PlayStation 4: Marvel’s Spider-Man hätte auch ein Xbox-Spiel werden können

Anstatt auf der Playstation 4, hätte Marvel’s Spider-Man auch auf Xbox-Konsolen seine Netze schwingen können.

Sony feierte mit dem PlayStation First-Party-Spiel Marvel’s Spider-Man große Erfolge. Dabei hätte das Spiel auch auf Xbox-Konsolen landen können, wie jetzt bekannt wurde.

Im Buch mit dem Titel „The Ultimate History of Video games, Volume 2: Nintendo, Sony, Microsoft, and the Billion-Dollar Battle to Shape Modern Gaming“ (Anm: Ja, ist tatsächlich so lang.) wird die Vergangenheit der Marvel-Videospiele behandelt.

Dazu werden unter anderem auch Ted Price, CEO von Insomniac Games, und Jay Ong, Executive Vice President and Head of Marvel Games, zitiert.

So wurde 2014 nicht nur Sony, sondern auch Microsoft von Marvel zur Entwicklung von hochwertigen Spielen angesprochen, die auf den Marken von Marvel basieren, wie Ong sagte.

Da die damalige Strategie von Microsoft auf der Entwicklung von eigenen IPs lag, lehnte man eine Zusammenarbeit ab.

Sony hingegen bot die Entwicklung eines PlayStation 4 exklusiven Spider-Man Spiels an, dass von Insomniac Games entwickelt werden sollte.

Die Rechte zur Entwicklung von Spielen basierend auf Spider-Man lagen in den 2000er-Jahren bei Activision. Laut Ong habe man den Publisher kontaktiert und den Vertrag gekündigt.

Schaut man sich Sunset Overdrive an, erkennt man das Potenzial für ein Spider-Man Spiel. Doch Insomniac hatte zuvor nur eigene IPs entwickelt. Was Anlass zur Sorge gab, wie Price zitiert wird.

„Die Fähigkeit von Insomniac, Spiele auf der Grundlage von bereits bestehendem geistigem Eigentum zu entwickeln, mag Anlass zur Sorge gegeben haben. In der Vergangenheit hat das Studio eher geistiges Eigentum geschaffen, als auf den Ideen anderer Unternehmen aufzubauen. In Wahrheit haben andere Unternehmen das geistige Eigentum von Insomniac adaptiert.“

Laut Price verstand man sich aber gut mit Marvel und schenkte dem Entwickler großes Vertrauen.

„Wir wussten schon sehr früh, dass die Chemie zwischen uns und unseren Kollegen bei Marvel stimmt. Gleichzeitig war das Marvel-Team fantastisch darin, uns zu vertrauen, eine neue Geschichte zu entwickeln… eine neue Sichtweise auf Peter Parker zu entwickeln und die Mechanik dessen zu erkunden, was Spider-Man in einem modernen Spiel sein könnte.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

92 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Takrag 41070 XP Hooligan Krauler | 24.05.2022 - 07:59 Uhr

    Hätte Hätte usw.
    naja man kann nicht jeden Deal an Land holen.

    0
  2. David Wooderson 155921 XP God-at-Arms Gold | 24.05.2022 - 09:19 Uhr

    Klingt einen einen Fall für Captain Einsicht. 🦸🏼
    Denn hinterher weiß man es ja immer besser. 😎

    1
  3. snickstick 247845 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 24.05.2022 - 10:30 Uhr

    Es ist nie zu spät also abn in den GamesPass mit den alten schinken, ich hätte voll bock drauf. Habs bei meinem Pläsi Kumpel gezockt und es ist richtig gut geworden 🙂

    0
  4. Remi2807 3800 XP Beginner Level 2 | 24.05.2022 - 13:04 Uhr

    Laut einigen Aussagen soll MS 2014 einen Deal mit Marvel abgelehnt haben weil sie sich auf ihre Spiele Konzentrieren wollten. Was auch verständlich ist weil 2014 war die one Gen schon den Bach runter und sie hatten zu dem Zeitpunkt nicht die Studio Menge und auch Größe um solche IPs zu produzieren.

    2022 haben sie ihre Studios deutlich erhöht und vergrößert der GP wächst und ich denke das es stand jetzt auf jedenfall zu neuen Deals kommen wird.

    Ich denke nicht das Marvel da Geld liegen lässt.

    0
  5. Vergil 81689 XP Untouchable Star 1 | 24.05.2022 - 21:20 Uhr

    Wäre schön gewesen, für alle die es mögen. Ich gehöre leider nicht zur Zielgruppe und Hätte es mir vermutlich auch nicht geholt. Außerdem hätte es unter MS sicher ein anderer Entwickler gemacht und es wäre ein vollkommen anderes spiel geworden. Daher gönne ich es den Sony jungs

    0

Hinterlasse eine Antwort