Playground Games

Studio übernimmt Top-Talente von BioWare, Rocksteady, Guerrilla Games und mehr

Playground Games, das zu Microsoft Studios gehört und aktuell exklusive Xbox-Spiele entwickelt, übernimmt Top-Talente von BioWare, EA Motive, Rocksteady, Guerrilla Games und mehr.

Die Entwickler von Forza Horizon haben für ihr Studio Playground Games weitere Talente verpflichtet. Mit dabei sind Entwickler von BioWare, Rocksteady Games, EA Motive, Guerrilla Games, und sogar Ninja Theory.

Doch damit nicht genug, denn wie wir bereits berichtet haben, wurden zuvor schon namhafte Entwickler von Grand Theft Auto V und Metal Gear Solid für das Studio gewonnen. Alle Top-Talente arbeiten derzeit an dem neuen Open-World Action-RPG bei Playground Games.

Nummer 1 der neuen Einstellungswelle ist Scotty Brown, der zuvor bei EA Motive, wo er an Star Wars Battlefront II mitwirkte, dieselbe Position innehatte. Ähnliche Positionen hatte er auch bei BioWare, Electronic Arts und Midway. Brown wird zusammen mit Lead Environment Artist Noel Lukasewich arbeiten, der die ersten 13 Jahre seiner Karriere bei BioWare verbracht hat. Während dieser Zeit arbeitete Lukasewich an allen vier Mass Effect-Titeln sowie an verschiedenen DLC-Ergänzungen zur ursprünglichen Trilogie.

= Partnerlinks

12 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DirtySwifty 6690 XP Beginner Level 3 | 31.07.2018 - 07:36 Uhr

    Erst Playgrounds übernehmen und jetzt noch ordentlich Mitarbeiter aufstocken und Leute von Ninja, ich glaube alle First Party Studios von Microsoft werden nur einer großen Familie. Bin echt gespannt was nächstes Jahr die E3 so zu bieten hat. Vorher Brauch man sicher nicht auf irgendwelche Enthüllungen warten, Sicher nicht auf der GC und auf der TGS bezweifle ich auch eher.

    8
    • Colton 82605 XP Untouchable Star 2 | 31.07.2018 - 08:03 Uhr

      Ich hab noch irgendwie Hoffnung, dass zu Playgrounds zweitem Project eventuell was auf der gamescom enthüllt werden könnte.

      4
      • Rapza624 30965 XP Bobby Car Bewunderer | 31.07.2018 - 09:31 Uhr

        Vielleicht gibts ja sonst wieder nen schönen Leak. Bei so vielen Mitarbeitern muss es ja auch ein paar undichte Stellen geben.

        2
        • Colton 82605 XP Untouchable Star 2 | 31.07.2018 - 10:48 Uhr

          Früher waren mir leaks fast schon egal. Aber heutzutage is erstens viel Unwahres dabei und es nimmt einem auch irgendwie die Freude am Event.

          • Rapza624 30965 XP Bobby Car Bewunderer | 31.07.2018 - 10:58 Uhr

            Stimmt schon, manche Leaks sind scheiße. Den Wallmarkt Leak von Rage 2 und insbesondere die Reaktion von Bethesda fand ich aber z.B. cool.

    • Ash2X 101310 XP Profi User | 31.07.2018 - 12:14 Uhr

      Selbst nächstes Jahr auf der E3 wird es bestenfalls einen nichtsaussagenden Teaser sehen…

  2. snickstick 98075 XP Posting Machine Level 4 | 31.07.2018 - 08:01 Uhr

    Stellen die jetzt wohl dieselbaen Leute wieder ein die die letztes Jahr entlassen haben?

    2
  3. Commandant Che 30060 XP Bobby Car Bewunderer | 31.07.2018 - 12:08 Uhr

    Irgendwie scheint die Kasse bei MS für unseren lieben Phil geöffnet worden zu sein.
    Wenn sie in dem Tempo weitermachen…
    ^^

    5
  4. Syler03 18680 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 31.07.2018 - 15:24 Uhr

    Da alle 5 neuen Microsoft Studio grade Games veröffentlicht hab, geh auch von aus dass vor 2020 keine großen Exklusiv Games von den 5 kommen…

    Zudem komm doch alle neuen Exklusiv Games mit der gleichen neuen Graphic-Engine arbeiten. Das wird wahrscheinlich dauern bis alles passt…

    • Titanfabi26 1090 XP Beginner Level 1 | 01.08.2018 - 08:18 Uhr

      An hellblade hat nur ein Bruchteil der ninja theory Belegschaft gearbeitet der Rest des Teams könnte schon längst an einen neuen Spiel gearbeitet haben und Playground Games hat zwei Studios und wer weis ab wann die schon angefangen haben an den neuen Spiel zu arbeiten.

Hinterlasse eine Antwort