer des Studios und bisher General Manager, übernimmt ab sofort den Posten als Studio Head, während man sich auf Updates zum aktuellen Forza Horizon 5 sowie der Entwicklung von Fable konzentriert.

„Nach 12 Jahren Arbeit an fünf preisgekrönten Forza Horizon-Spielen verlässt Gavin Raeburn Playground Games als Studio Director. Als Gründungsmitglied von Playground Games danken wir Gav für seine Führungsqualitäten und Beiträge zur Forza-Franchise und wünschen ihm alles Gute. Mitbegründer Trevor Williams wird mit sofortiger Wirkung vom General Manager zum Studio Head wechseln, da sich das Team von Playground Games auf Updates für Forza Horizon 5 und die Entwicklung von Fable konzentriert.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Daporix 8150 XP Beginner Level 4 | 06.01.2022 - 07:25 Uhr

    Ist natürlich Schade, aber vielleicht bringt es auch ein bisschen frischen Wind in den Laden

    0
  2. DrDrDevil 252170 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 06.01.2022 - 13:02 Uhr

    Das stelle ich mir richtig hart vor.. das Studio, welches du mittgegründet hast zu verlassen 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort