PlayStation 4

Geht Sony mit der PS4 die Puste aus?

Sony hat in den vergangenen Tagen einige Rückschläge hinnehmen müssen. Geht der PlayStation 4 jetzt die Puste aus?

Die Schlagzeilen der letzten Tage haben es deutlich gezeigt: Sony geht auf Sparflamme und anscheinend geht der PlayStation 4 – trotz lautstarkem Lüfter – langsam die Puste aus.

Call of Duty: Black Ops 4 hat den 30 Tage DLC Deal mit Sony auf 7 Tage herabgestuft, Red Dead Redemption 2 wird nur „ausgewählten Online-Content“ 30 Tage exklusiv anbieten und nun wurde auch noch verkündet, dass in diesem Jahr kein PlayStation Experience Event ausgetragen wird, weil man zu wenig in petto hat, um die Erwartungen der Fans zu erfüllen.

Zum ersten Mal seit 2014 findet also kein PSX-Event im Dezember statt und das obwohl vorher Microsoft ein X18 Event für November 2018 angekündigt hat. Des Weiteren landen immer mehr Spiele, die vorher als „PlayStation 4 exklusiv“ abgestempelt wurden, nun doch auf der Xbox One und Microsoft wappnet sich mit neuen Studios für eine rosige Xbox Zukunft, dessen Früchte erst noch getragen werden wollen.

Geht Sony also die Puste aus? Nein! Aber möglicherweise setzt Sony ganz langsam aber genauso sicher schleichend zum Ende der Ära an. Einige sind sogar der Meinung, dass das PSX-Event nur ausfällt, weil 2019 die PlayStation 5 angekündigt wird, wovon wir aber nicht ausgehen. Warum sollte man auch auf Platz 1 aller Verkaufszahlen eine neue Konsole veröffentlichen?

Vielmehr wird Sony weiter die Verkaufscharts zu Weihnachten anführen und mit dem einen oder anderen exklusiven Spiel für Aufsehen sorgen. Da Sony weiterhin das viel bessere weltweite Marketing-Aufgebot hat, werden sich neue PS4-Bundles wie geschnitten Brot verkaufen – und die Betonung liegt hier auf weltweit @-Microsoft.

Dennoch ist zu erkennen, dass die Anstrengungen von Sony schon dieses Jahr zurückgegangen sind, was auf eine neue Konsolengeneration in den nächsten zwei bis drei Jahren deuten könnte. Sony hat jedenfalls den Luxus, sich auf dem Thron ausruhen zu können und abzuwarten, was die Konkurrenz macht, während man sich in aller Ruhe auf die nächste Saison mit der PS5 vorbereitet. Microsoft arbeitet ebenfalls im stillen Kämmerlein an der neuen Xbox-Generation und wird um jeden Preis wieder die leistungsstärkste Konsole der Welt auf den Markt bringen wollen.

Doch bis es soweit ist, vergeht noch ein bisschen Zeit und bis dahin scheint es einen Endspurt über die nächsten zwei bis drei Jahre für die Xbox One bei Microsoft zu geben, denn mit dem X18 Event im November und der leistungsstärksten Konsole auf dem Markt, hat man aktuell das deutlich bessere 4K-Multiplattform-Komplettpaket inklusive 4K Blu-ray Player, wenn auch die Welle der exklusiven First-Party-Spiele noch einige Zeit auf sich warten lässt.

Trotzdem hat Forza Horizon 4 einmal mehr gezeigt zu was man mit der Xbox One (X) in der Lage ist und die neuen Studios wollen dem in Nichts nachstehen, so viel ist sicher. Gears of War 5 und Halo: Infinite werden ebenfalls Paradebeispiele, wie sie es schon immer waren. Weiter wird immer mehr Spielern auf der Xbox klar, was mit ihrer gesamten Spielbibliothek passiert, wenn die neue Konsole veröffentlicht wird. „Enhanced“ ist das Zauberwort für alte Spiele auf der neuen Generation. Da tanzt nicht nur „Scarlett“ Johansson einen kleinen Freudentanz, wenn der Groschen gefallen ist!

Enhanced-Upgrades, Cross-Play, Play Anywhere, Xbox Game Pass, Abwärtskompatibilität und vieles mehr sind alles Alleinstellungsmerkmale, die in der nächsten Generation nur auf der Xbox auf das nächste Level befördert werden können, während Sony mit der PlayStation 5 versuchen wird, an diesen Punkten anzuknüpfen. Genauso wie Microsoft versuchen wird, beim First-Party-Line-Up deutlich aufzuholen.

Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft und es kommen spannende Zeiten auf alle Gamer zu – egal auf welcher Konsole!

p.s. Am Tag der deutschen Einheit sollten sich viele Gamer einmal besinnen und künftig als Einheit auftreten. Wir werden voller Vorfreude beobachten, wie sich Microsoft und Sony im Konsolengeschäft zu gegenseitigen Höchstleistungen puschen, und natürlich darüber berichten.

= Partnerlinks

112 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Thegambler 48555 XP Hooligan Bezwinger | 03.10.2018 - 17:08 Uhr

    Alter Schwede, wenn man zum Media geht hat man den Eindruck Fifa 19 wäre ein Playstation Exklusivtitel!

    Echt unglaublich wie aggressiv Sony immer Werbung bei den grösseren Blockbustern des Jahres macht. Bei Red Dead 2 wird das dann bestimmt nicht anders.

    Man darf eben nicht nur die VK Zahlen eines Produktes sehen, sondern muss auch immer die Ausgaben für Werbung miteinbeziehen. Sony gibt gefühlt 10 Mal so viel für Playstation Werbung aus, als Microsoft für die Xbox.
    (Zumindest in Europa)

    6
    • Tris85 1300 XP Beginner Level 1 | 03.10.2018 - 17:35 Uhr

      Sony macht nicht viel mehr Werbung als andere. Software Werbung zahl der Publisher. Die Fifa Werbung ist natürlich von EA und Red Dead Werbung 2 wird von Rockstargames finanziert.

      Wenn es eine Hardware Angebotswerbung ist (Konsole nur XXX euro heute bei Mediamarkt) dann zahl MediaMarkt die Werbung.

        • Unreal86 7115 XP Beginner Level 3 | 03.10.2018 - 17:52 Uhr

          So einfach wie du es so neunmalklug darstellst ist es aber auch nicht.

          Es sind einfach verdammt viel mehr PS4 Konsolen im Umlauf als XBox One Konsolen. Heißt also, es werde logischer Weiße auch viel mehr PS4 Games verkauft als XBox One Games.
          Und wenn ich als Händler weiß, ich habe bei der PS4 Variante von FIFA 19 mehr mögliche Käufer als bei der XBox Variante, stelle ich das natürlich breiter auf und rücke es in der Vordergrund (Werbung im Prospekt, im Markt vor Ort usw).
          Ich verkaufe beruflich Games und weiß das daher.

          2
          • Thegambler 48555 XP Hooligan Bezwinger | 03.10.2018 - 18:01 Uhr

            Haha, genau! Also sehr aufmerksam scheint ihr das Business nicht gerade betrachten, sonst würdet ihr beide hier nicht solche Statements raushauen 😉

            Seit mir nicht böse…

            1
    • Tris85 1300 XP Beginner Level 1 | 03.10.2018 - 18:15 Uhr

      Klar „glaube“ ich an fakten und der wahrheit
      wenn du an alternativen fakten glaubst dann glaub gerne weiter daran das sony die CoD, Red Dead 2, Fifa 19 werbung alle selbst finanziert und die Publisher nicht nur von Sony geld für die exklusivdeals bekommen sondern auch das Sony die kompletten marketing kosten für die publisher übernimmt.

      Und denk daran Markting ist sehr sehr teuer. z.B GTA 5 damals ca 130 mil$
      CoD modern Warfare 200 mil$

      zahlt alles deiner meinung nach Sony

      • Thegambler 48555 XP Hooligan Bezwinger | 03.10.2018 - 18:42 Uhr

        Ok, zur Aufklärung:
        Schon zu Ps3 Zeit hat Sony diese Show bei Multiplattformtitel abgezogen! In Fernsehwerbungen von Assassins Creed und co. bekam mal stehts das Gefühl es würde dieses Spiel nur für die Playstation geben.

        In dieser Gerneration treibt es Sony noch weiter auf die Spitze. Bei den wichtigsten Blockbuster sichert sich Sony ein Konsolenbundle, wo das Spiel dann natürlich zusätzlich werbewirksam mit riesem Bild auf der Verpackung im Fachmarkt thront.

        Zusätzlich hat Sony bei vielen grossen Blockbustern eine exklusive limitierte Konsole auf dem Markt geworfen. (Batman, Metal Gear, Final Fantasy, Destiny usw.)

        Was erreicht man nun dadurch? Zum einen natürlich deutlich mehr Aufmerksamkeit bei den Kunden, zum anderen impliziert man dem Kunden, dass es vermutlich Destiny nur für die Playstation 4 gibt.

        Wer fragt denn wirklich noch im Media nach einer Xbox Version nach, wenn er schon längst die Kaufentscheidung nach der Ps4 getroffen hat? Und nicht jeder ist so wie wir, dass es sich permanent mit Infos aus dem Internet versorgt!

        Aber natürlich ist es auchvein erfolgsmodell zeitexklusive Spiele als Exklusivtitel zu bewerben. Bis vor wenigen Monaten hatte niemals gewusst, dass z.b die Crash Banticoot Triology auch für andere Konsolen erscheinen wird.

        Fazit:
        Sony investiert viel viel mehr Geld in diese Dinge als MS und verkauft dadurch auch deutlich mehr Geräte. Aktion – Reaktion!

        6
  2. daemon1811 18350 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 03.10.2018 - 17:30 Uhr

    ich kann auch nur wieder mit de kopf schütteln,was so manch einer hier postet.

    in den div foren liest man doch immer,daß fast jeder 2 -3 konsolen hat ,dazu natürlich einen min 55zoll -4k flat ,riesige soundbar usw…
    dann frage ich mich echt warum man nicht zufrieden ist und die konkurenz schlecht macht….es hat immer irgend ein hersteller das stärkste gerät und wie schon geschrieben,belebt dieses natürlich das geschäft. 😉

    3
    • Tuffi2KOne 63230 XP Romper Stomper | 03.10.2018 - 19:46 Uhr

      Unerträglich ist eher der fehlende Respekt untereinander bzw stellenweise sogar gegenseitige Hass. Wenn man bedenkt das alle das gleiche Hobby haben ist das eher peinlich als das man sich auf irgend eine Seite schlagen müsste und mit dem Finger auf andere zu zeigen denn leider so muss man es einfach mal sagen gibt es diese Leute in allen Lagern.

      7
      • Thegambler 48555 XP Hooligan Bezwinger | 03.10.2018 - 19:53 Uhr

        Ist ja nicht jeder so.

        Ausserdem wurde die Überschrift hier sehr unpassend gewählt und dadurch sind die vielen Kommentare und die Diskussionen überhaupt erst entstanden.

        So fair solltest du auch sein, bevor du vorschnell ein Urteil fällst 🤔

        1
  3. BANKSY EMPIRE 4405 XP Beginner Level 2 | 03.10.2018 - 21:08 Uhr

    Auch wenn ich sehr gerne den ein oder anderen PlayStation Exklusiv-Titel zocken würde, so schreckt mich die schlechtere Verarbeitung der Hardware und der „Kundenservice“ bei Sony ab.

    Dir Pro von meinem Bro😁 ist so abartig laut, da vergeht einem echt der Spaß am zocken.

    Auch wenn Microsoft nicht perfekt ist, so stimmt mit XBL, GamePass, Abwärtskopatibilität, sehr gut verarbeiteter Hardware und dem grandiosen Controller, einfach das Komplettpaket!

    Besitze bis auf Snes, N64 und Gamecube nur Microsoft Konsolen😘
    Die erste Xbox 1x, die 360 3x und zu meiner One S gesellt sich demnächst noch eine One X.

    Naja, habe immerhin einen 55XE9005 4K TV von Sony, somit gleicht sich das wieder aus.

    4
    • Erik Seidel 47230 XP Hooligan Treter | 04.10.2018 - 12:29 Uhr

      Musst mal schaun, die PS4 Pro gibt es in zwei Ausführungen, wobei das Modell CUH-7116B im Vergleich zum Modell CUH-7016B einen leiseren Lüfter hat. Das hat Sony nur klammheimlich gemacht, um die early adopters nicht zu verprellen.

      Ich hab das Modell und finde eigentlich nicht, dass es sehr laut ist. Lediglich, wenn man im Spiel die PS-Taste drückt und zurück zum Dashboard kommt, dreht sie bei mir übelst auf, da kommt sie mit dem Multitasking scheinbar nicht so klar.

      Ansonsten finde ich, nehmen sich PS4 Pro und One X nichts. Beide haben Phasen, in denen der Lüfter am Rad dreht und dann wieder Phasen, in denen man sie gar nicht hört.

      1
  4. Ash2X 100970 XP Profi User | 04.10.2018 - 14:07 Uhr

    Sony war gerade mit 4 AAA-Titeln hintereinander sehr erfogreich,egal was man davon halten mag.Sie sind beliebt und wurden nicht kaputtgejammert.
    Kritik haben sie sich trotzdem verdient.Immerhin haben sie seit Jahren bewiesen das man nur so tun muss als ob man was haben könnte um erfolgreicher zu sein als jemand der seit Jahren recht konstant abliefert aber jeder einzelne Titel kaputtgeheult wird.
    Selbst Forza Horizon 4 bekommt ordentlich was ab weil es „schon nach 25 Stunden in 3 Tagen durch ist“,
    Halo 5 wurde kaputtgeheult weil es endlich mal sinnvoll erweitert wurde (veränderungen mögen Fans nicht,egal wie sinnvoll),
    Gears of War 4 wurde kaputtgeheult weil….weil halt.War nicht toll genug mit seiner Monsteroptik,guten Leveldesign im SP und MP…reicht halt alles nicht.
    Das es alles eher ein Community- als Softwareproblem ist brauch ich nicht extra nochmal extra zu erwähnen,oder?

    Was lernen wir daraus: Immer so tun als ob,nichts verändern dann klappts auch mit dem Marketing.Wenn man dann noch passable Titel hier und da mal streut sind die Kritiker auch ganz schnell leise und man kann sie wieder in den Winterschlaf begeben,Fans und Fremdhersteller erledigen die Arbeit für einen…bis in 2-3 Jahren.
    Genau deshalb kann Sony auch Deals kürzen,es funktioniert ja sowieso und sie wären schlichtweg dumm jetzt Geld zu investieren.Läuft doch.

    2
    • xOEx Jabba81 45175 XP Hooligan Treter | 04.10.2018 - 14:32 Uhr

      Genau so sieht es aus. Und zwar genauso. Voll auf den Punkt! Es ist wie mit Krankheiten die im Internet in Foren beschrieben und diskutiert werden. Diejenigen, welche die Krankheit gut überstanden haben halten sich fern von Foren und berichten selbstverständlich nicht drüber wie gut es ihnen jetzt wieder geht, auf ätschi bätschi tour, sondern sie sind froh wieder gesund zu sein und haken es ab, oder verdrängen es.
      Diejenigen denen es eben schlecht geht, die melden sich und jammern und heulen. So ähnlich würde ist das auch bei Unterhaltungsmedien betrachten. Man sollte sich immer im Klaren sein, dass es nicht Sinnvoll ist sich aus Foren oder sonstigen geschriebenen Kommentaren eine Meinung zu bilden. Weil, es gibt immer mehr die im Internet alles schlecht reden, als die die etwas gut finden.

      1
  5. OPC85 1315 XP Beginner Level 1 | 07.10.2018 - 13:52 Uhr

    Echt gut geschrieben 🙂 Habe nie Verstanden das gerade Sony kein 4K Laufwerk in die Ps4 gepackt hat und vorallem nicht in die Pro

Hinterlasse eine Antwort