PlayStation 4: Horizon: Zero Dawn erscheint für PC laut neuen Gerüchten

Laut neuen Gerüchten erscheint Horizon: Zero Dawn für PC und ist somit nicht länger PlayStation 4 exklusiv.

Jason Schreier von Kotaku hat durch unterschiedliche Insiderquellen erfahren, dass dieses Jahr Horizon: Zero Dawn für PC erscheinen und das Spiel somit nicht mehr PlayStation 4 exklusiv sein wird.

„Das PlayStation 4 exklusive Horizon: Zero Dawn wird dieses Jahr für PC kommen“, so Kotaku. „Das ist ein beispielloser Schritt für Sony, der eine Zukunft signalisiert, in der der Publisher Spiele auf Plattformen jenseits der eigenen Konsolen veröffentlicht.“

Drei verschiedene Quellen haben Kotaku davon unterrichtet, dass Sony in Zukunft die PlayStation 4 exklusiven Spiele auch für PC veröffentlichen wird. Im Sommer erscheint dazu Death Stranding für PC und der God of War-Entwickler hat sich ebenfalls schon für eine PC-Veröffentlichung stark gemacht.

Könnte Sony einen neuen Weg einschlagen und künftig alle exklusiven PlayStation 4-Titel auch für den PC veröffentlichen? Was meint ihr?

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 49475 XP Hooligan Bezwinger | 17.01.2020 - 07:34 Uhr

    Das wäre top für PC Gamer. Hab es durchgespielt und fand es klasse. Schade das es nicht auf Xbox kommt.

    0
  2. Rapza624 57395 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.01.2020 - 07:36 Uhr

    Wenn man die Spiele 2 Jahre nach Release am PC veröffentlicht, ist das wahrscheinlich kein großer Verlust an PS Kundschaft, liefert aber doch noch ein paar zusätzliche Einnahmen. Von daher würde es meiner Meinung nach Sinn machen.
    Wenn der Windows Boot Modus der Series X sich als wahr herausstellen würde, würde dass dann aber heißen, dass man Playstation exklusive Spiele auf der Series X spielen kann 😀

    10
    • Crusader onE 41765 XP Hooligan Krauler | 17.01.2020 - 08:29 Uhr

      Das wäre halt übertrieben genial. Wobei ich viele xbox Spieler kenne, die sich mit Abwärtskompatibilität echt eine PS5 kaufen würden, wenn sie irgendwann günstiger ist. Das würde dann echt wegfallen, ob das dann Sinn für Sony macht, weiß ich nicht.

      0
    • Zloe1 11120 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 17.01.2020 - 08:38 Uhr

      Wenn es den Windows Modus geben sollte könnte man auch Playstation Now nutzen und die Playstation spiele streamen 😂

      0
    • Archimedes 204000 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 17.01.2020 - 09:14 Uhr

      Ich glaube sowieso dass der Gedanke an Verlust von Kundschaft falsch ist. Man schafft nur eine größere Kundschaft.

      0
  3. Birdie Gamer 105500 XP Hardcore User | 17.01.2020 - 07:37 Uhr

    Ich freue mich immer, wenn gute Spiele einer möglichst großen Spielergemeinschaft zur Verfügung stehen und man so quer über alle Plattformen seine Freude an einem Titel teilen kann. Hab HZD gerne gespielt und die Platin geholt.

    Dazu ist der Titel mittlerweile schon 3 Jahre alt – Warum sollten sie es also nicht machen und noch etwas Geld damit verdienen. Ich denke, das wird sich nach und nach weiter bei Sony durchsetzen, aber sie werden nie dem Weg von MS folgen und ihre Titel so schnell oft ja Day One auf den PC bringen.

    2
  4. BigMac960906 21795 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.01.2020 - 07:46 Uhr

    Gar nicht so unrealistisch. Detroid kommt ja auch für den PC und z.B. Death Stranding. Sind aber zum Glück keine PS4 Exclusives die mir Zusagen würden.

    0
  5. Robilein 193445 XP Grub Killer Elite | 17.01.2020 - 07:48 Uhr

    Bin gespannt wie die Playstation Community das aufnimmt. Uns wurde ja angekreidet das es gar keine exclusives sind weil die Spiele auch für den PC erscheinen.

    7
    • Phonic 50890 XP Nachwuchsadmin 5+ | 17.01.2020 - 08:14 Uhr

      Das hab ich mir auch gedacht. Finde dieses Argumente suchen um das andere schlecht zu machen einfach nur peinlich! Hat ja in dieser Gen unerreichte Ausmaße angenommen finde ich. Leben und Leben lassen sollte die Devise sein

      3
      • Nero-Exodus88 2180 XP Beginner Level 1 | 17.01.2020 - 11:36 Uhr

        Wer im Glashaus sitzt……usw….die xboxler sind kein deut besser….man hat dort und dort Idioten

        1
        • Phonic 50890 XP Nachwuchsadmin 5+ | 17.01.2020 - 11:49 Uhr

          Fühlst dich etwa angesprochen? Hab ich auch nicht behauptet! Allerdings kommt das Exclusiv Gesabbel von den PS Fanboys, das kann man nicht bestreiten. Und um ehrlich zu sein ist mir das sowas von Scheiß egal was in mancher Leute Augen besser ist oder etwas hat oder nicht! Der ganze Fanboywar ist mir sowas von scheiß egal, ist nur lustig wie schnell manche Ausreden haben oder ihre Meinung ändern aus beiden Lagern, schließlich haben wir alles gleiche Hobby unabhängig der plattform

          1
  6. Brokenhead 47380 XP Hooligan Treter | 17.01.2020 - 08:28 Uhr

    Wen die neue xbox series X wirklich zugang zu steam, epic und co haben soll dann spielen wir bald ps exklusiv spiele auf der xbox

    2
      • Bonny666 44210 XP Hooligan Schubser | 17.01.2020 - 12:48 Uhr

        Ein crowdfunding für einen E3 Stand hat es auch noch nie gegeben ;-)…….nur Spaß, aber der musste raus. 🙂

        1
  7. McLustig 102070 XP Profi User | 17.01.2020 - 08:50 Uhr

    Absolut guter und nachvollziehbarer Schritt. Diese Plattformexklusivität ist einfach nervig.

    1

Hinterlasse eine Antwort